Frau mit Krone als Symbol für QueeningFrau mit Krone als Symbol für Queening

Stockphoto/Getty. Evtl. dargestellte Personen sind Modelle.

Facesitting

Der besondere Oralsex Fetisch

Was ist Facesitting?
Facesitting: Aktiver oder passiver Fetisch?
Diese 5 Facesitting-Varianten gibt es
Verschiedene Facesitting Techniken im Überblick
Facesitting: Mann auf Frau
Hilfreiche Tipps fürs Facesitting
Extraspaß dank Facesitting mit Möbeln
Die Do's und Dont's beim Facesitting
Passende Produkte im Shop
Diese Themen könnten dich auch interessieren

Beim Facesitting handelt es sich um eine spezielle Form des Oralsex. Hier sitzt die Frau wortwörtlich auf dem Gesicht des Partners oder der Partnerin. Das setzt Vertrauen voraus und geht mit einer guten Portion Kontrolle und Unterwerfung einher. Doch ist Facesitting immer ein Fetisch? Wir verraten Dir alles, was Du über Facesitting wissen musst!

Was ist Facesitting?

Facesitting, manchmal auch Queening genannt, ist für Frauen eine intensive Art und Weise, Oralsex zu erleben. Der Name ist hier Programm: Die Frau sitzt auf dem Gesicht der zweiten Person und lässt sich oral befriedigen. Verschiedene Varianten von weich bis hart sorgen dafür, dass diese Form des Cunnilingus für viele Frauen genau wie für viele Männer sehr erregend ist. 

Facesitting ist zudem eine beliebte Praktik im BDSM, die zur Demonstration von Dominanz genutzt wird. Denn wer auf dem Gesicht des anderen sitzt, hat ganz klar die Kontrolle über die Situation, während die unten liegende Person sich der Submission hingibt. Das Facesitting gilt daher als dominante Sexstellung.

Aber auch in Vanilla Beziehungen haben Frauen Spaß an dem Ritt auf dem Gesicht, um sich selbst Lust zu verschaffen. Spaß am Facesitting bedeutet nicht sofort, dass es sich dabei um einen Fetisch handelt. Wenn jemand ohne diese Stellung gar keinen Spaß mehr am Sex hat, könnte allerdings ein Fetisch vorliegen

Facesitting: Aktiver oder passiver Fetisch?

Ja - Facesitting kann ein Fetisch aus dem Bereich BDSM sein. Jedoch gibt es auch viele Facesitting-Fans, die sich nicht als Fetischist:innen bezeichnen würden. Denn eine Vorliebe für eine bestimmte Praktik ist nicht sofort ein Fetisch. Eine Vorliebe bedeutet, dass Du etwas besonders gern magst, aber auch an anderen Dingen Spaß hast. Ein Fetisch hingegen kann so weit gehen, dass Du nur durch die Auslebung von diesem überhaupt Lust zu verspürst. 

Beim Facesitting Fetisch wird zwischen aktivem und passivem Fetisch unterschieden

  • Die aktive Variante liegt vor, wenn Deine (einzige) Chance für den Lustgewinn der Ritt auf seinem oder ihrem Gesicht ist.
  • Eine passive Variante liegt vor, wenn Du ausschließlich dann erregt wirst, wenn eine Frau auf Deinem Gesicht sitzt und Du ihren Anus oder ihre Vulva mit Deiner Zunge verwöhnen kannst. Hier spielt oft nicht der Cunnilingus selbst eine Rolle, sondern die Position, die als unterwerfend wahrgenommen wird. Der Facesitting Fetisch kommt häufig bei submissiven Menschen (auch Subs genannt) vor, weniger häufig in klassischen Vanilla Beziehungen, wo Facesitting nur eine beliebte Stellung, aber keine Obsession ist.
  • Für Subs liegt die Besonderheit beim Facesitting Fetisch darin, dass gleich zwei erregende Dinge passieren. Einerseits der direkte Kontakt zu Vulva und Anus der Domina bzw. des dominierenden Parts, andererseits aber auch das Ausgeliefertsein, was die Frau durch ihr Gewicht, bestimmte Veränderungen der Position und Fesselungen noch weiter befeuern kann.

    Diese 5 Facesitting-Varianten gibt es

    Viel Vertrauen ist auf jeden Fall nötig, damit es mit dem Facesitting funktioniert. Und nicht jeder fühlt sich mit dieser Sexpraktik wohl. Wer sich allerdings an diese Form des Oralverkehrs herantasten möchte, kann dies mit verschiedenen Facesitting-Varianten tun. 

    Zu den fünf populärsten gehören:

    SANFTES FACESITTING

    Bei der weichen Form lastet das Gewicht eher auf dem Brustkorb, sodass der Partner gut mit seinem Mund an die Vulva kommt, ohne dass sie ihm direkt unter die Nase gerieben wird. Wichtig ist, dass die Frau sich hier abstützt und so mit leichten Bewegungen den Sexakt mitsteuern kann. 

    HARTES FACESITTING

    Beim harten Facesitting sitzt die Frau mit vollem Körpergewicht und direkt mit ihrer Vulva auf dem Gesicht des Mannes oder der zweiten Frau. Oftmals wird diese Version auch als “Fullweight Facesitting” bezeichnet. Der Reiz kommt vor allem daher, dass die Klitoris durch den stärkeren Druck noch intensiver stimuliert werden kann.

    BOUND FACESITTING

    Bei dieser Version handelt es sich um eine Bondage-Spielart, wobei die Hände des Partners ans Bett gefesselt werden. Somit hat die dominante Person noch mehr Kontrolle und kann das Facesitting intensivieren. 

    Wichtig: Damit sich jeder die ganze Zeit wohlfühlt, sollte man vorab ein Safeword festlegen. Gerade in gefesselten Position fällt es schwer, ein Zeichen zu geben. Wenn nun auch noch jemand auf dem eigenen Gesicht sitzt, kann es auch mit dem Safeword schwer werden. 

    Tipp: Die gefesselte Person soll einen Gegenstand in die Hand nehmen. Wird es ihr:ihm zu viel, kann sie:er den Gegenstand einfach fallen lassen und dominante Person kann die sexuelle Handlung sofort abbrechen.

    REVERSE FACESITTING

    Statt mit dem Gesicht das des Partners anzuschauen, setzte sich die Frau beim Reverse Facesitting in Richtung Füße – ähnliche wie beim Reverse Cowgirl. Wer es eine Nummer stärker will, kann gleichzeitig die 69-Stellung einnehmen und so den anderen Partner gleichzeitig befriedigen. 

    JEANSSITTING

    Beim Facesitting muss man nicht zwingend komplett nackt sein - aus diesem Grund gibt es diese spezielle Fetisch-Variante. Hier ist die dominante Person völlig bekleidet - ob Jeans oder auch in Leggins. Die devote Person kann die Vulva so nur durch den Stoff stimulieren. Besonders beliebt bei Menschen mit Jeans-Fetisch!

    # Fun-Fact

    Der Facesitting Fetisch kann sich bei Frauen und Männern entwickeln, wobei der passive Fetisch häufiger gegeben zu sein scheint. Die Lust, durch die Partnerin unterdrückt zu werden, ist bei Subs oft stark ausgeprägt. Der Fetisch kann auch mit einer professionellen Facesitting Domina ausgelebt werden, so dass der Fetisch nicht nur in festen Paarbeziehungen entsteht.

    Verschiedene Facesitting Techniken im Überblick

    BEKLEIDETES FACESITTING – DER DOPPELTE FETISCH

    Nicht jede dominante Frau ist bereit, sich direkt mit ihrer Vulva auf das Gesicht der unterwürfigen Person zu setzen und so findet die Praktik häufig bekleidet statt. Haben Subs beispielsweise einen Lack- und Lederfetisch, wird eine Lack- oder Lederhose getragen, die dann vom Untergebenen abgeleckt werden darf. Der Fetisch wird dabei auf doppelte Weise ausgereizt, einerseits durch die Praktik des Facesittings, andererseits aber auch durch den direkten Kontakt mit dem begehrten Material.  

    NATURSEKT BEIM FACESITTING – FETISCH DER BDSM SZENE

    Im BDSM kommt Natursekt häufig zur Erniedrigung, aber auch zur Belohnung von Sklaven zum Einsatz. Liegt zusätzlich zum Facesitting Fetisch ein Urin Fetisch vor, lässt sich die Stellung ideal für die Kombination beider Reize nutzen. Während einer Queening-Session, kann die Domina Urin über das Gesicht des Untergebenen laufen lassen und ihn so erniedrigen, aber auch belohnen, wenn er eine Natursekt-Vorliebe hegt.  

    DIE LUST AM AUSGELIEFERTSEIN – GEFESSELTES FACESITTING

    Sitzt die Domina auf dem Gesicht ihres Gegenübers, ist kaum noch eine Reaktion möglich. Gefesseltes Facesitting verstärkt diesen Effekt. Verschiedene Fesseltechniken machen die untergebene Person komplett bewegungslos und sorgen dafür, dass die Domina allein die Führung über Länge und Intensität der Session übernimmt.  

    GERUCHSFETISCH BEIM FACESITTING

    Für einige Subs spielt weniger die Praktik des Facesittings selbst eine Rolle als vielmehr der Intimgeruch der Domina bzw. der Frau. Je nach Spielart und Vereinbarung kann die dominante Frau absichtlich bereits getragene Unterwäsche nutzen und sich mit dieser auf dem Gesicht niederlassen. Denkbar ist auch ein absichtlich ungewaschener Intimbereich, den Subs zwar riechen, aber nicht mit der Zunge berühren dürfen. Die Pheromone bringen den Sub dann fast um den Verstand!

    DER AKTIVE FACESITTING FETISCH – DIE LUST AM DOMINIEREN

    Auch der aktive Part kann einen Facesitting Fetisch haben. Der Reiz liegt nicht nur darin, in selbstbewusster Stellung orale Befriedigung zu erfahren, sondern vor allem darin, durch die eigene Dominanz das Gegenüber zu unterdrücken und zu kontrollieren. Das Vergnügen kann so intensiv werden, dass sich ein Fetisch entwickelt und Facesitting zur Erregung zwingend benötigt wird.

    Facesitting: Mann auf Frau

    Facesitting als Mann auf der Frau? Normalerweise geht das doch andersherum, oder nicht? Ja, beim klassischen Queening – wie oben erwähnt – schon. Allerdings hat sich gerade im BDSM-Bereich ebenso eine Facesitting-Variante etabliert, bei welcher der Mann auf dem Gesicht der Frau Platz nimmt – oft auch mit einem Deepthroat beim Blowjob verbunden. 

    Dabei beherrscht der Mann als dominanter Reiter die Frau. So kann sich die Frau bequem auf dem Rücken liegend fallen lassen und ganz devot die Kontrolle abgeben. Ebenso kann sich der/die passive Partner:in mit Vibratoren oder Dildos währenddessen selbst verwöhnen oder der/die aktive Partner:in hilft ihm/ihr sogar dabei. So wird das Facesitting als Mann auf der Frau zur prickelnden Abwechslung im Bett.

    Hilfreiche Tipps fürs Facesitting

    FACESITTING TIPP 1: INTENSITÄT REGULIEREN

    Vertrauen spielt beim Facesitting eine zentrale Rolle, damit Mann wie Frau sich ihrer Lust vollends hingeben und sich auf den jeweiligen Partner oder die Partnerin einlassen können. Für die Frau ist es meist etwas einfacher, da im Vergleich zu vielen anderen Positionen die Intensität und die genaue Position selbst bestimmt werden. 

    Magst Du es weich oder hart? Nach Absprache mit Deinem Partner ist alles möglich – und es ist dabei nicht auszuschließen, dass Du Dich so eher zum Höhepunkt und zur absoluten Befriedigung durch einen Facesitting Orgasmus bringen kannst, als es sonst beim klassischen Oralsex der Fall wäre!

    FACESITTING TIPP 2: MUND UND HÄNDE EINSETZEN

    Beim Facesitting fällt es besonders leicht, nicht nur die Lippen und die Zunge einzusetzen, sondern auch die Hände zum Fingern. Viele Frauen finden es erregend, wenn der Mann sie dabei am Hintern packt, und genießen diese Stimulation besonders. Die anale Stimulation ist mit den Fingern ebenfalls möglich, falls beide dafür offen sind und diese als erregend empfinden.

    FACESITTING TIPP 3: DIE 69 NEU AUFLEGEN

    Die Frau kann sich direkt auf das Gesicht des Mannes setzen und sich dabei leicht vorbeugen oder aufrecht sitzen bleiben. Sofern er dabei noch Luft bekommt, natürlich. Wie wäre es einmal mit der anderen Richtung, sodass Du Dich zum Penis Deines Partners vorbeugst? Diese Variante der bekannten 69er Position ist für beide erregend und sehr beliebt, da hier ein intensives Vorspiel möglich ist.

    Extraspaß dank Facesitting mit Möbeln

    Beim Facesitting kannst Du Dich bewegen, Dein Becken heben oder senken und dafür sorgen, dass die Zunge Deine Hotspots erreicht. Damit es nicht zu unbequem oder anstrengend für Dich wird, gibt es passende Facesitting Möbel, mit denen Du es Dir richtig bequem machen kannst. Sie werden häufig als BDSM-Toys angeboten, sind aber auch beim Vanilla-Sex gut nutzbar. Logischerweise kannst Du auch auf Eigenbau setzen, dann muss es aber wirklich stabil sein.

    Es gibt Facesitting Möbel in vielen Designs und sie machen Dich zur Königin. Häufig findest Du entsprechendes Equipment im BDSM-Bereich, denn hier spielt Facesitting eine große Rolle. Große Kombinationsmöbel bestehen oft aus Fesselliegen und einer entsprechenden Vorrichtung für den Po. Hier wird die passive Person auf der Liege gefesselt und hat gleichzeitig den Unterleib der dominanten Person vor dem Gesicht. 

    Der Hauptzweck von Facesitting Möbeln besteht darin, für Entlastung zu sorgen. Die Gefahr, dass Du abrutschst und mit Deinem ganzen Gewicht auf dem Gesicht des Partners oder der Partnerin landest, ist hoch. Es kommt hinzu, dass Du in der Hocke Deine Beine belastest und es so zu anstrengend werden kann, lange durchzuhalten. Dein Schatz hat beim Facesitting kaum Möglichkeiten, sich bemerkbar zu machen. Ein Safeword ist daher nur bedingt einsetzbar, insbesondere, wenn er oder sie auch noch gefesselt ist. 

    Facesitting Möbel sorgen daher nicht nur für Bequemlichkeit, sondern auch für seinen oder ihren Schutz. Dein Gewicht wird so nach oben gehalten, Du kannst Dich vollkommen hinsetzen und dennoch werden Muskeln und Gelenke Deines Gegenübers nicht überlastet. Viele Facesitting Möbel sind äußerst bequem und werden für Dich als aktive Person sogar mit einer Rückenliege ausgestattet, damit Du Dich entspannen kannst.

    Diese verschiedenen Facesitting Möbel gibt es

    #1: FACESITTING BOXEN FÜR SPASS IM SCHLAFZIMMER

    Eine Facesitting Box ist so angefertigt, dass Dein Gegenüber seinen Kopf hineinsteckt und Du Dich auf die Oberseite setzt. Eine Öffnung im Sitz sorgt dafür, dass sich Dein Unterleib genau über seinem oder ihrem Gesicht befindet und er oder sie Dich nun mit der Zunge verwöhnen kann. Je nach Ausstattung Deiner Box kannst Du Dich an eine Rückenlehne anlehnen oder Dich einfach bequem auf Deinen Knien abstützen. Es gibt Boxen, aus denen sich Dein Gegenüber nicht befreien kann. 

    #2: FACESITTING AUFSÄTZE FÜR LIEGEN

    Wenn Ihr in Eurem Spielzimmer eine richtige Liege habt, die auch zum Fesseln genutzt wird, gibt es Sitzaufsätze für den Kopfbereich. Dein Schatz legt seinen oder ihren Kopf darunter und Du kannst Dich auf den Rahmen setzen. Er oder sie liegt dadurch sehr bequem und Du kannst Dein volles Gewicht auf dem Ring niederlassen. So ist ausdauerndes Queening überhaupt kein Problem mehr.

    #3: HÖHENVERSTELLBARE FACESITTING STÜHLE

    Ein Facesitting Stuhl ist ein leichter und flexibler Hocker, der oft aus Aluminium oder Edelstahl gefertigt ist. Er ist höhenverstellbar, sodass Du die ideale Sitzposition für Dich bestimmen kannst. Durch seine robuste Konstruktion bietet er Sicherheit und sorgt dafür, dass Du Dich zurücklehnen kannst. Je nach Modell kannst Du den Facesitting Stuhl mit weiteren Elementen erweitern oder ihn zum Beispiel mit einem vorhandenen gynäkologischen Stuhl kombinieren. 

    Reinigung des Facesitting Stuhls

    Damit der Facesitting Stuhl immer frisch und sauber ist, kommt es auf das richtige Material an. Wenn Ihr zu einem Modell aus Holz greift, sollte es lackiert oder lasiert und abwaschbar sein. Wenn Ihr Euch für ein bequemes Ledermodell entscheidet, ist medizinisches Leder gut geeignet. Es kann mit feuchten Lappen abgewaschen werden, sodass Körperflüssigkeiten einfach beseitigt werden können. Im BDSM werden Facesitting Stühle auch für Urinspielchen genutzt, daher ist professionelles Equipment meist aus leicht zu reinigendem Material hergestellt.

    Die Do's und Dont's beim Facesitting

  • Vorher darüber sprechen: Legt Vorlieben und Abneigungen fest
  • Die richtige Position finden, in der sich beide wohlfühlen
  • Die Frau die Intensität steuern lassen: Der Orgasmus wartet schon!
  • Den Partner überreden: Das Facesitting behagt nicht jedem
  • Luft abschnüren – die Position muss stimmen!
  • Sich schämen: Facesitting ist nichts Eigenartiges und wird oft umgesetzt
  • FAZIT: FACESITTING FÜR MEHR SPASS IM SCHLAFZIMMER

    Nicht für jede Frau muss Facesitting die richtige Form des Oralsexes sein, es mal auszuprobieren kann aber eine neue und aufregende Erfahrung für Dich sein. Vielleicht erlebst Du damit ja besonders intensive Höhepunkte.

    Also, Ihr Queens, dann lasst Euch mal auf Euren Thron nieder!

    Passende Produkte im Shop
    Dream Toys Handschellen mit Plüsch schwarzDream Toys Handschellen mit Plüsch schwarz

    Handschellen mit Plüsch

    UVP 19,99 €

    17,99 €

    zum Produkt
    Knapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarzKnapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarz

    Knapper Slip mit integriertem Analdildo

    UVP 71,50 €

    57,99 €

    zum Produkt
    nullnull

    Korsett mit Dildo

    UVP 176,95 €

    109,99 €

    zum Produkt
    Rimba Reitgerte schwarzRimba Reitgerte schwarz

    Reitgerte

    UVP 17,95 €

    15,99 €

    zum Produkt
    EIS Strap-on mit Silikon-NaturdildoEIS Strap-on mit Silikon-Naturdildo

    Strap-On mit Silikon-Naturdildo, 20 cm

    UVP 99,95 €

    38,99 €

    zum Produkt
    Venezianische Spitzenmaske mit BlumenmusterVenezianische Spitzenmaske mit Blumenmuster

    Spitzenmaske mit Blumenmuster

    UVP 24,95 €

    2,22 €

    zum Produkt
    Vielzeitiges BDSM-Set mit 11 TeilenVielzeitiges BDSM-Set mit 11 Teilen

    Vielseitiges BDSM-Set, 11 Teile

    UVP 119,95 €

    29,99 €

    zum Produkt
    Edles Fessel-Set, 5 TeileEdles Fessel-Set, 5 Teile

    Edles Fessel-Set, 5 Teile

    UVP 119,95 €

    29,99 €

    zum Produkt
    Reizvolle Korsage mit Slip, schwarzReizvolle Korsage mit Slip, schwarz

    Reizvolle Korsage mit Slip

    UVP 79,99 €

    58,99 €

    zum Produkt
    Wetlook Set 3 Teile, schwarzWetlook Set 3 Teile, schwarz

    'Wetlook-Set', 3 Teile

    UVP 79,99 €

    69,99 €

    zum Produkt
    Dream Toys Handschellen mit Plüsch schwarzDream Toys Handschellen mit Plüsch schwarz

    Handschellen mit Plüsch

    UVP 19,99 €

    17,99 €

    zum Produkt
    Knapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarzKnapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarz

    Knapper Slip mit integriertem Analdildo

    UVP 71,50 €

    57,99 €

    zum Produkt
    nullnull

    Korsett mit Dildo

    UVP 176,95 €

    109,99 €

    zum Produkt
    Rimba Reitgerte schwarzRimba Reitgerte schwarz

    Reitgerte

    UVP 17,95 €

    15,99 €

    zum Produkt
    EIS Strap-on mit Silikon-NaturdildoEIS Strap-on mit Silikon-Naturdildo

    Strap-On mit Silikon-Naturdildo, 20 cm

    UVP 99,95 €

    38,99 €

    zum Produkt
    Venezianische Spitzenmaske mit BlumenmusterVenezianische Spitzenmaske mit Blumenmuster

    Spitzenmaske mit Blumenmuster

    UVP 24,95 €

    2,22 €

    zum Produkt
    Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren
    Frau in grauen Pants, die auf dem Bauch auf einem Bett liegt und ihre Beine in die Luft strecktFrau in grauen Pants, die auf dem Bauch auf einem Bett liegt und ihre Beine in die Luft streckt
    Wirklich ein Fetisch oder eine Vorliebe?
    Anal Fetisch
    19.09.2023

    Analsex gehört mittlerweile für viele Menschen zum sexuellen Standardprogramm – schließlich kann das Spiel am Hintertürchen für einigen Spaß sorgen. Ob es sich tatsächlich um einen Anal Fetisch handelt, wenn jemand verrückt nach Analsex ist, darüber streiten sich die Geister. Für die meisten ist es einfach nur eine bevorzugte Sexpraktik, und wird deshalb nicht als Fetisch angesehen. Dann gibt es aber wiederum Menschen, die so versessen auf Hinterteile sind, dass es sich wirklich um einen richtigen Fetisch handeln könnte.

    Rotes Leuchtschild mit der Aufschrift "Adults Only" und einem Pfeil darunter, welches an der Wand montiert istRotes Leuchtschild mit der Aufschrift "Adults Only" und einem Pfeil darunter, welches an der Wand montiert ist
    Die aufregendsten Fetische von A bis Z!
    Fetisch Lexikon
    22.09.2023

    Fetische gibt es viele, die einen treten häufiger auf, die anderen eher seltener. Wir geben Dir heute einen Einblick in das Fetisch Lexikon und garantieren Dir, von einigen hast Du garantiert noch nie gehört. Lies’ selbst, welche Fetische von A bis Z es zu entdecken gibt.

    Ballknebel, Augenmaske und Peitsche nebeneinander liegend auf rosa HintergrundBallknebel, Augenmaske und Peitsche nebeneinander liegend auf rosa Hintergrund
    Domina Spielzeug – mit Peitschen und Paddles zum Höhepunkt?
    11.07.2023

    Ihre scharfe Zunge ist das stärkste Werkzeug der Domina, denn wenn sie Beleidigungen ausspricht oder ihr Gegenüber mit Worten erniedrigt, peitscht der seelische Schmerz durch den Körper. Doch es gibt auch noch eine Menge Sextoys, mit der eine Herrin ihre Vorherrschaft in der Situation untermalen und ihre Sklavinnen und Sklaven züchtigen kann. Ein Klassiker ist die Peitsche, doch allein davon gibt es unterschiedliche Varianten. Ein professionelles Domina Studio ist nicht selten mit mehreren Hundert Sexspielzeugen ausgestattet, die allesamt einen anderen Zweck erfüllen.

    Leichtbekleideter Mann und Frau in roter Unterwäsche, die sich küssen, während sie im Bett liegenLeichtbekleideter Mann und Frau in roter Unterwäsche, die sich küssen, während sie im Bett liegen
    Der Spermakuss als heimliche Fantasie!
    Cumsharing
    26.09.2023

    Cumshot ist ein bekannter Begriff für den männlichen Samenerguss, der auch oft in Pornos gezeigt wird. Oft wird das Sperma nicht sofort geschluckt, weil man damit noch ein paar heiße Dinge anstellen kann. Beispielsweise gibt es das Cumsharing, bei dem zwei oder mehr Menschen das Ejakulat mit Zungenküssen aneinander weitergeben. Das lässt sich schon am Begriff erkennen: „Cum“ steht im Englischen für „Kommen“, also der Moment, indem ejakuliert wird und „Sharing“ für Teilen. Du teilst also das Sperma mit anderen Personen.

    Brünette Frau mit rotem Oberteil und schwarzen Katzenohren vor einer lila BacksteinwandBrünette Frau mit rotem Oberteil und schwarzen Katzenohren vor einer lila Backsteinwand
    Eine pelzige Leidenschaft
    Doraphilie
    26.09.2023

    Wenn es um Fetische geht, ist die Bandbreite endlos. Bei einem Fetisch handelt ist sich um die sexuelle Fixierung auf ein Objekt oder eine bestimmte Praktik. Das bedeutet, dass Personen ohne Auslebung ihres Fetischs nur eingeschränkt in der Lage sind, sexuell erregt zu werden. In stark ausgeprägten Fällen, ist sogar nur Fetisch Sex möglich. Der Begriff Doraphilie ist relativ unbekannt, im BDSM jedoch weit verbreitet. Dahinter versteckt sich der Pelzfetisch, bei dem die Fetischist:innen sexuelle Erregung durch Pelz verspüren. Grundsätzlich ist Doraphilie unbedenklich und muss nicht zwangsläufig mit sexuellen Handlungen einhergehen.

    Blonde Frau mit bunten Haarsträhnen, Lackoutfit und Peitsche vor grünem HintergrundBlonde Frau mit bunten Haarsträhnen, Lackoutfit und Peitsche vor grünem Hintergrund
    Was ist der Ballbusting Fetisch?
    17.07.2023

    Ballbusting ist eine Praktik aus dem BDSM, wofür der männliche Part nicht nur devot, sondern auch masochistisch sein muss. Bei diesem Fetisch werden die Hoden von der Herrin oder dem Dom getreten. Du hast richtig gelesen, ein Tritt in die Hoden ist die Vorliebe bei einem Ballbusting Fetisch. Was bei den meisten von Euch wahrscheinlich schon gedanklich Schmerzen auslöst, ist für andere Männer das pure Glück, doch die Risiken sind nicht klein. Wir verraten Euch, was es zu beachten gibt und warum dieser Fetisch nicht ungefährlich ist.

    Mann im Tanktop, der am Hals einer Frau in weißem Top riecht und ihr Top hochschiebtMann im Tanktop, der am Hals einer Frau in weißem Top riecht und ihr Top hochschiebt
    Ich kann Dich gut riechen!
    Mysophilie
    22.09.2023

    Ob sich zwei Menschen verstehen, hat auch etwas mit dem Geruch zu tun. Psychologen und Psychologinnen sind überzeugt davon, dass „sich gut riechen können“, nicht nur ein daher gesagter Satz ist. Mysophilie ist ein Fetisch, bei dem der Geruch eine wichtige Rolle spielt. Es handelt sich um einen olfaktorischen Fetisch, der sich überwiegend auf generell als unangenehm wahrgenommene Gerüche bezieht. Der Begriff Mysophilie stammt aus dem Griechischen und steht für „unsauber und schmutzig“. Wie der Fetisch ausgelebt wird und wer davon betroffen ist, verraten wir Dir.

    Männliche Finger, die in ein Donutloch fassen aus dem eine weiße Flüssigkeit fließt auf rotem HintergrundMännliche Finger, die in ein Donutloch fassen aus dem eine weiße Flüssigkeit fließt auf rotem Hintergrund
    Was steckt hinter dem Creampie Fetisch?
    17.07.2023

    Die deutsche Übersetzung für einen Creampie ist „Sahnetorte“. Du fragst Dich was das mit Sex zu tun haben soll und ob ein Sahnefetisch dahintersteckt? Als Creampie wird bezeichnet, wenn das Sperma des Mannes aus der Vagina fließt. Ein Creampie Fetisch besteht dann, wenn Du diesen Anblick so heiß findest, dass Du ihn beim Sex präferierst. Bei einem stark ausgeprägten Fetisch kann Dich nur ein Creampie erregen und wirklich in sexuelle Stimmung versetzen.

    Frau mit roten Fingernägeln liegt in Top auf dem Bett und hält ein Smartphone in der HandFrau mit roten Fingernägeln liegt in Top auf dem Bett und hält ein Smartphone in der Hand
    Cybersex Apps: Digital zum Höhepunkt
    07.08.2023

    In unserer digitalisierten Welt geht alles immer schneller, höher, weiter. Auch beim Thema Sex ist das so. Wurden in Fernbeziehungen früher vielleicht ein- oder zweideutige Nachrichten verschickt, findest Du heute per Smartphone App auch fremde Menschen, mit denen Du sexuelle Fantasien austauschen kannst. Ob in der Beziehung oder mit Fremden: Cybersex ist beliebt und dank Smartphone jederzeit möglich. Doch welche Apps eignen sich besonders gut?

    Ein nahtloses Muster an Kothaufen vor einem dunkel-gelben HintergrundEin nahtloses Muster an Kothaufen vor einem dunkel-gelben Hintergrund
    Kack Fetisch – wenn Kot zum erotischen Helfer wird
    29.06.2022

    Der Kack Fetisch gehört in der Welt der Sexualität zu den bizarrsten Fetischarten und ist eher selten vorhanden. Meist spielt er eine Rolle in der BDSM-Szene, aber auch dort ist er eher die Ausnahme. Männer sind statistisch häufiger betroffen als Frauen, die Auslebung findet bei vielen Fetischisten und Fetischistinnen nur in Eigenregie oder auch in der Fantasie statt. Pornografische Inhalte stehen nur auf extremen Seiten zur Verfügung, was erneut zeigt, wie selten der Kack Fetisch ist. Was genau darunter zu verstehen ist und wie er ausgelebt wird, verraten wir Dir jetzt.

    Frau in grauen Pants, die auf dem Bauch auf einem Bett liegt und ihre Beine in die Luft strecktFrau in grauen Pants, die auf dem Bauch auf einem Bett liegt und ihre Beine in die Luft streckt
    Wirklich ein Fetisch oder eine Vorliebe?
    Anal Fetisch
    19.09.2023

    Analsex gehört mittlerweile für viele Menschen zum sexuellen Standardprogramm – schließlich kann das Spiel am Hintertürchen für einigen Spaß sorgen. Ob es sich tatsächlich um einen Anal Fetisch handelt, wenn jemand verrückt nach Analsex ist, darüber streiten sich die Geister. Für die meisten ist es einfach nur eine bevorzugte Sexpraktik, und wird deshalb nicht als Fetisch angesehen. Dann gibt es aber wiederum Menschen, die so versessen auf Hinterteile sind, dass es sich wirklich um einen richtigen Fetisch handeln könnte.

    Rotes Leuchtschild mit der Aufschrift "Adults Only" und einem Pfeil darunter, welches an der Wand montiert istRotes Leuchtschild mit der Aufschrift "Adults Only" und einem Pfeil darunter, welches an der Wand montiert ist
    Die aufregendsten Fetische von A bis Z!
    Fetisch Lexikon
    22.09.2023

    Fetische gibt es viele, die einen treten häufiger auf, die anderen eher seltener. Wir geben Dir heute einen Einblick in das Fetisch Lexikon und garantieren Dir, von einigen hast Du garantiert noch nie gehört. Lies’ selbst, welche Fetische von A bis Z es zu entdecken gibt.

    Ballknebel, Augenmaske und Peitsche nebeneinander liegend auf rosa HintergrundBallknebel, Augenmaske und Peitsche nebeneinander liegend auf rosa Hintergrund
    Domina Spielzeug – mit Peitschen und Paddles zum Höhepunkt?
    11.07.2023

    Ihre scharfe Zunge ist das stärkste Werkzeug der Domina, denn wenn sie Beleidigungen ausspricht oder ihr Gegenüber mit Worten erniedrigt, peitscht der seelische Schmerz durch den Körper. Doch es gibt auch noch eine Menge Sextoys, mit der eine Herrin ihre Vorherrschaft in der Situation untermalen und ihre Sklavinnen und Sklaven züchtigen kann. Ein Klassiker ist die Peitsche, doch allein davon gibt es unterschiedliche Varianten. Ein professionelles Domina Studio ist nicht selten mit mehreren Hundert Sexspielzeugen ausgestattet, die allesamt einen anderen Zweck erfüllen.

    Leichtbekleideter Mann und Frau in roter Unterwäsche, die sich küssen, während sie im Bett liegenLeichtbekleideter Mann und Frau in roter Unterwäsche, die sich küssen, während sie im Bett liegen
    Der Spermakuss als heimliche Fantasie!
    Cumsharing
    26.09.2023

    Cumshot ist ein bekannter Begriff für den männlichen Samenerguss, der auch oft in Pornos gezeigt wird. Oft wird das Sperma nicht sofort geschluckt, weil man damit noch ein paar heiße Dinge anstellen kann. Beispielsweise gibt es das Cumsharing, bei dem zwei oder mehr Menschen das Ejakulat mit Zungenküssen aneinander weitergeben. Das lässt sich schon am Begriff erkennen: „Cum“ steht im Englischen für „Kommen“, also der Moment, indem ejakuliert wird und „Sharing“ für Teilen. Du teilst also das Sperma mit anderen Personen.

    Brünette Frau mit rotem Oberteil und schwarzen Katzenohren vor einer lila BacksteinwandBrünette Frau mit rotem Oberteil und schwarzen Katzenohren vor einer lila Backsteinwand
    Eine pelzige Leidenschaft
    Doraphilie
    26.09.2023

    Wenn es um Fetische geht, ist die Bandbreite endlos. Bei einem Fetisch handelt ist sich um die sexuelle Fixierung auf ein Objekt oder eine bestimmte Praktik. Das bedeutet, dass Personen ohne Auslebung ihres Fetischs nur eingeschränkt in der Lage sind, sexuell erregt zu werden. In stark ausgeprägten Fällen, ist sogar nur Fetisch Sex möglich. Der Begriff Doraphilie ist relativ unbekannt, im BDSM jedoch weit verbreitet. Dahinter versteckt sich der Pelzfetisch, bei dem die Fetischist:innen sexuelle Erregung durch Pelz verspüren. Grundsätzlich ist Doraphilie unbedenklich und muss nicht zwangsläufig mit sexuellen Handlungen einhergehen.

    Blonde Frau mit bunten Haarsträhnen, Lackoutfit und Peitsche vor grünem HintergrundBlonde Frau mit bunten Haarsträhnen, Lackoutfit und Peitsche vor grünem Hintergrund
    Was ist der Ballbusting Fetisch?
    17.07.2023

    Ballbusting ist eine Praktik aus dem BDSM, wofür der männliche Part nicht nur devot, sondern auch masochistisch sein muss. Bei diesem Fetisch werden die Hoden von der Herrin oder dem Dom getreten. Du hast richtig gelesen, ein Tritt in die Hoden ist die Vorliebe bei einem Ballbusting Fetisch. Was bei den meisten von Euch wahrscheinlich schon gedanklich Schmerzen auslöst, ist für andere Männer das pure Glück, doch die Risiken sind nicht klein. Wir verraten Euch, was es zu beachten gibt und warum dieser Fetisch nicht ungefährlich ist.