Frau tippt an einem Laptop, ein Suchfeld ist eingeblendetFrau tippt an einem Laptop, ein Suchfeld ist eingeblendet

Stockphoto/Getty. Evtl. dargestellte Personen sind Modelle.

Sexlexikon

Das große Sexwiki von A - Z

Sex-Lexikon: Spannendes Wissen
Sexlexikon: Begriffe von A-E
Sexlexikon: Begriffe von F-J
Sexlexikon: Begriffe von K-P
Sexlexikon: Begriffe von Q bis U
Sexlexikon: Begriffe von V bis Z
Noch ein paar Sexlexikon-Fakten auf einen Blick
Passende Produkte im Shop
Diese Themen könnten dich auch interessieren

Analsex, Missionarsstellung, Blowjob – all das sind Begriffe, die Du bestimmt schon einmal gehört hast. Doch in Sachen Sex gibt es noch so viel mehr! Wir haben hier für Dich unser großes Erotik-Lexikon, mit Sex Begriffen von A bis Z, die lustig, skurril, heiß oder auch ziemlich bizarr sein können. Wie viele von diesen Begriffen aus dem Sexlexikon hättest Du vorher schon gekannt?

Sex-Lexikon: Spannendes Wissen

Deine Freunde stehen auf Sex a tergo, in der Zeitung liest Du über Glory Holes und im TV wird Shibari groß angepriesen. Kein Ahnung worum es hier eigentlich geht? Kein Problem! Damit auch Du problemlos bei der nächsten Sex-Konversation punkten kannst, haben wir die wichtigsten Begriffe in unserem Sexwiki zusammengefasst.

Auch interessant: 

  • Das große Erotik-Alphabet der Sexstellungen
  • BDSM Wörterbuch von A bis Z
  • Fetisch Lexikon: Der umfangreiche Fetisch-Überblick
  • Sex-Abkürzungen: Was bedeuten Sexkürzel wie AV, NSFW, PAWG?
  • Eis Sexlexikon: Das große Sex ABC

    Bei der Vielzahl von Sexbegriffen und erotischen Abkürzungen den Überblick zu behalten, ist gar nicht so leicht. In diesem Artikel findest Du alle wichtigen Sexwörter nach alphabetischen Gruppen sortiert.

    Sexlexikon: Begriffe von A-E

    Sex Begriffe mit A

    Anal

    Anal beschreibt sämtliche Sexpraktiken, bei welchen der Anus stimuliert wird. Bei penetrativen Analsex wird beispielsweise ein Finger, ein Anal-Toy oder ein Penis in den Anus eingeführt. Doch aufgepasst: Anal beschreibt nur die Körperstelle, nicht die Tätigkeit. So kann beispielsweise auch die Rede von analem Oralverkehr die Rede sein (siehe im Sexwörterbuch unter R wie Rimming). 

    Anorgasmie

    Anorgasmie ist der Fachbegriff für die Unfähigkeit, einen Orgasmus zu erleben. Dies kann entweder nur in der Anwesenheit eines Partners auftreten oder auch beim Masturbieren. Oft hat die Anorgasmie keine physischen, sondern psychische Ursachen. Fehlt beispielsweise das Vertrauen oder die Entspannung, kann dies einem Orgasmus im Wege stehen. 

    Asexuell

    Asexuell beschreibt eine sexuelle Orientierung. Asexuelle Menschen fühlen sich von keinem Geschlecht sexuell angezogen und haben kein Verlangen nach Sex. Dabei ist Asexualität allerdings ein Spektrum: Einige asexuelle Menschen möchten durchaus intime Beziehungen führen, während andere intensive Freundschaften bevorzugen.

    A tergo

    Sex a tergo ist lateinisch für „von hinten“. Hinter diesem Sexbegriff verbergen sich also alle Sexstellungen, bei welchem ein Partner die andere Person von hinten penetriert. Doggy Style zählt demnach genauso zu den a tergo Stellungen wie die Löffelchenstellung.

    Auflegevibrator

    Ein Auflegevibrator ist eine spezielle Unterkategorie des Vibrators. Der Auflegevibrator wird nicht in die Vagina eingeführt, sondern – wie der Name bereits verrät – nur aufgelegt. Die meisten Auflegevibratoren sind auf die Stimulation der Klitoris spezialisiert, da hier besonders viele Nervenenden zu finden sind.

    Sex Begriffe mit B

    Barebacking

    Komplexer Begriff für eine nicht unbekannte Praktik: Barebacking umschreibt Analsex ohne Kondom. Nur geeignet für Paare, bei denen Tests für Geschlechtskrankheiten eine Unbedenklichkeit nachgewiesen haben. Safer Sex mit Schutz geht immer vor!

    Basaltemperatur

    Die Basaltemperatur bezeichnet die Körpertemperatur direkt nach dem Aufwachen. Wichtig ist das vor allem für Verhütungsmethoden wie der Temperaturmethode oder der natürlichen Familienplanung. Um die Temperatur zu bestimmen, wird das Thermometer entweder in die Vagina oder in den Anus eingeführt.

    BDSM

    Die Sex Abkürzung BDSM steht gleich für mehrere Sexbegriffe: Bondage, Disziplin, Dominanz, Submission, Sadismus und Masochismus. Hier geht es um Sex mit Machtgefälle und um den lustvollen Einsatz von Schmerzen beim Sex. 

    Bisexuell

    Bisexualität ist eine sexuelle Orientierung. Bisexuelle Menschen fühlen sich von ihrem eigenen, aber auch von anderen Geschlechtern angezogen. Fun Fact: Bisexuelle Frauen werden auch als Unicorn – also Einhorn – bezeichnet. Warum? Das liest Du hier im Sexlexikon unter U wie Unicorn.

    Blowjob

    Blowjob ist das englische Wort für blasen. Hier wird jedoch nicht wirklich Luft aus dem Mund gepustet! Es geht vielmehr darum, einen Penis mit dem Mund und der Zunge zu verwöhnen. Deshalb nennt man den Blowjob auch Oralsex.

    Blue Balls

    Das Wort Blue Balls könnte auch in einem englischen erotischen Lexikon auftauchen. Auf deutsch bedeutet dieser Sexbegriff: Blaue Bälle. Es geht um angesammeltes Blut in den Hoden, welches ihnen eine bläuliche Färbung verleiht. Das Phänomen tritt auf, wenn Männer längere Zeit abstinent waren oder einen Orgasmus lange hinauszögern. 

    Bondage

    Bondage ist der Überbegriff für verschiedene Fesseltechniken. Es geht darum, die Bewegungsfreiheit des Körpers beim Sex einzuschränken. Bondage kann – muss aber nicht – mit Dominanzspielchen verbunden sein. Neben Handschellen und Seilen kannst Du für Bondage beispielsweise auch spezielles Tape verwenden. 

    Booty Call

    Booty Call kommt aus dem Englischen und ist eher Umgangssprache. Die wörtliche Übersetzung „Hintern Anruf“ lässt noch nicht auf die Bedeutung dieses Wortes des Sexlexikons schließen. Denn man spricht von einem Booty Call, wenn sich jemand immer nur dann spontan meldet, wenn derjenige Lust auf Sex hat. Anfragen zum Gelegenheitssex ohne sonstigen Kontakt kannst Du zukünftig also als Booty Call bezeichnen!

    Bottom

    Der Sexbegriff Bottom ist vor allem in BDSM und schwulen Kreisen weit verbreitet. Es bezeichnet die Person, die beim Sex die passive oder unterwürfige Rolle einnimmt. Das Gegenteil des Bottoms findest Du in diesem Sexlexikon unter T wie Top. 

    Sex Begriffe mit C

    CFNM

    CFNM klingt eher nach Behördensprache als nach einer Sexabkürzung, verbirgt aber die englische Deklaration von „Clothed Female, Nacked Man.“ Gemeint sind damit alle Praktiken, die eine bekleidete Frau am nackten Mann ausüben kann. Das kann ein Blowjob sein, aber auch ein Handjob.  

    Chemsex

    Die Kombination von Drogenkonsum und Sex – das ist Chemsex. Dabei werden Substanzen eingenommen, die entweder entspannenden wirken, die Libido steigern oder Empfindungen beim Sex intensivieren. Doch Achtung: Unter Drogeneinfluss fällt es schwerer, Grenzen richtig einzuordnen. Zudem drohen gesundheitliche Risiken. Also nicht nachmachen! 

    Cis

    Cis wird verwendet, um die Geschlechtlichkeit von Menschen zu beschreiben, die sich mit ihrem bei der Geburt zugewiesenem Geschlecht wohlfühlen. Du wurdest als Frau geboren und fühlst Dich damit wohl? Oder als Mann und findest das auch gut so? Dann bist Du cis-geschlechtlich. Cis bildet damit das Gegenstück zu dem Wort trans.

    Cockring

    Ein Cockring – oder auch Penisring genannt – ist ein Sexspielzeug für Männer. Er kann um Eichel, Penis, oder Hoden gelegt werden. Der Cockring verlangsamt den Blutabfluss, wodurch eine Erektion länger erhalten bleiben kann. Es gibt auch vibrierende Varianten, die auch der Partnerin viel Freude bereiten.

    Coitus interruptus

    Beim Coitus interruptus wird der Geschlechtsverkehr beendet, bevor der Mann ejakuliert. So soll eine Schwangerschaft verhindert werden. Allerdings ist der Coitus interruptus keine sicher Verhütungsmethode. Denn der Lusttropfen kann bereits vor dem Orgasmus aus dem Penis austreten und ebenfalls Spermien enthalten. 

    Cuckold

    Der Cuckold ist ein devoter Mann, der davon erregt wird, seiner Partnerin beim Sex mit anderen zuzusehen. Die dabei empfundene Erniedrigung, weil „er es selbst nicht bringt“ ist dabei Teil des Kicks. 

    Cunnilingus

    Cunnilingus ist der Sex-Fachbegriff dafür, dass eine Vulva mit der Zunge und dem Mund stimuliert wird. Dabei können die Klitoris, die Vulvalippen und der Vaginaeingang miteinbezogen werden. Umgangssprachlich spricht man auch einfach vom „lecken“.

    Cybersex

    Cybersex bezeichnet alle Sexpraktiken, die mit Hilfe von digitalen Medien stattfinden. Allen voran zählt hierzu Sexting, aber auch Camsex und Sex mit VR-Brille sind hier zu verorten.

    Sex Begriffe mit D

    Darkroom

    Der Darkroom ist ein Ort, an dem sich Menschen für anonyme Sexerlebnisse zusammenfinden. In der Gay-Szene sind Darkrooms sehr breit vertreten, aber auch in Swingerclubs gibt es sie. Achtung: Safer Sex ist auch hier extrem wichtig.  

    Deep Throat

    Der Deep Throat ist eine spezielle Variante des Blowjobs. Dabei wird ein Penis oder ein Dildo tief in den Mund genommen. Der Rachen umschließt den Penis gänzlich, was ein angenehmes Engegefühl herbeiführen kann. Achtung: Wer deepthroaten ausprobieren möchte, muss sich langsam rantasten, um den Würgereflex zu umgehen.

    Dilator

    Ein Dilator kommt zum Einsatz, um eine bestehende Körperöffnung zum weiten – in der Medizin, aber auch beim Sex. Es kann sich hierbei um ein Sexspielzeug handeln, das für die Luststeigerung zum Einsatz kommt. Aber auch aus medizinischen Gründen können Dilatoren zum Einsatz kommen, beispielsweise bei einem Vaginismus (siehe bei V wie Vaginismus im Sex ABC).

    Dildo

    Dildos sind nicht-vibrierende Sexspielzeuge und werden für Penetration verwendet. Sie können entweder aussehen wie Penisse oder andere kreative Formen haben. Dildos bereiten unterschiedlichen Körperöffnungen Freude, neben der Vagina auch dem Anus oder sogar dem Mund! 

    Dirty Talk

    Vom Dirty Talk ist die Rede, wenn beim Sex erotisch miteinander gesprochen wird. Dabei kann man entweder darüber sprechen, was man gerne miteinander machen würde oder auf erotische Art und Weise ausdrücken, was einen gerade so richtig anmacht. 

    Doktorspiele

    Doktorspiele sind eine bestimmte Art von Rollenspielen. Dabei schlüpft eine Person in die Rolle einer medizinischen Fachperson (z.B. Arzt oder Pflegepersonal) und die andere Person in die Rolle des Patienten. Gut zu wissen: Wer gar nicht genug von Doktorspielen bekommen kann, hat vielleicht einen Klinikfetisch. 

    Domina

    Eine Domina ist eine dominante Frau, die sich für ihre sexuellen Dienste bezahlen lässt. Sie kennt sich in verschiedenen BDSM-Bereichen aus und verwöhnt submissive Klienten mit ihrer Dominanz. Schon gewusst? Eine Domina wird dabei von ihren Klienten nicht berührt und bietet auch keinen penetrativen Sex an. Im Fokus steht ganz der Körper des Gastes.

    Dreier

    Bei einem Dreier haben drei Menschen miteinander Sex. Handelt es sich um zwei Frauen und einen Mann, spricht man auch von einem FFM Dreier (Frau-Frau-Mann). Sind hingegen zwei Männer und eine Frau zugange, ist die Sex Abkürzung MMF Dreier (Mann-Mann-Frau) geläufig.

    Sex Begriffe mit E

    Edging

    Beim Edging (auch als “Tease und Denial” bekannt) geht es darum, sich gegenseitig immer wieder an den Rande eines Orgasmus zu bringen – nur um dann doch wieder aufzuhören. Damit soll die Qualität des finalen Orgasmus gesteigert werden. Auch multiple Orgasmen können so zustande kommen. Edging geht dabei natürlich auch alleine beim masturbieren: Höre einfach kurz bevor Du kommst mit dem auf, was Du machst. Warte kurz und fange dann wieder an, Dich zu befriedigen.  

    Ejakulation

    Der Begriff Ejakulation beschreibt das Austreten von Körperflüssigkeiten beim Höhepunkt. Viele denken hier direkt an Sperma. Doch das ist nicht das einzige Ejakulat. Denn auch eine Vagina kann ejakulieren und das sogar auf zwei verschiedene Art und Weisen! Kommt nur wenig milchige Flüssigkeit aus der Vagina spricht man vom weiblichen Ejakulat. Spritzt jedoch klare Flüssigkeit aus der Vagina, handelt es sich um Squirting.

    Erektion

    Die Erektion beschreibt das Anschwellen des männlichen Penis aufgrund von sexueller Stimulation. Durch die hohe Durchblutung innerhalb der Schwellkörper kommt es zur Erektion. Sie kann aber auch durch mechanische Trigger ausgelöst werden, beispielsweise bei einer Bahnfahrt, wenn der Zug stark vibriert und sich die Vibrationen über die Hoden auf den Penis übertragen.  

    Erogene Zone

    Erogene Zonen beschreiben Körperstellen, die besonders Lust empfindsam sind. Dazu zählen neben den Genitalien beispielsweise auch die Oberschenkel, der Hals und die Ohren. Je nach Vorliebe, kann jedes Körperteil eine erogene Zone sein – sogar der Bauchnabel!

    Exhibitionist

    Ein Exhibitionist gewinnt sexuelle Lust dadurch, intime Körperstellen in der Öffentlichkeit zu entblößen. Führt dieses Entblößen zur Belästigung einer anderen Person, ist Exhibitionismus strafbar! Im Rollenspiel lassen sich exhibitionistische Neigungen allerdings problemlos umsetzen, sofern alle Beteiligten Lust darauf haben.

    Sexlexikon: Begriffe von F-J

    Sex Begriffe mit F

    Facesitting

    Ein anderer Begriff für Queening steckt hinter Facesitting. Bei dieser Praktik positionierst Du Deine Vulva auf dem Gesicht Deiner Partnerin oder Deines Partners. Jetzt hat er oder sie freie Bahn, Dich mit der Zunge zu stimulieren. Du kannst durch Bewegungen Deiner Hüfte die Intensität der Stimulation steuern.  

    Fellatio

    Fellatio ist ein Fachausdruck für Oralsex mit einem Penis. Dieses Sexwort ist also ein Synonym für Blowjob. Mehr Infos findest Du in diesem Sex ABC unter B wie Blowjob.

    Femidom

    Das Femidom wird auch Frauenkondom oder Vaginalkondom genannt. Wie die Namen schon erahnen lassen, handelt es sich hierbei um ein Kondom, das in die Vagina eingeführt wird. Da das Femidom eine Barriere zwischen Penis und Vagina schafft, verhindert es nicht nur Schwangerschaften, sondern auch die Übertragung von sexuell übertragbaren Krankheiten. Das Femidom findest Du entweder in der Drogerie, in der Apotheke oder auch im EIS-Shop online.

    Fetisch

    Bei einem Fetisch handelt es sich um eine besondere sexuelle Vorliebe. Diese kann sich zum Beispiel auf Körperteile (siehe im Sexlexikon unter F wie Fußfetisch), aber auch auf Gegenstände und Materialien beziehen. Bekannte Fetische beziehen sich beispielsweise auf die Vorliebe für Latexkleidung oder Lack und Leder – andere Fetischisten lieben hingegen das Gefühl von Nylon oder Seide. 

    Fleischpenis

    Von einem Fleischpenis ist die Rede, wenn ein Penis im schlaffen Zustand eine ähnliche Größe hat, wie im erigierten Zustand. Ist der Penis im steifen Zustand allerdings größer als im Schlaffen, spricht man von einem Blutpenis. Gut zu wissen: Von der Größe eines schlaffen Penis kannst Du also nicht auf die Größe einer Erektion schließen.

    Fußfetisch

    Wer einen Fußfetisch hat, wird sexuell vor allem durch Füße erregt. Fußfetischisten finden Füße optisch ansprechend, wollen sie berühren und fühlen. Beliebt ist dabei auch der Footjob: Hier wird der Penis zwischen die Füße genommen und stimuliert.  

    Sex Begriffe mit G

    Gangbang

    Gangbang ist eine spezielle Form des Gruppensexes. Hier dreht sich alles um eine Person, die in kurzen Abständen von mehreren Männern penetriert wird. Teilweise findet die Penetration auch gleichzeitig statt. Achtung: Bei dieser Sexpraktik, ist es besonders wichtig auf Verhütung zu achten und die Kondome nach jedem Sexakt zu wechseln. 

    Gleitgel

    Gleitgel ist ein unverzichtbarer Helfer für Sex, denn es unterstützt die natürliche Gleitfähigkeit der Vulva und ersetzt sie beim Analsex. Durch Gleitgel werden schmerzhafte Reibungen verhindert und der Sex wird geschmeidiger und noch intensiver. Wichtig: Achtet darauf, dass Ihr Sextoys aus Silikon nur mit wasserbasierten Gleitgelen nutzt.  

    Glory Hole

    Bei einem Glory Hole handelt es sich um ein Loch, das sich beispielsweise in der Wand einer öffentlichen Toilette befindet. Durch dieses Loch wird der Penis gesteckt, um sich anonym von der Person auf der anderen Seite befriedigen zu lassen. 

    Golden Shower

    Bei der Golden Shower handelt es sich um eine Sexpraktik, die Urin beinhaltet. Verwendet jemand den Sexbegriff Golden Shower, möchte diese Person entweder angepinkelt werden oder selbst die aktive Rolle übernehmen und jemanden anpinkeln. Gut zu wissen: Auch die Sexwörter Natursekt und Champagner beziehen sich auf Sexpraktiken mit Urin.

    G-Punkt

    Das sagenumwobene G-Punkt soll im inneren der Vagina zu finden sein und bezeichnet eine besonders erogene Zone. Hierbei handelt es sich allerdings nicht wirklich um einen Punkt, sondern eher um eine Fläche. Hier schmiegt sich der innere Teil der Klitoris um den Vaginalgang und macht die Fläche daher besonders empfindsam für lustvolle Berührungen.

    Sex Begriffe mit H

    Handverkehr

    Handverkehr ist ein Synonym für Masturbation. Wenn Du Dich selbst beglückst, verkehrst Du mit Deiner Hand und hast Sex mit ihr. Ob Du dabei selbst mit Deinem Penis in die Hand stößt oder ob Du als Frau Deine Hand zur Penetration nutzt, ist unerheblich. Der Überbegriff schließt alle Hand-Stimulationsarten mit ein.  

    HIV

    Die Abkürzung HIV steht für „Human Immunodeficieny Virus“. Dieser Virus kann zu einer AIDS Erkrankung führen. Gut zu wissen: HIV wird vor allem bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr übertragen. Verwende also immer ein Kondom mit Menschen, die nicht auf Geschlechtskrankheiten getestet wurden, um auf Nummer sicher zu gehen. 

    Homevideo

    Ein Homevideo ist pornografisches Video, das in den eigenen vier Wänden aufgenommen wird. Ein Sexbegriff, der sich synonym verwenden lässt, ist Amateurvideo. Hier siehst Du meistens echte Paare, die ihre intimen Momente miteinander aufzeichnen. 

    Hormonelle Verhütung

    Bei hormoneller Verhütung handelt es sich um Verhütungsmittel, die mit Hilfe von Hormonen eine Schwangerschaft verhindern. Dazu zählen neben der Pille auch die Hormonspirale sowie der Verhütungsring. Achtung: Hormonelle Verhütungsmittel können Nebenwirkungen haben. Sprich daher mit einer Ärztin oder einem Arzt, wenn Du auf der Suche nach einer neuen Verhütungsmethode bist.

    Hymen

    Hymen ist die anatomische Bezeichnung des „Jungfernhäutchens“. Es handelt sich dabei um einen dünnen, dehnbaren Gewebesaum, der den Vaginaleingang umgibt. Gut zu wissen: Das Hymen ist keine komplett verschlossene Haut, die durchstoßen werden muss. Daher ist der Begriff Jungfernhäutchen eher irreführend (siehe dazu auch im Sexlexikon unter J wie Jungfernhäutchen).

    Sex Begriffe mit I

    Impotenz

    Wird der Penis beim Sex nicht hart genug oder erschlafft frühzeitig, spricht man von Impotenz. Diese kann körperliche Ursachen haben. Oft sind es aber auch psychische Faktoren, welche die Erektion verhindern. So können Druck, (Versagens-)Ängste und Beziehungsprobleme Impotenz auslösen.

    Insemination

    Die Insemination beschreibt die künstliche Befruchtung einer reifen, weiblichen Eizelle. Hierfür wird die Eizelle dem Körper der Mutter entnommen und dann unter Laborbedingungen mit einem Spermium befruchtet. Anschließend wird die befruchtete Eizelle wieder in die Gebärmutter eingesetzt.

    Injakulation

    Bei der Injakulation tritt bei dem Orgasmus kein Sperma aus dem Penis aus. Dies kannst Du durch einen gezielten (Finger-)Druck zwischen Hoden und After auslösen. Diese Sexpraktik ist vor allem in esoterischen und spirituellen Kreisen – wie beispielsweise beim Tantra – verbreitet.

    Intergeschlechtlich

    Das Wort intergeschlechtlich beschreibt eine Variante der Geschlechtsentwicklung. Intergeschlechtliche Menschen werden mit inneren und äußeren Geschlechtsorganen geboren, die sich weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zuordnen lassen. Wichtig: Hierbei handelt es sich nicht um eine Krankheit, sondern um geschlechtliche Vielfalt. Diese Menschen können beispielsweise auch den Geschlechtseintrag „divers“ wählen. 

    Inzest

    Inzest (auch Inzucht) beschreibt eine sexuelle Beziehung zwischen engsten Blutsverwandten. Dazu zählen sowohl sexuelle Beziehungen zwischen Eltern und Kindern als auch Intimität zwischen Geschwistern. Die rechtliche Lage regelt § 173 StGB. Spannend: Der Paragraf thematisiert nur vaginalen, penetrativen Sex. Alle anderen Handlungen sind nicht strafbar. 

    Sex Begriffe mit J

    Jaxxen

    Jaxxen ist ein Synonym für die männliche Masturbation. Jaxxen bedeutet also dasselbe wie „sich einen runterholen“ oder „wichsen“. Dieser Sexbegriff kommt vor allem aus der Jugendsprache.

    Jizz

    Der Sexbegriff Jizz kommt aus der englischen Umgangssprache und beutetet übersetzt „Sperma“. Gut zu wissen: Die Samenflüssigkeit, die beim Orgasmus aus dem Penis kommt, beinhaltet nicht nur Spermien, sondern auch Sekrete und Flüssigkeiten aus verschiedenen Körperdrüsen.

    Johannistrieb

    Hinter dem Begriff Johannistrieb versteckt sich eine Umschreibung für ältere Männer, die bei steigendem Alter plötzlich eine steigende Libido verspüren. Spannend: Hier handelt es sich ursprünglich nicht um einen Sexbegriff. Denn auch bei Bäumen, die ein zweites mal austreiben, spricht man vom Johannistrieb. 

    Jungfernhäutchen

    Jungfernhäutchen ist die umgangssprachliche Bezeichnung für das Hymen (siehe im Sexlexikon unter H wie Hymen). Hierbei handelt es sich allerdings nicht um eine geschlossene Haut, denn in den meisten Fällen reißt das Hymen schon während der Geburt ein. Daher kannst Du einen Finger oder einen Tampon einführen, auch wenn Du noch keinen penetrativen Sex hattest.

    Sexlexikon: Begriffe von K-P

    Sex Begriffe mit K

    Kamasutra

    Kamasutra ist ein altindisches Lehrbuch der Liebeskunst. Es ist vor allem für die detaillierte Darstellungen verschiedener Sexstellungen bekannt. Darüber hinaus beinhaltet es allerdings auch viele weitere Inhalte, die Partnerschaft, Liebe und der Gleichberechtigung von Liebhabern thematisieren.

    Kavaliersschmerzen

    Im Englischen werden Kavaliersschmerzen auch als „Blue Balls“ bezeichnet (siehe auch im Sexwörterbuch unter B wie Blue Balls). Die Schmerzen können auftreten, wenn Du seit langer Zeit keine Ejakulation erlebt hast. Sie sind unangenehm, klingen aber selbstständig wieder ab und sind damit harmlos.  

    Klitoris

    Die Klitoris ist das Lustorgan der Frau. Mehr als 10.000 Nervenfasern ermöglichen ein intensives Lusterleben. Dabei ist die Klitoris viel mehr als nur die Perle, die von außen zu sehen ist. Denn die Klitoris reicht auch ins Körperinnere und ist insgesamt bis zu 12cm lang! 

    Knebel

    Ein Knebel kommt als Sexspielzeug vor allem bei BDSM-Praktiken zum Einsatz. Es handelt sich hierbei um einen Gegenstand, der in den Mund geführt wird. Damit soll die Person vom Reden und Schreien abgehalten werden. Gerade beim Spiel mit Machtdynamiken kann dies sehr reizvoll sein.

    Konsens

    Konsens bedeutet, dass alle Beteiligten einer (sexuellen) Handlung zustimmen. Er kann entweder durch Worte (verbal) oder durch Handlungen (non-verbal) gegeben werden. Wenn Konsens herrscht, können sich die Sexpartner:innen richtig fallen lassen und den erotischen gemeinsamen Moment umso mehr genießen. 

    Kuschelparty

    Kuschelpartys sind genau das wonach es klingt: Partys zum Kuscheln! Dabei geht es tatsächlich nur um nicht-sexuellen Körperkontakt. Alle Teilnehmenden sind bekleidet und genießen einfach nur die körperliche Nähe der anderen. 

    Sex Begriffe mit L

    Lesbisch

    Der Begriff Lesbisch bezeichnet eine Frau, die sich sexuell ausschließlich zu Frauen hingezogen fühlt. Nicht zu verwechseln mit bisexuellen Frauen, die sich auf erotischer Ebene sowohl von Frauen, als auch von Männern angezogen fühlen.

    Liebeskugeln

    Liebeskugeln sind mehr als nur ein Sexspielzeug. Sie können auch gezielt eingesetzt werden, um den Beckenboden zu trainieren und die Blase zu stärken. Dabei gibt es die Liebeskugeln in unterschiedlichen Größen und mit unterschiedlichem Gewicht, sodass das intime Training ganz individuell gestaltet werden kann.

    Lovetoys

    Lovetoys werden auch Sextoys oder Sexspielzeug genannt. Hierbei handelt es sich um Gegenstände, die beim Sex zum Einsatz kommen und die Lust steigern. Dazu zählen neben Dildos und Vibratoren auch Analplugs und Masturbatoren

    Lubrikation

    Von Lubrikation ist die Rede, wenn eine Vulva oder Vagina feucht wird. Häufig ist dies ein Zeichen von sexueller Erregung. Doch Achtung: Eine feuchte Vulva bedeutet nicht unbedingt, dass Dein Gegenüber erregt ist. Ebenso wenig bedeutet es nicht automatisch, dass Deine Partnerin keine Lust hat, wenn sie (noch) nicht feucht ist.

    Lusttropfen

    Der Lusttropen kann bei Erregung aus dem Penis austreten – und das auch schon vor dem Orgasmus. Da der Lusttropfen auch Spermien enthalten kann, solltest Du beim Sex von Anfang an verhüten. So verhinderst Du Verhütungspannen.

    Sex Begriffe mit M

    Masochismus

    Masochismus beschreibt eine sexuelle Vorliebe, bei der vor allem Demütigung, Schmerz und Qual als erregend empfunden werden. Masochisten sind oft in der submissiven Rolle und stehen auf die Dominanz und den Sadismus des Partners oder der Partnerin. 

    Mastektomie

    Eine Mastektomie ist eine Operation, bei der das Brustgewebe ganz oder teilweise entnommen wird. Dieser chirurgische Eingriff wird oft gewählt, um den Körper an das eigene Geschlechtsempfinden anzupassen (beispielsweise bei trans* oder nicht-binären Menschen). Aber auch im Falle einer Brustkrebserkrankung kann eine Mastektomie notwendig sein. 

    Masturbation

    Ob Solosex, Selbstbefriedigung oder Autoerotik, für die Masturbation gibt es viele Synonyme. Gemeint ist das sexuelle Vergnügen, was Du mit Dir selbst erlebst. Frauen und Männer masturbieren gleichermaßen und heute können sie auch offen damit umgehen. In früheren Jahrhunderten wurde fälschlicherweise behauptet, dass Selbstbefriedigung Menschen krank machen könne.  

    Ménage à trois

    Bei der Ménage à trois beschreibt eine Dreiecksbeziehung, in der alle Beteiligten voneinander wissen. Im Gegensatz zu einem „klassischen“ Dreier geht es hier nicht nur darum, sexuelle Erlebnisse zu teilen. Vielmehr führen drei Menschen eine romantische Beziehung. Damit ist die Ménage à trois eine spezielle Form der Polyamorie (siehe hierfür auch im Sexwörterbuch unter P wie Polyamorie). 

    Mile High Club

    Der Mile High Club (Sexabkürzung auch MHC) ist kein richtiger Club. Vielmehr bezeichnet man damit Personen, die Sex im Flugzeug hatten. Dabei ist es egal, ob es sich um eine Toilettenkabine handelt oder der Sex in einem Privatjet stattfindet – Hauptsache, über den Wolken!

    Sex Begriffe mit N

    Narratophilie

    Dieser Sexbegriff kommt aus dem lateinischen: „narare“ = reden und „-philie“ = Liebe. Narratophilie bedeutet demnach, die Liebe über erotische Dinge zu reden. Du stehst auf Dirty Talk? Dann bist Du vielleicht auch narratophil! 

    Natursekt

    Natursekt ist ein Synonym für „Golden Shower“ (siehe auch im Sexwörterbuch unter G wie Golden Shower). Ist die Rede von Natursekt, möchte eine Person Sexpraktiken mit Urin ausprobieren. 

    Nekrophilie

    Von Nekrophilie ist die Rede, wenn ein Mensch sexuelle Befriedigung mit Hilfe von Leichen erreicht. Während diese Neigung in Gedanken und in Rollenspielen unproblematisch ist, ist das tatsächliche Ausleben mit Toten strafbar!

    Nervenrad

    Ein Nervenrad ist vor allem in der BDSM-Szene bekannt. Hierbei handelt es sich um ein Rad, mit dünnen, spitzen Enden, welches an einem Griff befestigt ist. Mit diesem Rad kannst Du über Haut fahren und je nach Druck unterschiedlich intensive Stimulation auslösen. 

    Neunundsechzig (69)

    Sie gehört zu den beliebtesten Oralsexstellungen überhaupt und ist buchstäblich in aller Munde! Bei der Stellung 69 verwöhnst Du Deinen Partner oral, während er Dir die gleiche Gunst zukommen lässt. Möglich ist das durch die Position, denn Eure Körper bilden die Form einer 69!  

    Sex Begriffe mit O

    Offene Beziehung

    Bei einer offenen Beziehung einigt sich ein Paar darauf, dass sexuelle Erlebnisse auch außerhalb der Beziehung erlaubt sind. Der Unterschied zu einem Seitensprung: Alle Beteiligten wissen Bescheid und sind damit einverstanden. Dabei entscheidet jedes Paar selbst, wo die Grenzen gezogen werden. Oft sind beispielsweise romantische Gefühle für andere nicht erwünscht. 

    Orgasmus

    Der Orgasmus ist der Gipfel der ekstatischen Lust und geprägt von starken Muskelkontraktionen, gefolgt von einem ruckartigen Entspannen der Muskulatur. Einige Frauen können sogar mehrere Orgasmen nacheinander erleben, während Männer aufgrund einer Ruhepause meistens nur einmal in den Genuss kommen.  

    Orgie

    Orgie wird oft synonym für den Sexbegriff „Gruppensex“ verwendet. Denn auch bei einer Orgie handelt es sich um Sex zwischen mehreren Menschen. Eine genaue Definition zur Anzahl der Beteiligten gibt es nicht. Sind allerdings mehr als vier Personen beteiligt, kannst Du auf jeden Fall von einer Orgie sprechen.

    Outdoor-Sex

    Outdoor-Sex bezeichnet Sex im Freien. Dabei ist nicht nur die Natur gemeint. Sobald Du Sex unter freiem Himmel hast, ist die Rede von Outdoor-Sex. Dazu zählen auch ungewöhnliche Sexorte wie der Strand, ein See oder eine dunkle Ecke in der Stadt.

    Ouvert-Wäsche

    Ouvert-Wäsche sind Dessous, die mit sexy Öffnungen versehen sind. Dazu zählen Slips und Bodys, die im Schritt geöffnet sind. Genauso auch BH’s, die Deine Brust halb oder ganz zeigen. Ouvert-Wäsche ist definitiv ein echter Blickfang und ganz nebenbei auch wirklich praktisch!

    Sex Begriffe mit P

    Paddle

    Ein Paddle ist ein länglicher, flacher Gegenstand, der zum Spanking verwendet wird. Das ist besonders in BDSM-Kreisen sehr beliebt. Dabei gibt es Paddle, aus ganz unterschiedlichen Materialien – beispielsweise Holz, Leder oder auch Kunststoff.

    Pearl Index

    Mit dem Pearl Index wird die Sicherheit eines Verhütungsmittels beschrieben.  Ist der Pearl Index niedrig, gilt das Mittel als sehr sicher. Ein hoher Pearl Index zeigt hingegen, dass es häufig zu unerwünschten Schwangerschaften kommt.  

    Pegging

    Beim Pegging führst Du einen Strap-on in den Anus Deines Partners oder Deiner Partnerin ein. Kurz gesagt handelt es sich also um Analsex mit einem Umschnalldildo. Achtung: Auch bei dieser Form des Analsex solltest Du wert auf die richtige Vorbereitung legen und genug Gleitgel verwenden!

    Plug

    Plug ist die Kurzform für Anal-Plug. Das ist die Bezeichnung für ein Sextoy, dass in den Anus eingeführt wird. Der Plug verfügt dabei über ein breites, flaches Ende. Dieses sorgt dafür, dass der Plug an Ort und Stelle bleibt und nicht im Anus verschwindet. 

    Polyamorie

    Polyamorie beschreibt eine Beziehungsform, bei der eine Person mehr als einen romantischen Partner hat. Wenn Du Dich in mehrere Menschen gleichzeitig verlieben kannst, bist Du möglicherweise auch polyamor. Wichtig: Bei dieser Beziehungsform wissen alle Beteiligten voneinander!

    Sexlexikon: Begriffe von Q bis U

    Sex Begriffe mit Q

    Quartett

    Als Quartett bezeichnet man einen Vierer. Ob zwei Paare oder vier Singles miteinander intim werden, ist dabei egal. Ob dabei jeder mit jedem interagiert oder es „nur“ zum Swinger Partnertausch kommt, ist natürlich Geschmackssache!

    Queef

    Bei einem Queef tritt Luft aus der Vagina aus, zum Teil auch in Begleitung eines Geräuschs, das an einen Pups erinnert. Daher kommen auch die Synonyme für Queef wie Vaginafurz, Muschifurz oder Scheidenwind. 

    Queer

    Queer ist eine Selbstbezeichnung für Menschen, die zur LGBTQIA+ Community gehören. Er wurde zunächst als abwertende Bezeichnung verwendet (queer bedeutet so viel wie schräg oder eigenartig). Die Community hat sich den Begriff mittlerweile allerding angeeignet und benutzt ihn heutzutage gerne.

    Quickie

    Wer nicht viel Zeit für Sex hat, der legt einen Quickie hin. Hierbei wird der Sex auf das Wesentliche beschränkt. Das Ziel: Ein möglichst schneller Orgasmus.

    Sex Begriffe mit R

    Rabbit-Vibrator

    Ein Rabbit-Vibrator ist eine besondere Unterkategorie von Vibratoren. Ein Rabbit-Vibrator verfügt über zwei „Arme“. Einen davon führst Du in die Vagina ein, während der zweite auf der Klitoris aufliegt. Die innere und äußere Stimulation sorgt für doppeltes Vergnügen!

    Rainbowkiss

    Ein Rainbowkiss ist ein Kuss, bei dem sowohl Menstruationsblut als auch Sperma in den Mund genommen wird. Die Körperflüssigkeiten tauschen die beiden Sexpartner:innen dann bei einem Kuss aus. Achtung: Du solltest diese Sexpraktik erst ausprobieren, wenn Du und Dein Partner auf Geschlechtskrankheiten getestet sind.

    Reizwäsche

    Reizwäsche, auch als Dessous bezeichnet, umfasst eine Gruppe von Unterwäsche, die mit optischen Reizen versehen wurde. Reizwäsche hat den Zweck, den Partner anzuregen und ist daher oft aus durchsichtigen Materialien wie Spitze oder auch aus speziellen Materialien wie Lack und Leder hergestellt.

    Rimming

    Beim Rimming stimulierst Du den Anus Deines Partners mit der Zunge und dem Mund. Ob Du mit der Zunge auch in den Anus eindringst oder ihn nur von außen umspielst, ist selbstverständlich ganz eurem Geschmack überlassen!

    Rollenspiel

    Bei einem sexuellen Rollenspiel schlüpfst Du mit deinem Sexpartner in unterschiedliche Rollen, die auch beim Sex beibehalten werden. Von Krankenschwester, über Lehrkraft bis hin zu Lebendmöbel – der Fantasie sind beim Rollenspiel keine Grenzen gesetzt. 

    Sex Begriffe mit S

    Sadomasochismus

    Sadomasochismus, kurz SM, umschreibt das Phänomen der sexuellen Lust, die durch Demütigung und Erniedrigung entsteht. Der Sadist (eher als Top oder Dom bezeichnet) ist der quälende Part, der Masochist (eher als Bottom oder Sub bezeichnet) gewinnt Lust durch das Gequält-werden.  

    Safe Word

    Ein Safe Word ist ein vereinbartes Wort, das zum sofortigen Abbruch der sexuellen Handlung führt. Safe Wörter findest Du vor allem in der BDSM-Community. Hat eine Person unangenehme Schmerzen oder möchte eine bestimmte Sexpraktik nicht mehr, sagt sie das Safe Word und der Partner hört sofort damit auf.

    Shibari

    Shibari ist die erotische Kunst des Fesselns. Im Gegensatz zum BDSM-Bondage geht es hier nicht um sadomasochistische Dynamiken. Vielmehr geht es um kunstvolle Schnürungen, die sogar das Gefühl von Geborgenheit vermitteln können. 

    Sounding

    Sounding bezeichnet eine Sex-Technik, bei der ein Gegenstand in die Harnröhre eingeführt wird. Diese Sexpraktik kommt vor allem aus der BDSM-Szene, da das Einführen Schmerzen auslösen kann. Achtung: Hier besteht Verletzungsgefahr. Du möchtest Sounding ausprobieren? Dann informiere Dich gut über die Anatomie und die möglichen Risiken!

    Squirting

    Starke sexuelle Lust und die richtige Stimulation kann zum Squirting führen. Dabei tritt plötzlich sehr viel klare Flüssigkeit aus der Vagina aus. Wichtig: Hierbei handelt es sich nicht um Urin. Kein Grund also, sich für seine ekstatische Lust zu schämen!

    Sex Begriffe mit T

    Tantra

    Bei Tantra dreht sich alles um (sexuelle) Energie. Hier geht es um weit mehr als nur Genitalmassagen und verzögerte Orgasmen. Durch Atmung und Achtsamkeit versuchen Tantra praktizierende ekstatische Zustände zu erreichen.

    Tease and Denial

    Tease and Denial bedeutet übersetzt: Necken und verweigern. Bei dieser Sexpraktik bringst Du Deinen Partner oder Deine Partnerin bis kurz vor den Orgasmus – nur um dann aufzuhören. Das Ziel: Die Intensität des finalen Orgasmus in unermessliche Höhen steigern!

    Telefonsex

    Beim Telefonsex tauschst Du mit Deiner Partnerperson erotische Worte aus. Ihr könnt entweder darüber sprechen, was Ihr gerne miteinander machen würdet oder beschreiben, wie Ihr Euch selbst anfasst. 

    Thailändisch 

    Thailändischer Sex bedeutet, dass Du Deinen Partner mit Deinem gesamten Körper erotisch massierst. Die auch als Body to Body Massage bezeichnete Praktik dient in Thailand dem Vorspiel, kann aber auch in Sex münden. Die Hände werden hier traditionell nicht benutzt.

    Top

    Als Top bezeichnet man den aktiven Part beim Sex. Das kann zum Beispiel die Person sein, die penetriert, aber auch unabhängig davon damit zusammenhängen, wer die Führung übernimmt. Das Gegenteil zum Top ist der Bottom (siehe auch im Sex ABC unter B wie Bottom).

    Sex Begriffe mit U

    Umschnalldildo

    Ein Umschnalldildo ist ein Dido, der mit Hilfe eines Geschirrs an Ort und Stelle gehalten wird, sodass Du Deine Hände frei hast. Ein anderer Begriff für Umschnalldildo lautet Strap-on Dildo, oder kurz auch nur Strap-on.

    Unicorn

    Unicorn ist umgangssprachlich für eine bisexuelle Frau. Wörtlich übersetzt bedeutet dieses Sexwort: Einhorn. Der Begriff hat seinen Ursprung in der Swinger-Szene. Heterosexuelle Paare suchen hier oft nach einer Single-Frau, die sowohl auf Männer als auch auf Frauen steht. Da diese in der Szene jedoch relativ selten zu finden sind, wurden sie mit dem Titel Unicorn versehen. 

    Unicorn-Hunter

    Unicorn-Hunter bezieht sich direkt auf den vorangegangenen Eintrag im Sexlexikon. Dieser Sexbegriff bezeichnet die heterosexuellen Paare, die aktiv auf der Suche nach einer bisexuellen Frau sind. Sie gehen also auf die Jagd – im englischen „hunt“. 

    Uniform-Fetisch

    Der Uniform-Fetisch bezeichnet die Vorliebe einer Person für Sex mit uniformierten Menschen. Beliebte Uniformen sind dabei: Polizei, Pilot, Soldat oder auch Feuerwehr. Diese Vorliebe lässt sich auch hervorragend im Rollenspiel umsetzen (siehe im Sexwiki unter R wie Rollenspiel).

    Urophilie

    Als Urophilie wird es bezeichnet, wenn beim Sex Spiele mit Urin zum Zweck des Lustgewinns eingesetzt werden. Urinspiele kommen häufig im BDSM-Bereich zum Einsatz, aber auch bei klassischen Partnerschaften.

    Sexlexikon: Begriffe von V bis Z

    Sex Begriffe mit V

    Vaginismus

    Vaginismus ist der Fachbegriff für Schmerzen beim penetrativen Sex. Diese können bereits auftreten, wenn nur ein dünner Gegenstand oder ein Finger eingeführt wird. Ursachen hierfür können körperlich sein, oft spielt aber auch die Psyche eine Rolle. Tipp: Informiere auf jeden Fall deinen Arzt, wenn Du Schmerzen beim Sex spürst!

    Vanilla

    Früher Blümchensex, heute vanilla. Die Rede ist von gewöhnlichem Sex, der ohne besondere Kinks oder Fetische stattfindet. Der Name Vanillasex kommt daher, dass man davon ausgeht, dass diese Sexpraktiken genau so „neutral“ und „unspektakulär“ sind wie Vanilleeis. 

    Vibrator 

    Der Vibrator ist ein Hilfsmittel zur sexuellen Stimulation, welches von Frauen und Männern genutzt wird**.** Erfunden wurde das heutige Sextoy ursprünglich zur Heilung der sogenannten Hysterie bei Frauen. Ärzte setzten die ersten Vibratoren ein, um ihre Patientinnen damit zu „heilen“. Die modernen Sextoys sind in großer Vielfalt erhältlich und lassen sich alleine oder mit einer Partnerperson nutzen. 

    Voyeur

    Ein Voyeur ist eine Person, die andere gerne beim Sex beobachtet. Diese Vorliebe lässt sich zum Beispiel gut in einem Swinger Club oder bei einem Dreier ausleben. Achtung: Beobachtest Du andere beim Sex, ohne dass sie ihr Einverständnis gegeben haben, kanns Du Dich strafbar machen!

    Vulva

    Die Vulva beschreibt den äußeren Teil der weiblichen Geschlechtsorgane. Dazu zählen die Vulvalippen ebenso wie der äußere Teil der Klitoris. Gut zu wissen: Vagina beschreibt nur den inneren Teil der weiblichen Geschlechtsorgane. Alles, was von außen zu sehen ist, ist die Vulva.

    Sex Begriffe mit W

    Wachsspiele

    Wachsspiele beschreiben Sexpraktiken mit geschmolzenem Kerzenwachs. Das Wachs wird auf die Haut gegossen und löst dort intensive Empfindungen aus. Die heiße Temperatur wird teilweise als schmerzhaft empfunden. Deshalb sind die Wachsspiele in BDSM-Kreisen auch sehr beliebt.

    Walk of Shame

    Als Walk of Shame ist der Heimweg nach einem One-Night-Stand bekannt. Übersetzt bedeutet dieses Sexwort soviel wie „Weg der Schande“. Etwas überholt oder nicht? Schließlich kann Gelegenheitssex toll und berauschend sein – kein Grund also, Dich zu schämen!

    Weibliche Ejakulation

    Die weibliche Ejakulation wird auch als squirten bezeichnet (siehe im Sexlexikon unter S wie squirten). Hier wird ein klares Sekret aus der Skene-Drüse abgesondert, die sich in der Vagina befindet. Anatomisch können alle Frauen squirten, praktisch ist nur ein Bruchteil wirklich in der Lage, diese Form des Orgasmus zu erleben.  

    Wife Sharing

    Wife Sharing ist der englische Begriff für das Teilen der Ehefrau. Wife Sharing findet beispielsweise statt, wenn ein verheiratetes heterosexuelles Paar einen Dreier mit einem anderen Mann hat. Der Ehemann „teilt“ seine Frau dabei mit dem anderen Mann. 

    Windelfetisch

    Wer einen Windelfetisch hat, trägt auch im Erwachsenenalter gerne Windeln und schlüpft in einem Rollenspiel gerne in die Rolle des Kindes. Selbst das Tragen der Windeln empfinden Windelfetischisten als erregend.

    Sex Begriffe mit X

    X-Chromosom

    Das X-Chromosom ist ein Geschlechtschromosom. Liegen zwei X-Chromosomen vor, entwickelt sich ein Körper mit Vulva und Vagina. Chromosomen enthalten zahlreiche Informationen über das Erbgut und spielen daher für die Vererbung eine wichtige Rolle. 

    Xenophilie  

    Xenophilie bezeichnet die Vorliebe, Sex mit vollkommen unbekannten Personen zu haben. Der Wunsch danach ist vor allem dann gegeben, wenn keine Bindung zum Sexpartner eingegangen werden soll.  

    XOXO

    XOXO ist eine Abkürzung und steht für „Hugs and Kisses“ – also Umarmungen und Küsse. Die Abkürzung kommt vor allem beim Chatten zum Einsatz und soll eine herzliche Verabschiedung unterstreichen.

    Sex Begriffe mit Y

    Y-Chromosom

    Das Y-Chromosom ist ein Geschlechtschromosom. Liegt ein X- und ein Y-Chromosom vor, entwickelt sich ein Körper mit Penis und Hoden.

    Yearning

    Yearning ist das englische Wort für Sehnsucht. Verspürst Du große Lust danach, mit jemandem Sex zu haben, der gerade nicht in deiner Nähe ist, kannst Du von Yearning sprechen. 

    Yoni

    Yoni ist der tantrische Begriff für die weiblichen Genitalien. Zur Yoni gehören: Vulva, Vagina und die Gebärmutter.

    YouPorn

    YouPorn gehört zu den größten Porno-Websites, die im Internet vertreten sind. Der Seitenaufbau ist dem Videoportal YouTube sehr ähnlich, User können hier erotisches Filmmaterial hochladen und es mit anderen teilen.  

    Sex Begriffe mit Z

    Zirklusion

    Zirklusion ist der Gegenbegriff zu Penetration. Während bei der Penetration der Penis aktiv ist, ist es bei der Zirklusion die Vagina. Dieser Sexbegriff bedeutet, dass die Vagina einen Vibrator oder Penis aktiv in sich aufnimmt und umschließt, anstatt nur passiv von ihm penetriert zu werden. Der Vorgang ist also der selbe wie bei der Penetration, nur die Perspektive ist eine andere. 

    Zölibat

    Das Zölibat beschreibt die sexuelle Enthaltsamkeit aus religiösen Gründen. Wer im Zölibat lebt, darf auch keine Ehe eingehen. Eine Religion, in der das Zölibat weit verbreitet ist, ist beispielsweise die römisch-katholische Kirche. 

    Zoophilie

    Fühlt sich ein Mensch sexuell zu Tieren hingezogen, ist die Rede von Zoophilie. Gut zu wissen: Da Tiere allerdings keine Zustimmung zu sexuellen Handlungen mit Menschen geben können, ist diese Sexpraktik strafbar!

    Zungenkuss 

    Der Zungenkuss ist ein intensiver Kuss, bei dem die Zungen des Paares miteinander spielen. Zungenküsse sind in Deutschland und anderen europäischen Ländern weit verbreitet, kommen in anderen Teilen der Welt aber praktisch gar nicht vor**.**

    Zyklus

    Mit Zyklus ist der Menstruationszyklus gemeint und wird auch Periode genannt. Ein Zyklus dauert in der Regel zwischen 24 und 38 Tagen. Unterschiedliche Zyklusphasen sind von unterschiedlichen Hormonen geprägt, sodass es im Laufe eines Zyklus sehr unterschiedlichen Stimmungen kommen kann.

    Noch ein paar Sexlexikon-Fakten auf einen Blick

  • Allein im Kamasutra gibt es über 700 Sexstellungen
  • Mit allen sexuellen Begriffen dieser Welt ließen sich viele Bücher füllen
  • Oft haben Praktiken verschiedene Bezeichnungen
  • Nicht alles zu kennen bedeutet nicht, unerfahren zu sein
  • Fazit: Das Sexlexikon gibt Aufschluss über alles wissenswerte rund um Sex

    Unser Sexlexikon umfasst ein paar kuriose, bekannte, aber vielleicht auch ganz neue Begriffe für Dich. Würden wir alle sexuellen Begriffe dieser Welt in unser Sex ABC aufnehmen, könnten wir mit der Länge des Textes vermutlich einen Weg um die ganze Welt ziehen. Und manchmal braucht es gar keinen Begriff zum glücklich sein, denn was Dir und Deinem Partner Spaß macht, muss nicht unbedingt einen Namen haben.

    Passende Produkte im Shop
    Satisfyer Masturbator Egg "Naughty"Satisfyer Masturbator Egg "Naughty"

    Satisfyer 'Masturbator Egg - Naughty'

    UVP 6,95 €

    4,44 €

    zum Produkt
    Medintim Lecktücher Oralsafe VanilleMedintim Lecktücher Oralsafe Vanille

    'Oralsafe Vanille', 8 Stück

    UVP 14,95 €

    12,99 €

    zum Produkt
    Satisfyer Menstrual Cup Set "Feel Good"Satisfyer Menstrual Cup Set "Feel Good"

    Satisfyer 'Feel Good - Menstrual Cup Set', 15 & 20 ml

    UVP 12,95 €

    6,99 €

    zum Produkt
    Buch: Tantra -  Geheimnisse östlicher Liebeskunst, RandomhouseBuch: Tantra -  Geheimnisse östlicher Liebeskunst, Randomhouse

    'Tantra: Geheimnisse östlicher Liebeskunst'

    UVP 7,99 €

    7,99 €

    zum Produkt
    Buch: Erotische Massage für Sie & Ihn, RandomhouseBuch: Erotische Massage für Sie & Ihn, Randomhouse

    'Erotische Massagen für sie und ihn'

    UVP 7,99 €

    7,99 €

    zum Produkt
    Mysize Kondome Pro, 53 mm, 36 StückMysize Kondome Pro, 53 mm, 36 Stück

    MY.SIZE PRO', 53 mm, 36 Stk.

    UVP 24,95 €

    21,99 €

    zum Produkt
    Druckwellenvibrator Satisfyer Love Triangle weißDruckwellenvibrator Satisfyer Love Triangle weiß

    Satisfyer 'Love Triangle Connect App', 9 cm

    UVP 69,95 €

    24,99 €

    zum Produkt
    Waterglide Orgasmusgel 100 mlWaterglide Orgasmusgel 100 ml

    100 ml 'Orgasmus Gel' , stimulierend

    UVP 9,95 €

    4,99 €

    zum Produkt
    Satisfyer G-Spot Rabbit-Vibrator mit Druckwellen "Pro + G-Spot", weißSatisfyer G-Spot Rabbit-Vibrator mit Druckwellen "Pro + G-Spot", weiß

    Satisfyer 'Pro+ G-Spot', 22,5 cm

    UVP 79,95 €

    39,99 €

    zum Produkt
    Satisfyer Masturbator Egg "Naughty"Satisfyer Masturbator Egg "Naughty"

    Satisfyer 'Masturbator Egg - Naughty'

    UVP 6,95 €

    4,44 €

    zum Produkt
    Medintim Lecktücher Oralsafe VanilleMedintim Lecktücher Oralsafe Vanille

    'Oralsafe Vanille', 8 Stück

    UVP 14,95 €

    12,99 €

    zum Produkt
    Satisfyer Menstrual Cup Set "Feel Good"Satisfyer Menstrual Cup Set "Feel Good"

    Satisfyer 'Feel Good - Menstrual Cup Set', 15 & 20 ml

    UVP 12,95 €

    6,99 €

    zum Produkt
    Buch: Tantra -  Geheimnisse östlicher Liebeskunst, RandomhouseBuch: Tantra -  Geheimnisse östlicher Liebeskunst, Randomhouse

    'Tantra: Geheimnisse östlicher Liebeskunst'

    UVP 7,99 €

    7,99 €

    zum Produkt
    Buch: Erotische Massage für Sie & Ihn, RandomhouseBuch: Erotische Massage für Sie & Ihn, Randomhouse

    'Erotische Massagen für sie und ihn'

    UVP 7,99 €

    7,99 €

    zum Produkt
    Mysize Kondome Pro, 53 mm, 36 StückMysize Kondome Pro, 53 mm, 36 Stück

    MY.SIZE PRO', 53 mm, 36 Stk.

    UVP 24,95 €

    21,99 €

    zum Produkt
    Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren
    Ein Mann mit einer Gurke in seiner Hose die halb rausguckt. Ein Mann mit einer Gurke in seiner Hose die halb rausguckt.
    Masturbationschallenge: Destroy Dick December
    22.11.2023

    Nach dem No Nut November folgt der Destroy Dick December: Nach selbstauferlegter Enthaltsamkeit steht für einige Menschen der Dezember im Zeichen der ausgiebigen Masturbation. Du weißt weder, was es mit diesem „Keine-Nuss-November“ noch mit dem „Zerstör-Deinen-Schwanz-Dezember“ auf sich hat? Thank God there’s EIS – wir klären Dich auf!

    Strapse richtig anziehen & befestigen
    04.09.2023

    Wenn Du schon einmal eine erotische Tanzeinlage bei einer Liveshow gesehen hast, hast Du vermutlich auch die Beine der Tänzerinnen in Strapse gesehen. Während sich das Tragen von halterlosen Strümpfen noch von selbst erklärt, ist das Strapse anziehen gar nicht mal so leicht. Aber was sind Strapse eigentliche und wie zieht man diese richtig an? Wir verraten Euch die wichtigsten Tipps und Tricks.

    Highheels und eine aufgerissene Kondomverpackung vor einem BettHighheels und eine aufgerissene Kondomverpackung vor einem Bett
    Wie lange dauert ein Quickie?
    28.09.2022

    Der Begriff Quickie leitet sich von „quick“ ab, also dem englischen Wort für „schnell“. Bei einem Quickie geht alles also ganz schnell. Eine feste Zeit ist für die schnelle Nummer aber nicht fest gesetzt. Ob es sich beim Liebesspiel um einen Quickie handelt, hängt nicht von der Dauer ab, sondern von der Art der Auslebung. Quickies sind dadurch gekennzeichnet, dass sie ohne Vorspiel stattfinden, sondern eigentlich nur aus Sex bestehen. Woran Du einen Quickie noch erkennst und wie lange er dauern kann, verraten wir Dir.

    Rote Penispumpe auf weißem HintergrundRote Penispumpe auf weißem Hintergrund
    Ist eine Penispumpe gefährlich?
    04.10.2022

    Die Penispumpe ist ein Hilfsmittel für Männer, die auf natürliche Weise keine Erektion mehr zustande bekommen. Durch die Pumpe wird Blut in die Schwellkörper befördert, was dann mithilfe eines Penisrings an Ort und Stelle bleibt. So ist Geschlechtsverkehr möglich und die Erektion bekommt genügend Stabilität. Entscheidend für die Sicherheit ist allerdings, dass die Penispumpe korrekt angewandt wird. Wir verraten Dir, welche Risiken es gibt und warum Du immer eine professionelle Penispumpe eines bekannten Herstellers benutzen musst.

    Wasserhahn, aus dem ein Tropfen Wasser tropftWasserhahn, aus dem ein Tropfen Wasser tropft
    Enthält der Lusttropfen Sperma?
    29.09.2023

    Bevor es zum Samenerguss kommt, zeigt sich bereits das sogenannte Präejakulat und bringt vor allem eine entscheidende Frage mit sich: Enthält der Lusttropfen bereits Sperma und ist es möglich, dadurch schwanger zu werden? Ein Thema, was häufig diskutiert wird, aber nur eine Antwort hat. Ja, im Lusttropfen können Spermien enthalten sein. Wie das passiert und was Du sonst noch über das Präejakulat wissen musst, verraten wir Dir.

    Allgemeine Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele von EIS
    01.01.2022

    Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert die:der Teilnehmer:in folgende Teilnahmebedingungen:

    Balkendiagramm mit rotem Pfeil vor rosa HintergrundBalkendiagramm mit rotem Pfeil vor rosa Hintergrund
    Wie sieht’s aus nach der Geburt?
    Sex nach Geburt Statistik
    19.09.2023

    Ein neuer Mensch ist geboren, aus dem Paar wurde ein Elternpaar und jetzt stehen neue, herausfordernde Zeiten auf dem Programm. Wie sieht es denn eigentlich mit dem Sex einige Zeit nach der Geburt aus? Ist das Sexleben nach der Geburt eines Kindes noch genauso innig wie zuvor oder gibt es bei vielen Paaren Probleme? Was hilft, wenn es in der Liebe zwar immer noch funktioniert, die Libido aber stark abgenommen hat? Gibt es für Paare überhaupt eine Chance, die Elternschaft ohne sexuelle Flaute zu überstehen?

    Hilfreiche Tipps um Deine Unterwäsche zu reinigen
    Dessous richtig waschen
    31.08.2023

    Dessous sind nicht nur schön anzuschauen, sondern fühlen sich auch auf dem Körper sehr sinnlich an. Damit das auch so bleibt, braucht Reizwäsche besondere Zuwendung in Sachen Pflege und Reinigung. Die Lieblingsstücke gedankenlos in die Waschmaschine werfen? Keine gute Idee. Die Textilien sind dafür oft viel zu empfindlich. Wir verraten Dir Tipps, wann und wie Du Deine sexy Dessous am besten pflegst.

    Das Bild zeigt eine mikroskopische Aufnahme, auf der zu sehen ist, wie ein Spermium eine Eizelle befruchtet.Das Bild zeigt eine mikroskopische Aufnahme, auf der zu sehen ist, wie ein Spermium eine Eizelle befruchtet.
    Geschwindigkeit der Befruchtung: Wie lange brauchen Spermien zur Eizelle?
    13.02.2024

    Eine Schwangerschaft dauert ungefähr neun Monate, das wissen die meisten von uns. Aber was passiert eigentlich davor? Wie lange dauert der Weg des Spermas zur Eizelle, damit überhaupt eine Befruchtung stattfinden kann? Woran liegt es, dass nur ein Spermium das ersehnte Ziel erreichen kann? Wir schauen uns die Reise des Spermiums zur Eizelle einmal genauer an.

    2 Hände mit Regenbogen-Armbändern formen ein Herz2 Hände mit Regenbogen-Armbändern formen ein Herz
    Ist Homosexualität strafbar?
    24.10.2022

    Kannst Du Dir vorstellen, dass es noch bis 1994 strafrechtliche Vorschriften für homosexuelle Menschen in Deutschland gab? Ein ziemlich ekeliger Gedanke, schließlich soll jede:r lieben, wen er oder sie eben liebt.

    Ein Mann mit einer Gurke in seiner Hose die halb rausguckt. Ein Mann mit einer Gurke in seiner Hose die halb rausguckt.
    Masturbationschallenge: Destroy Dick December
    22.11.2023

    Nach dem No Nut November folgt der Destroy Dick December: Nach selbstauferlegter Enthaltsamkeit steht für einige Menschen der Dezember im Zeichen der ausgiebigen Masturbation. Du weißt weder, was es mit diesem „Keine-Nuss-November“ noch mit dem „Zerstör-Deinen-Schwanz-Dezember“ auf sich hat? Thank God there’s EIS – wir klären Dich auf!

    Strapse richtig anziehen & befestigen
    04.09.2023

    Wenn Du schon einmal eine erotische Tanzeinlage bei einer Liveshow gesehen hast, hast Du vermutlich auch die Beine der Tänzerinnen in Strapse gesehen. Während sich das Tragen von halterlosen Strümpfen noch von selbst erklärt, ist das Strapse anziehen gar nicht mal so leicht. Aber was sind Strapse eigentliche und wie zieht man diese richtig an? Wir verraten Euch die wichtigsten Tipps und Tricks.

    Highheels und eine aufgerissene Kondomverpackung vor einem BettHighheels und eine aufgerissene Kondomverpackung vor einem Bett
    Wie lange dauert ein Quickie?
    28.09.2022

    Der Begriff Quickie leitet sich von „quick“ ab, also dem englischen Wort für „schnell“. Bei einem Quickie geht alles also ganz schnell. Eine feste Zeit ist für die schnelle Nummer aber nicht fest gesetzt. Ob es sich beim Liebesspiel um einen Quickie handelt, hängt nicht von der Dauer ab, sondern von der Art der Auslebung. Quickies sind dadurch gekennzeichnet, dass sie ohne Vorspiel stattfinden, sondern eigentlich nur aus Sex bestehen. Woran Du einen Quickie noch erkennst und wie lange er dauern kann, verraten wir Dir.

    Rote Penispumpe auf weißem HintergrundRote Penispumpe auf weißem Hintergrund
    Ist eine Penispumpe gefährlich?
    04.10.2022

    Die Penispumpe ist ein Hilfsmittel für Männer, die auf natürliche Weise keine Erektion mehr zustande bekommen. Durch die Pumpe wird Blut in die Schwellkörper befördert, was dann mithilfe eines Penisrings an Ort und Stelle bleibt. So ist Geschlechtsverkehr möglich und die Erektion bekommt genügend Stabilität. Entscheidend für die Sicherheit ist allerdings, dass die Penispumpe korrekt angewandt wird. Wir verraten Dir, welche Risiken es gibt und warum Du immer eine professionelle Penispumpe eines bekannten Herstellers benutzen musst.

    Wasserhahn, aus dem ein Tropfen Wasser tropftWasserhahn, aus dem ein Tropfen Wasser tropft
    Enthält der Lusttropfen Sperma?
    29.09.2023

    Bevor es zum Samenerguss kommt, zeigt sich bereits das sogenannte Präejakulat und bringt vor allem eine entscheidende Frage mit sich: Enthält der Lusttropfen bereits Sperma und ist es möglich, dadurch schwanger zu werden? Ein Thema, was häufig diskutiert wird, aber nur eine Antwort hat. Ja, im Lusttropfen können Spermien enthalten sein. Wie das passiert und was Du sonst noch über das Präejakulat wissen musst, verraten wir Dir.

    Allgemeine Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele von EIS
    01.01.2022

    Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert die:der Teilnehmer:in folgende Teilnahmebedingungen: