Frauenhand die mit zwei Fingern in eine Grapefruit stichtFrauenhand die mit zwei Fingern in eine Grapefruit sticht

Stockphoto/Getty. Evtl. dargestellte Personen sind Modelle.

Lubrikation: Wenn die Vagina bei Erregung feucht wird

Was ist die Lubrikation?
Was kann zu Problemen mit der Lubrikation führen?
4 Tipps – So klappt es mit dem Feuchtwerden
Passende Produkte im Shop
Diese Themen könnten dich auch interessieren

Der menschliche Körper ist ein wahres Wunder: Wusstest Du zum Beispiel, dass die Vagina in Sachen Gleitmittel-Produktion ganz big in Business ist? Es gibt ein sehr fancy klingendes Wort dafür: Lubrikation. Wie erklären Dir jetzt mal, was genau es damit auf sich hat.

Was ist die Lubrikation?

Der Begriff Lubrikation leitet sich vom lateinischen Wort „lubricare“ ab, was so viel wie „schlüpfrig machen“ heißt. Wenn eine Frau Erregung empfindet, sondert ihre Vagina eine transparente Flüssigkeit ab. Das kann einerseits durch die physische Stimulation der erogenen Zonen passieren, andererseits sogar vollkommen berührungslos: Die eigenen sexuellen Fantasien reichen nämlich meist aus, um die Lubrikation in Gang zu setzen.

Das Sekret hat normalerweise keinerlei Geruch und eine schleimige Konsistenz. Produziert wird es in den sogenannten Bartholinischen Drüsen, die in der Schleimhaut der Scheide sitzen. Somit sorgt die Lubrikation dafür, dass jederzeit ein natürliches Gleitmittel zur Verfügung steht. Außerdem soll das Sekret die Schleimhaut auch vor dem Eindringen von Krankheitserregern schützen. Die Zusammensetzung der Flüssigkeit kann während des Monatszyklus variieren und auch die Ernährung hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Lubrikation.

Wird Deine Partnerin beim Sex feucht, dann ist das grundsätzlich ein gutes Zeichen dafür, dass sie mit Spaß bei der Sache ist. Für sie bedeutet es aber noch wesentlich mehr, denn durch das Sekret ist der Geschlechtsverkehr erst schmerzfrei möglich – weshalb es meist ein Problem ist, wenn Frauen nicht ausreichend davon produzieren. Auf der anderen Seite gibt es aber auch Frauen, die unter ihrer extremen Lubrikation leiden und sich dafür sogar schämen.

# Fun-Fact

Eigentlich spricht man auch beim Mann von Lubrikation, wenn das Präejakulat, der sogenannte Lusttropfen, aus der Eichel austritt.

Was kann zu Problemen mit der Lubrikation führen?

Tatsächlich gibt es einige Frauen, die mit der Lubrikation Probleme haben. Dafür gibt es verschiedene Gründe: Manche Frauen in langjährigen Partnerschaften werden beim Sex nicht mehr richtig feucht, wenn das Liebesleben über die Jahre eingeschlafen ist und im Bett Langeweile und Eintönigkeit herrschen.  

Doch auch in Beziehungen mit gut funktionierendem Sexualleben kann es Probleme mit dem Feuchtwerden geben, beispielsweise wenn der Alltag vom Stress beherrscht wird und die Frau den Kopf einfach nicht frei bekommt.  

Weitere Ursachen für eine trockene Scheide können Hormonschwankungen sein, denn die Lubrikation steht in enger Verbindung mit dem Östrogenspiegel. Da dieser innerhalb des Monatszyklus natürlicherweise schwankt, macht sich das auch in einer unterschiedlich starken Lubrikation bemerkbar. Fallen die Östrogene in den Wechseljahren ab, hat dies ebenfalls eine verminderte Lubrikation zur Folge.  

Bei Stress produziert der Körper große Mengen Cortisol, und dieses Hormon verhindert bei Menschen mit Vagina ebenfalls das Feuchtwerden. Weitere Ursachen können die Einnahme bestimmter Medikamente, Bewegungsmangel, übertriebene Intimhygiene, Benutzung von Tampons, diverse Erkrankungen, psychische Probleme oder Scheideninfektionen sein.  

Doch auch eine zu starke Lubrikation kann beim Sex hinderlich sein – nämlich, weil für Dich die Penetration nicht mehr richtig bemerkbar ist oder der Penis häufiger (ungewollt) aus der Scheide rutscht.

4 Tipps – So klappt es mit dem Feuchtwerden

#1 - Sex beginnt im Kopf  

Noch bevor es zum eigentlichen Akt kommt, muss der Kopf auf Sex programmiert sein. Nur wenn man sich auch gedanklich auf das Liebesspiel einlassen kann, kann die Lubrikation in Gang kommen. Für die richtige Stimmung können erotische Bilder, Pornos, Berührungen des Partners, Flirten oder auch emotionale Verbundenheit sorgen.

#2 - Mit sich selbst zufrieden sein  

Viele von uns sind extrem selbstkritisch, was sich auch negativ auf die Lubrikation auswirken kann: Ist man mit sich und seinem Körper nicht im Reinen, kann man sich auch beim Sex nicht fallen lassen. Oftmals kommt dann auch noch der Druck dazu, man habe immer zu funktionieren und am besten auf Knopfdruck Lust auf Sex zu haben. Lass Dich nicht unter Druck setzen und versuche, Dich so anzunehmen, wie Du bist – dann klappt es auch besser mit dem Feuchtwerden.

#3 - Zeit für Intimität nehmen  

Nicht immer reicht es, einfach nur ein paar Mal den magischen Knopf (die Klitoris) zu drücken, um die Lubrikations-Schleusen zu öffnen. Klar, auch ein spontaner Quickie, bei dem es schnell und kurz zur Sache geht, kann ganz reizvoll sein. Wenn Ihr aber in Sachen Lubrikation auf Nummer Sicher gehen wollt, nehmt Euch ausreichend Zeit für das Vorspiel. Verwöhnt Euch gegenseitig mit (verbalen) Zärtlichkeiten, Berührungen und Massagen und bringt Euch so in die richtige Stimmung. So kommt Ihr zunächst zur Ruhe, stellt Euch aufeinander ein und könnt den Akt dann genießen. Schafft Euch dazu auch eine schöne Umgebung und eine erotische Atmosphäre.

#4 – Zeig Deiner Liebsten, dass Du sie willst 

Lasst Eure Partnerin ruhig wissen und spüren, dass Ihr so richtig Bock auf sie habt – nicht wenige Menschen stehen auf das Gefühl, den*die Partner*in richtig heiß zu machen, wodurch die eigene Lust noch weiter gesteigert werden kann. 

Am Ende bleibt natürlich noch (wie immer) zu sagen: Menschen sind unterschiedlich, auch was das Thema Lubrikation betrifft. Es ist also völlig in Ordnung, wenn es bei Dir sofort „Wasser marsch!“ heißt oder Du ein wenig Zeit brauchst. Und sollte das natürliche Gleitmittel mal nicht ausreichen, könnt Ihr Euch auf das treue Helferlein Gleitgel immer verlassen.

Passende Produkte im Shop
Waterglide Orgasmusgel 100 mlWaterglide Orgasmusgel 100 ml

100 ml 'Orgasmus Gel' , stimulierend

UVP 9,95 €

4,99 €

zum Produkt
Satisfyer Toy-Desinfektionsspray, 300 mlSatisfyer Toy-Desinfektionsspray, 300 ml

300 ml Satisfyer 'Desinfektionsspray'

UVP 29,95 €

9,99 €

zum Produkt
Bluetooth Paarvibrator "Double Joy" mit App von Satisfyer in schwarzBluetooth Paarvibrator "Double Joy" mit App von Satisfyer in schwarz

Satisfyer 'Double Joy Connect App', 9 cm

UVP 59,95 €

39,99 €

zum Produkt
Satisfyer Druckwellenvibrator PenguinSatisfyer Druckwellenvibrator Penguin

Satisfyer 'Penguin'

UVP 69,95 €

39,99 €

zum Produkt
Satisfyer Slipvibrator mit Bluetooth und App "Sexy Secret" bordeauxSatisfyer Slipvibrator mit Bluetooth und App "Sexy Secret" bordeaux

Satisfyer 'Sexy Secret Connect App', 8,5 cm

UVP 69,95 €

39,99 €

zum Produkt
Penisring mit Vibration & App "Royal One" von SatisfyerPenisring mit Vibration & App "Royal One" von Satisfyer

Satisfyer 'Royal One Connect App', 7,5 cm

UVP 49,95 €

34,99 €

zum Produkt
G-Punkt Vibrator aus Silikon, schwarzG-Punkt Vibrator aus Silikon, schwarz

G-Punkt-Vibrator aus Silikon, 16 cm

UVP 99,95 €

16,99 €

zum Produkt
Druckwellenvibrator Satisfyer Pro 2 roségoldDruckwellenvibrator Satisfyer Pro 2 roségold

Satisfyer 'Pro 2 Generation 2', 16,5 cm

UVP 69,95 €

34,99 €

zum Produkt
Vielzeitiges BDSM-Set mit 11 TeilenVielzeitiges BDSM-Set mit 11 Teilen

Vielseitiges BDSM-Set, 11 Teile

UVP 119,95 €

29,99 €

zum Produkt
EIS Markenkondome Mix, 53 mmEIS Markenkondome Mix, 53 mm

'Markenkondome Mix', 18 Stück, 53 mm

UVP 16,95 €

5,99 €

zum Produkt
Waterglide Orgasmusgel 100 mlWaterglide Orgasmusgel 100 ml

100 ml 'Orgasmus Gel' , stimulierend

UVP 9,95 €

4,99 €

zum Produkt
Satisfyer Toy-Desinfektionsspray, 300 mlSatisfyer Toy-Desinfektionsspray, 300 ml

300 ml Satisfyer 'Desinfektionsspray'

UVP 29,95 €

9,99 €

zum Produkt
Bluetooth Paarvibrator "Double Joy" mit App von Satisfyer in schwarzBluetooth Paarvibrator "Double Joy" mit App von Satisfyer in schwarz

Satisfyer 'Double Joy Connect App', 9 cm

UVP 59,95 €

39,99 €

zum Produkt
Satisfyer Druckwellenvibrator PenguinSatisfyer Druckwellenvibrator Penguin

Satisfyer 'Penguin'

UVP 69,95 €

39,99 €

zum Produkt
Satisfyer Slipvibrator mit Bluetooth und App "Sexy Secret" bordeauxSatisfyer Slipvibrator mit Bluetooth und App "Sexy Secret" bordeaux

Satisfyer 'Sexy Secret Connect App', 8,5 cm

UVP 69,95 €

39,99 €

zum Produkt
Penisring mit Vibration & App "Royal One" von SatisfyerPenisring mit Vibration & App "Royal One" von Satisfyer

Satisfyer 'Royal One Connect App', 7,5 cm

UVP 49,95 €

34,99 €

zum Produkt
Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren
Leichtbekleideter Mann und Frau in roter Unterwäsche, die sich küssen, während sie im Bett liegenLeichtbekleideter Mann und Frau in roter Unterwäsche, die sich küssen, während sie im Bett liegen
Der Spermakuss als heimliche Fantasie!
Cumsharing
26.09.2023

Cumshot ist ein bekannter Begriff für den männlichen Samenerguss, der auch oft in Pornos gezeigt wird. Oft wird das Sperma nicht sofort geschluckt, weil man damit noch ein paar heiße Dinge anstellen kann. Beispielsweise gibt es das Cumsharing, bei dem zwei oder mehr Menschen das Ejakulat mit Zungenküssen aneinander weitergeben. Das lässt sich schon am Begriff erkennen: „Cum“ steht im Englischen für „Kommen“, also der Moment, indem ejakuliert wird und „Sharing“ für Teilen. Du teilst also das Sperma mit anderen Personen.

Männliche Finger, die in ein Donutloch fassen aus dem eine weiße Flüssigkeit fließt auf rotem HintergrundMännliche Finger, die in ein Donutloch fassen aus dem eine weiße Flüssigkeit fließt auf rotem Hintergrund
Was steckt hinter dem Creampie Fetisch?
17.07.2023

Die deutsche Übersetzung für einen Creampie ist „Sahnetorte“. Du fragst Dich was das mit Sex zu tun haben soll und ob ein Sahnefetisch dahintersteckt? Als Creampie wird bezeichnet, wenn das Sperma des Mannes aus der Vagina fließt. Ein Creampie Fetisch besteht dann, wenn Du diesen Anblick so heiß findest, dass Du ihn beim Sex präferierst. Bei einem stark ausgeprägten Fetisch kann Dich nur ein Creampie erregen und wirklich in sexuelle Stimmung versetzen.

Brünette Frau mit rotem Oberteil und schwarzen Katzenohren vor einer lila BacksteinwandBrünette Frau mit rotem Oberteil und schwarzen Katzenohren vor einer lila Backsteinwand
Eine pelzige Leidenschaft
Doraphilie
26.09.2023

Wenn es um Fetische geht, ist die Bandbreite endlos. Bei einem Fetisch handelt ist sich um die sexuelle Fixierung auf ein Objekt oder eine bestimmte Praktik. Das bedeutet, dass Personen ohne Auslebung ihres Fetischs nur eingeschränkt in der Lage sind, sexuell erregt zu werden. In stark ausgeprägten Fällen, ist sogar nur Fetisch Sex möglich. Der Begriff Doraphilie ist relativ unbekannt, im BDSM jedoch weit verbreitet. Dahinter versteckt sich der Pelzfetisch, bei dem die Fetischist:innen sexuelle Erregung durch Pelz verspüren. Grundsätzlich ist Doraphilie unbedenklich und muss nicht zwangsläufig mit sexuellen Handlungen einhergehen.

Fellatio: Die Kunst des blasens!
13.11.2023

Ob Du es glaubst oder nicht, Fellatio steht bei vielen Männern ganz oben auf der Wunschliste im Schlafzimmer. Doch was genau hat es mit diesem Begriff eigentlich auf sich? Wir zeigen Dir, was genau Fellatio ist, wie Du es am besten praktizierst und weitere hilfreiche Tipps rund um das orale Vergnügen für ihn.

Rotes Leuchtschild mit der Aufschrift "Adults Only" und einem Pfeil darunter, welches an der Wand montiert istRotes Leuchtschild mit der Aufschrift "Adults Only" und einem Pfeil darunter, welches an der Wand montiert ist
Die aufregendsten Fetische von A bis Z!
Fetisch Lexikon
22.09.2023

Fetische gibt es viele, die einen treten häufiger auf, die anderen eher seltener. Wir geben Dir heute einen Einblick in das Fetisch Lexikon und garantieren Dir, von einigen hast Du garantiert noch nie gehört. Lies’ selbst, welche Fetische von A bis Z es zu entdecken gibt.

Rückansicht einer Statue vor dunklem Himmel im HintergrundRückansicht einer Statue vor dunklem Himmel im Hintergrund
Weniger ist mehr
Nackthaltung
26.09.2023

Im BDSM geht es fast immer um das Spiel mit Dominanz und Unterwerfung. Die Machtausübung kann dabei auf unterschiedliche Arten gezeigt werden. Eine besondere Spielart ist die Nackthaltung. Wie der Name verrät, wird die untergebene Person nackt gehalten. Die dominante Person hat die Kontrolle über alles, was passiert. Normalerweise wird die Nackthaltung nur drinnen praktiziert, weil es Erregung öffentlichen Ärgernis wäre, draußen nackt rumzulaufen. Im Zuge der Nackthaltung muss der Sklave verschiedene Aufgaben erfüllen und wird dafür belohnt oder bestraft.

Ein Mann in Lederjacke, der einen Gürtel hinter seinen Hals hochhältEin Mann in Lederjacke, der einen Gürtel hinter seinen Hals hochhält
Klischees im Faktencheck
Was ist ein Macho?
11.03.2024

Den Begriff “Macho” haben die meisten von uns schonmal gehört. Häufig ist das umgangssprachlich eine Bezeichnung für dominante Männer. Wenn man das Wort Macho hört, haben viele das typische Klischee dazu im Kopf. Also haben wir uns daran gemacht herauszufinden, was ein solcher Macho eigentlich sein soll und wie der Begriff entstanden ist.

Mann im Tanktop, der am Hals einer Frau in weißem Top riecht und ihr Top hochschiebtMann im Tanktop, der am Hals einer Frau in weißem Top riecht und ihr Top hochschiebt
Ich kann Dich gut riechen!
Mysophilie
22.09.2023

Ob sich zwei Menschen verstehen, hat auch etwas mit dem Geruch zu tun. Psychologen und Psychologinnen sind überzeugt davon, dass „sich gut riechen können“, nicht nur ein daher gesagter Satz ist. Mysophilie ist ein Fetisch, bei dem der Geruch eine wichtige Rolle spielt. Es handelt sich um einen olfaktorischen Fetisch, der sich überwiegend auf generell als unangenehm wahrgenommene Gerüche bezieht. Der Begriff Mysophilie stammt aus dem Griechischen und steht für „unsauber und schmutzig“. Wie der Fetisch ausgelebt wird und wer davon betroffen ist, verraten wir Dir.

Nahaufnahme einer Frau in hellblauer Jeans, die sich beide Hände vor den Intimbereich hältNahaufnahme einer Frau in hellblauer Jeans, die sich beide Hände vor den Intimbereich hält
Beim Sex erzeugt die Luft Geräusche
Luft aus der Scheide?
27.10.2023

Kennst Du das auch? Beim Liebesakt oder danach erzeugt die Luft Geräusche? Diese hören sich vielleicht an wie ein Pups, doch dem ist nicht so. Vor allem für Frauen sind Vagina-Geräusche ein kurioses Phänomen und oftmals auch etwas peinlich (zu Unrecht!). Klar, die erzeugte Luft und Geräusche aus der Vagina erinnert sicher an den Wind aus der Rückseite – hat aber in Wirklichkeit gar nichts damit zu tun. Aber wie kommt es dazu, dass die Vagina plötzlich die gleiche Sprache spricht wie der Anus und dafür sorgt, dass wir beim Sex rot anlaufen und der:die Partner:in lacht, irritiert ist oder die Augenbrauen hochzieht? Wir klären auf und verraten, wie der Vagina Furz zustande kommt, was er bedeutet und ob Du ihn vermeiden kannst.

Zwei Bananen, Pfirsiche, ein Maiskolben und eine halbierte Birne verteilt auf grauem HintergrundZwei Bananen, Pfirsiche, ein Maiskolben und eine halbierte Birne verteilt auf grauem Hintergrund
Sex in der Gruppe: Ab wann ist es ein Gangbang?
18.07.2023

Dreier? Vierer? Gruppensex? Gangbang? Ganz schön viele Bezeichnungen dafür, wenn mehr als zwei Personen miteinander Sex haben. Aber ab wann spricht man eigentlich von einem Gangbang und wie unterscheidet dieser sich von Gruppensex oder von einem klassischen Dreier oder Vierer mit männlicher Überzahl? Genaue Werte gibt es hier gar nicht, die Grenzen sind fließend und jede:r hat eine eigene individuelle Definition, wann man von einem Gangbang spricht. Dennoch gibt es ein paar Anzeichen, wann nicht mehr von klassischem Gruppensex oder von einem Dreier und Co. auszugehen ist.

Leichtbekleideter Mann und Frau in roter Unterwäsche, die sich küssen, während sie im Bett liegenLeichtbekleideter Mann und Frau in roter Unterwäsche, die sich küssen, während sie im Bett liegen
Der Spermakuss als heimliche Fantasie!
Cumsharing
26.09.2023

Cumshot ist ein bekannter Begriff für den männlichen Samenerguss, der auch oft in Pornos gezeigt wird. Oft wird das Sperma nicht sofort geschluckt, weil man damit noch ein paar heiße Dinge anstellen kann. Beispielsweise gibt es das Cumsharing, bei dem zwei oder mehr Menschen das Ejakulat mit Zungenküssen aneinander weitergeben. Das lässt sich schon am Begriff erkennen: „Cum“ steht im Englischen für „Kommen“, also der Moment, indem ejakuliert wird und „Sharing“ für Teilen. Du teilst also das Sperma mit anderen Personen.

Männliche Finger, die in ein Donutloch fassen aus dem eine weiße Flüssigkeit fließt auf rotem HintergrundMännliche Finger, die in ein Donutloch fassen aus dem eine weiße Flüssigkeit fließt auf rotem Hintergrund
Was steckt hinter dem Creampie Fetisch?
17.07.2023

Die deutsche Übersetzung für einen Creampie ist „Sahnetorte“. Du fragst Dich was das mit Sex zu tun haben soll und ob ein Sahnefetisch dahintersteckt? Als Creampie wird bezeichnet, wenn das Sperma des Mannes aus der Vagina fließt. Ein Creampie Fetisch besteht dann, wenn Du diesen Anblick so heiß findest, dass Du ihn beim Sex präferierst. Bei einem stark ausgeprägten Fetisch kann Dich nur ein Creampie erregen und wirklich in sexuelle Stimmung versetzen.

Brünette Frau mit rotem Oberteil und schwarzen Katzenohren vor einer lila BacksteinwandBrünette Frau mit rotem Oberteil und schwarzen Katzenohren vor einer lila Backsteinwand
Eine pelzige Leidenschaft
Doraphilie
26.09.2023

Wenn es um Fetische geht, ist die Bandbreite endlos. Bei einem Fetisch handelt ist sich um die sexuelle Fixierung auf ein Objekt oder eine bestimmte Praktik. Das bedeutet, dass Personen ohne Auslebung ihres Fetischs nur eingeschränkt in der Lage sind, sexuell erregt zu werden. In stark ausgeprägten Fällen, ist sogar nur Fetisch Sex möglich. Der Begriff Doraphilie ist relativ unbekannt, im BDSM jedoch weit verbreitet. Dahinter versteckt sich der Pelzfetisch, bei dem die Fetischist:innen sexuelle Erregung durch Pelz verspüren. Grundsätzlich ist Doraphilie unbedenklich und muss nicht zwangsläufig mit sexuellen Handlungen einhergehen.

Fellatio: Die Kunst des blasens!
13.11.2023

Ob Du es glaubst oder nicht, Fellatio steht bei vielen Männern ganz oben auf der Wunschliste im Schlafzimmer. Doch was genau hat es mit diesem Begriff eigentlich auf sich? Wir zeigen Dir, was genau Fellatio ist, wie Du es am besten praktizierst und weitere hilfreiche Tipps rund um das orale Vergnügen für ihn.

Rotes Leuchtschild mit der Aufschrift "Adults Only" und einem Pfeil darunter, welches an der Wand montiert istRotes Leuchtschild mit der Aufschrift "Adults Only" und einem Pfeil darunter, welches an der Wand montiert ist
Die aufregendsten Fetische von A bis Z!
Fetisch Lexikon
22.09.2023

Fetische gibt es viele, die einen treten häufiger auf, die anderen eher seltener. Wir geben Dir heute einen Einblick in das Fetisch Lexikon und garantieren Dir, von einigen hast Du garantiert noch nie gehört. Lies’ selbst, welche Fetische von A bis Z es zu entdecken gibt.

Rückansicht einer Statue vor dunklem Himmel im HintergrundRückansicht einer Statue vor dunklem Himmel im Hintergrund
Weniger ist mehr
Nackthaltung
26.09.2023

Im BDSM geht es fast immer um das Spiel mit Dominanz und Unterwerfung. Die Machtausübung kann dabei auf unterschiedliche Arten gezeigt werden. Eine besondere Spielart ist die Nackthaltung. Wie der Name verrät, wird die untergebene Person nackt gehalten. Die dominante Person hat die Kontrolle über alles, was passiert. Normalerweise wird die Nackthaltung nur drinnen praktiziert, weil es Erregung öffentlichen Ärgernis wäre, draußen nackt rumzulaufen. Im Zuge der Nackthaltung muss der Sklave verschiedene Aufgaben erfüllen und wird dafür belohnt oder bestraft.