Strand, in den 3 sich überlappende Herzen eingezeichnet sindStrand, in den 3 sich überlappende Herzen eingezeichnet sind

Stockphoto/Getty. Evtl. dargestellte Personen sind Modelle.

Der Fremde in den Dünen

Erotische Geschichte

Passende Produkte im Shop
Diese Themen könnten dich auch interessieren

Sie folgen dem schmalen Pfad, der direkt vom Campingplatz zum Strand hinabführt, bis sie den Sand zwischen ihren Zehen spüren. Vor ihnen öffnet sich die Bucht. Der Anblick ist atemberaubend. Sie nehme einen steiler Dünenaufgang, der ein ganzes Stück hinaufführt, bis zu einem schmalen Plateau.

Links ragen die Klippen empor. Und vor ihnen öffnet sich die Bucht und gibt den Blick frei auf das Türkis des Meeres. Das Sonnenlicht bricht sich glitzernd auf den Wellen, die unermüdlich gegen das Ufer schwappen. 

Sie schenkt ihm ein strahlendes Lächeln. Er erwidert es, zieht sie zu sich heran und gibt ihr einen kurzen, aber innigen Kuss. Dann lässt er den Rucksack von seinen Schultern gleiten und sie breiten ihre Handtücher unter den Bäumen aus.

Sie greifen sich ihre Bücher und lassen die Stunden wunderbar träge dahinziehen. 

Aus der Ferne tragen einzelne Böen den Lärm des Strandes zu ihnen herauf, hin und wieder ertönt das Stottern eines Motorbootes.

Irgendwann taucht er aus seinem Buch auf, schiebt das Lesezeichen zwischen die Seiten und klappt es zu. Er stützt sich auf die Unterarme und lässt seinen Blick schweifen. Über sie. Wie sie halbnackt neben ihm liegt.

Er kann gar nicht anders, als zu lächeln. Sie liegt auf dem Bauch, hat ihm den Rücken zugewandt. Er braucht nur die Hand auszustrecken…

Seine Finger gleiten über ihre Beine, hinauf zu ihrem Po und unter den Stoff ihres Bikini-Höschens. Ein leichtes Kribbeln setzt in seinem Unterleib ein und er beginnt, ihren Hintern zu kneten, ganz sanft und zärtlich zunächst. 

Ihr Kinn ruht noch immer auf ihrem Unterarm, mit der anderen Hand hält sie ihr Buch. Erst, als er jetzt fester zupackt, lässt sie es sinken. Sie schaut über ihre Schulter zu ihm zurück und schenkt ihm ein Lächeln. 

Ihm wird noch immer jedes Mal heiß, wenn sie ihn so anlächelt… Er ist so wahnsinnig verliebt in sie.

Sie legt Sonnenbrille und Buch beiseite, bettet ihren Kopf seitlich auf ihren verschränkten Unterarmen und schließt die Augen. Eine Weile liegt sie einfach so da und genießt seine Liebkosungen.

Doch ihr verführerischer Anblick macht ihn immer unruhiger. Der Schwung ihrer Oberschenkel, der in die Wölbung ihres Pos übergeht, seine Finger, die sich in ihren festen und zugleich weichen Backen vergraben, der lockere Stoff ihres Bikini-Höschens, das dazwischen gerutscht ist.

Sie räkelt sich unter ihm, hebt ihm ihr Becken entgegen… hin und wieder entweicht ihr ein leises Seufzen.

Jetzt richtet sie unvermittelt ihren Oberkörper auf. Sie schaut sich um, späht durch die Vegetation zum Strand hinab und versichert sich schließlich mit einem letzten Blick über die Dünen in ihrem Rücken, dass sie allein sind.

Sie wendet sich ihm zu und kommt über ihn. Er stöhnt unter ihrem Ansturm, sinkt auf sein Handtuch zurück und überlässt ihr ganz und gar die Führung. 

Sie hockt jetzt breitbeinig über ihm, öffnet die Schnürung seiner Badeshorts und holt sein hartes Glied heraus, zieht ihr Bikini-Höschen gerade weit genug beiseite … und senkt ihr Becken auf sein Prachtstück. Sie stöhnen beide laut auf.

Ein paar Sekunden verharren sie so. Er spürt das Zucken ihres Unterleibs, ihre Hitze, wie sie ihn eng und lustvoll umschließt. 

Und jetzt beginnt sie, sich auf ihm zu bewegen. Ihr Ritt ist innig und intensiv. Seine Hände liegen auf ihrem Hintern. Sie hebt und senkt sich unter seinem Griff, ihr Becken kreist und zuckt. Er hält es kaum aus. 

Das Kribbeln in seinem Unterbauch schwillt an, schießt in sein steifes, von ihrem Saft getränktes Glied und er kommt in ihr. Der Wind trägt sein lautes Stöhnen davon.

Als die Welt aufhört zu schwanken und er die Augen öffnet, grinst sie triumphierend. Sie hebt sich von seinem Schoß, richtet ihren Bikini und zieht ihn auf die Beine. Dann zieht sie ihn die Dünen hinab ins Wasser.

Nach einer kurzen Abkühlung treiben sie eine Weile im sanften Wellengang. In diesem Augenblick bemerkt er aus den Augenwinkeln eine Bewegung. Er wendet sich zum Strand und sieht, wie ein Mann in weiten Schritten die Düne hinabkommt, halb läuft er, halb rutscht er über den feinen Sand. Er ist etwa in ihrem Alter. Er geht kaum zehn Meter an ihnen vorbei – und grinst ihnen zu.

Hat er sie gesehen?

In dem Blick, den er mit ihr wechselt, erkennt er dieselbe Frage. Sie zucken die Schultern und bald verschwindet der Fremde im bunten Gewimmel der entfernteren Strandabschnitte.

Doch am Abend im Waschhaus des Campingplatzes trifft er den Fremden wieder. 

Kein Zweifel: Er ist der Mann, der am Nachmittag die Dünen hinab kam, kurz nachdem sie sich geliebt hatten. Er erkennt ihn ebenfalls. Wieder ist da dieses Grinsen. Er erwidert es. 

Kurz bevor er das Waschhaus verlässt, fasst er einen Entschluss und holt zu dem Fremden, der sich schon einige Meter entfernt hat, auf.

# Femtasy

femtasy ist kein Porno und kein Podcast. Wir sind der Moment, in dem du auf deine Lust hörst – wortwörtlich. Deswegen findest du auf femtasy die weltweit größte Auswahl an sexy Audios für mehr Kinks, mehr Orgasmen und mehr Selbstliebe. Na, Lust zu hören? Teste jetzt 14 Tage gratis & spare danach exklusiv 20% mit dem Code „EIS“!

Am nächsten Tag kehren sie zu dem Plateau zurück. Und auch an diesem Tag kann er kaum die Finger von ihr lassen. Er fühlt sich ein wenig wie ein Teenager. Es ist aufregend, hier unter freiem Himmel, den Wind im Haar und auf der salzigen Haut.

Ihr Anblick reizt ihn so sehr. Kaum, dass sie von ihrem ersten Badegang zurückkehren, greift er nach ihr. 

Ihre Lippen schmecken nach Salz und unter den kühlen Wassertropfen, die im Sonnenlicht auf ihrem Körper glitzern, schlägt ihm ihre Hitze entgegen. Sie presst sich an ihn, ein leises, angenehm überraschtes Stöhnen entweicht ihrem geöffneten Mund, als sie seine Erregung spürt.

Er packt sie, dreht sie um. Seine Hände liegen auf ihrer Hüfte und er spürt die Wölbung ihres Pos in seinem Schritt, drückt sich dagegen. Sein Gesicht liegt an ihrem Nacken und er küsste ihre Halsbeuge, ihre Schulter und genießt, wie sie unter seinen Berührungen erschauert, drückt sie langsam nach unten, auf alle Viere, geht hinter ihr auf die Knie.

Zielstrebig packt er ihr Bikini-Höschen und zieht es über die Rundungen ihres Pos. 

Sie wirft ihm über die Schulter hinweg einen Blick zu, der ihn beinahe um den Verstand bringt. Wie sie da hockt, direkt vor ihm, die Schenkel gespreizt, der Blick so voller Lust, wie sie es so offensichtlich kaum noch erwarten kann, ihn zu spüren.

Er packt sein steifes Glied und setzt es vor ihrem vor Verlangen glänzenden Eingang an und gleitet in sie. Sie hebt ihren Hintern an, drückt ihren Rücken fest durch, als er in sie eindringt. Ihr Kopf liegt jetzt in ihrem Nacken und sie stöhnt laut auf, in den wolkenlosen Himmel.

Er bewegt sich in ihr. Langsam zunächst, genüsslich. Aber sie presst sich ihm immer fordernder entgegen, will mehr. Also gibt er ihr mehr. 

Seine Stöße werden wilder, härter, ihr Seufzen und Stöhnen lauter, vermengt sich mit dem entfernten Rauschen der Wellen, die am Strand gegen die Klippen schlagen. Er zieht sie zu sich heran, seine Hände liegen fest auf ihrer Hüfte. 

Die Vorstellung, beobachtet zu werden, steigert seine Lust. Er denkt kurz an den Fremden. Was, wenn er sie gestern wirklich gesehen hat? Ihn… sie…, wie sie sich hemmungslos, ohne Kompromisse, willig seinen Stößen hingibt…

Als er in ihr Haar greift und ihren Kopf nach oben zieht, sieht sie den fremden Mann in einiger Entfernung in den Dünen stehen, zu ihnen hinüberblickend. Seine Männlichkeit zeichnet sich deutlich unter dem Stoff seiner Badehose ab.

Sie wendet sich um, ihr Blick verunsichert – und spürt jetzt nur noch pure Erregung, als sie jetzt sein wissendes Grinsen sieht. Er beugt sich zu ihr hinab, versichert sich mit einem Kuss und einem Flüstern, dass das hier in Ordnung geht.

Ihre Gesichter lösen sich voneinander und seine Erregung hat sich vervielfacht, als er jetzt erneut beginnt, in sie zu stoßen.

Der Unbekannte steht einfach dort.

Dünen, dahinter ist das Meer zu sehenDünen, dahinter ist das Meer zu sehen

Stockphoto/Getty. Evtl. dargestellte Personen sind Modelle.

Sieht zu, wie sie sich nehmen lässt, sieht das Lächeln, das sie ihm schenkt. Sieht, wie bereitwillig sie ihn als Zuschauer willkommen heißt.

Und er hört sie. Er hört das Geräusch seiner Hüften, die auf ihren Hintern prallen, hört ihr Stöhnen, das immer lauter wird.

Jetzt schiebt sie sich nach vorne, entzieht sich seinem harten Glied und steht auf, streift ihr Höschen ab und dreht sich zu ihm um, drückt ihn hinab auf das Handtuch. Sie hockt sich über ihn, greift nach seinem steifen Prachtstück und lässt sich darauf herabsinken.

Sie ist so schön: Ihr Gesicht, wie sie auf ihn herabblickt, eingerahmt von ihrem Haar, ein heißes Stöhnen auf ihren Lippen. Er spürt den Wind, hört die Wellen.

Sie reitet ihn hemmungslos und er genießt es, zu sehen und zu spüren, wie sie sich nimmt, was sie will. Der Druck ihrer Schenkel an seinen Seiten, die Hände auf seinen Oberkörper gestützt. Der Schwung ihres Beckens, das sich auf seinem Schoß auf und ab bewegt, ihr Hintern in seinen Händen.

Der Blick, den sie jetzt über ihre Schulter wirft, ist aufreizend. Eine Einladung.

Der Fremde kommt näher.

Sie sieht zu ihm, ohne aufzuhören, ihn zu reiten. 

Er greift neben sich und holt die kleine Tube Gleitgel hervor, die er am Morgen eingepackt hat. Erst jetzt wird ihr klar, dass es wohl kein Zufall ist, dass dieser Fremde an diesem Mittag in den Dünen stand.

# Femtasy

Mit den femtasy Audios entscheidest du: Du möchtest die Realität hinter dir lassen? Stories entführen dich in eine andere Welt. Du magst es authentisch? Echte Sex-Sounds machen dich feucht. Du willst dich neu entdecken? Unsere Soul-Audios schicken dich auf eine Reise durch deinen Körper. Teste jetzt 14 Tage gratis & spare danach exklusiv 20% mit dem Code „EIS“!

Der Fremde steht jetzt direkt hinter ihr. Sein selbstbewusstes Grinsen hat sich mit einem Blick, der pure Erregung verrät, vermengt.

Sie hält jetzt ganz still und sieht ihn an. Spürt den unbekannten Fremden, ihre Gestalt gewordene Fantasie, in ihrem Rücken. 

Es ist fühlt sich so prickelnd-verboten an, wie sie da auf ihm sitzt, sein Pulsieren in ihrem Unterleib spürt, während ein unbekannter Mann sich hinter sie hockt.

Der Fremde nimmt wortlos das Gleitgel entgegen, kann seinen Blick kaum von ihrem prächtigen Hintern vor seinen Augen nehmen. Er verteilt das Gel zwischen ihren Arschbacken, üppig um ihr Loch herum. Er zieht seine Hose herunter, bis in seine Kniekehlen und umfasst sein Prachtstück, reibt es mit langsamen Stößen zwischen ihren Pobacken. Er stöhnt und lässt jetzt einen Finger in sie gleiten. Er überwindet langsam ihren Widerstand und fingert nun langsam und genüsslich ihr süßes, enges Loch.

Er liegt unter ihr und spürt den Finger des Fremden nahe an seinem harten Glied in ihr, öffnet ihr Bikini-Oberteil und legt seine Hände auf ihre nackten, wunderschönen Brüste.  

Immer noch bewegt sie sich nicht, lässt zu, dass er sie dehnt, dass er sie vorbereitet. Sie legt jetzt stöhnend den Kopf in den Nacken und gegen die Schulter des Fremden hinter ihr, als er beginnt, ihre Brüste fester zu kneten und ihre wachsenden Knospen zu umspielen.

Und jetzt ist es soweit. Der Fremde bringt sich hinter ihr in Position. 

Er spürt das Eindringen des Fremden ganz deutlich. Stück für Stück gleitet er von hinten in sie. Sie genießt jeden Zentimeter, beißt sich auf die Unterlippe.

Nackter Hintern einer Frau mit WassertropfenNackter Hintern einer Frau mit Wassertropfen

Stockphoto/Getty. Evtl. dargestellte Personen sind Modelle.

Jetzt ist er bis zum Anschlag in ihr, dieser fremde Mann. Und er beginnt, sich zu bewegen. Sie spüren beide die Reibung durch die Bewegungen des Fremden. Es ist eng in ihr, so wunderbar eng.

Er vergegenwärtigt sich die Situation und wird von seiner Erregung fast überrollt. Diese Frau, die auf ihm sitzt und die er so sehr liebt, die Verbundenheit, die er zu ihr spürt – sie gibt sich einem weiteren Mann hin, in seiner Gegenwart.

Auch er beginnt nun, sich unter ihr zu bewegen. Sie beugt sich vor, umfasst sein Gesicht, in ihren Zügen erregter Unglaube, eine gewisse Fassungslosigkeit, dass sie das hier tatsächlich tun. Sie sieht nur noch ihn und gibt sich ihrer Lust hin.

Der Fremde stößt sie schneller und fester und kommt bald, so eng ist es in ihr, so intensiv ist die Reibung an seinem harten Glied. 

Als er in ihr zu zucken beginnt und sich noch einmal tief in sie presst, zuckt sie vor Lust. 

Er stützt sie, gibt ihr den Halt, den sie braucht, während dieser Fremde Mann von ihrem Hinterteil kommt. Sie hören sein tiefes, fremdes Stöhnen und es jagt einen Schauer der Erregung durch ihre Körper.

Langsam zieht sich der Fremde jetzt zurück und lässt die beiden an ihrem Ort zurück. Entfernt sich von ihnen, während sie ihn jetzt wieder reitet. Angeheizt von dem Erlebnis mit dem Fremden.

Er greift nach ihrem Po, seine tastenden Finger finden ihr heißes Loch. 

Sie ist immer noch gedehnt, gedehnt von einem anderen Mann, und sein Finger dringt ohne Widerstand in sie ein.

Ihr Ritt wird jetzt hemmungslos, ekstatisch und ungebremst und sie kommt kurz vor ihm. Ihr beider Stöhnen vermischt sich mit dem Wind und sie sinkt langsam in seine Umarmung vor dem Ausblick auf das Meer im Licht des schwindenden Tages.

Über Femtasy

femtasy ist kein Porno und kein Podcast.

Kein dreckiges Geheimnis unter der Decke und keine plakative Botschaft an die Welt. femtasy ist ein Moment. Der Moment, in dem du auf deine Lust hörst – wortwörtlich.

Logo FemtasyLogo Femtasy

Your kink. Your choice.

Du möchtest die Realität hinter dir lassen? Stories entführen dich in eine andere Welt. Du magst es authentisch? Echte Sex-Sounds machen dich feucht. Du willst dich neu entdecken? Unsere Soul-Audios schicken dich auf eine Reise durch deinen Körper.

Entdecke Audios zum Fühlen von femtasy. Jetzt 14 Tage kostenlos testen und kommen!

Passende Produkte im Shop
Bordeaux-farbener Satisfyer Pro 2 Generation 3 mit Liquid Air TechnologieBordeaux-farbener Satisfyer Pro 2 Generation 3 mit Liquid Air Technologie

Satisfyer Pro 2 Generation 3

Atemberaubender, intensiver, besser: Der neue Satisfyer Pro 2 Generation 3 mit Liquid Air Technologie definiert Orgasmen neu.

G-Punkt Vibrator aus Silikon, schwarzG-Punkt Vibrator aus Silikon, schwarz

G-Punkt-Vibrator aus Silikon, 16 cm

UVP 99,95 €

16,99 €

zum Produkt
Satisfyer Slipvibrator mit Bluetooth und App "Sexy Secret" bordeauxSatisfyer Slipvibrator mit Bluetooth und App "Sexy Secret" bordeaux

Satisfyer 'Sexy Secret Connect App', 8,5 cm

UVP 69,95 €

24,99 €

zum Produkt
Guilty Pleasure hautenges Kleid mit Reißverschluss, schwarzGuilty Pleasure hautenges Kleid mit Reißverschluss, schwarz

Hautenges Kleid mit Reißverschluss

UVP 129,00 €

78,99 €

zum Produkt
Satisfyer G-Spot Rabbit-Vibrator mit Druckwellen "Pro + G-Spot", weißSatisfyer G-Spot Rabbit-Vibrator mit Druckwellen "Pro + G-Spot", weiß

Satisfyer 'Pro+ G-Spot', 22,5 cm

UVP 79,95 €

39,99 €

zum Produkt
BDSM Peitsche mit Flechtriemen von RimbaBDSM Peitsche mit Flechtriemen von Rimba

Peitsche mit Flechtriemen

UVP 63,95 €

53,99 €

zum Produkt
Rimba Dessous-Set Korsage mit goldener Stickerei, 3 TeileRimba Dessous-Set Korsage mit goldener Stickerei, 3 Teile

Korsage mit goldener Stickerei, 3 Teile

UVP 58,50 €

49,49 €

zum Produkt
Leder-Augenmaske mit Flachnieten von Rimba, schwarzLeder-Augenmaske mit Flachnieten von Rimba, schwarz

Leder-Augenmaske mit Flachnieten

UVP 37,50 €

32,99 €

zum Produkt
Edles Fessel-Set, 5 TeileEdles Fessel-Set, 5 Teile

Edles Fessel-Set, 5 Teile

UVP 119,95 €

29,99 €

zum Produkt
Mister Size Kondome Größe 57Mister Size Kondome Größe 57

'Mister Size 57', 57 mm, 36 Stück

UVP 25,95 €

22,99 €

zum Produkt
Bordeaux-farbener Satisfyer Pro 2 Generation 3 mit Liquid Air TechnologieBordeaux-farbener Satisfyer Pro 2 Generation 3 mit Liquid Air Technologie

Satisfyer Pro 2 Generation 3

Atemberaubender, intensiver, besser: Der neue Satisfyer Pro 2 Generation 3 mit Liquid Air Technologie definiert Orgasmen neu.

G-Punkt Vibrator aus Silikon, schwarzG-Punkt Vibrator aus Silikon, schwarz

G-Punkt-Vibrator aus Silikon, 16 cm

UVP 99,95 €

16,99 €

zum Produkt
Satisfyer Slipvibrator mit Bluetooth und App "Sexy Secret" bordeauxSatisfyer Slipvibrator mit Bluetooth und App "Sexy Secret" bordeaux

Satisfyer 'Sexy Secret Connect App', 8,5 cm

UVP 69,95 €

24,99 €

zum Produkt
Guilty Pleasure hautenges Kleid mit Reißverschluss, schwarzGuilty Pleasure hautenges Kleid mit Reißverschluss, schwarz

Hautenges Kleid mit Reißverschluss

UVP 129,00 €

78,99 €

zum Produkt
Satisfyer G-Spot Rabbit-Vibrator mit Druckwellen "Pro + G-Spot", weißSatisfyer G-Spot Rabbit-Vibrator mit Druckwellen "Pro + G-Spot", weiß

Satisfyer 'Pro+ G-Spot', 22,5 cm

UVP 79,95 €

39,99 €

zum Produkt
BDSM Peitsche mit Flechtriemen von RimbaBDSM Peitsche mit Flechtriemen von Rimba

Peitsche mit Flechtriemen

UVP 63,95 €

53,99 €

zum Produkt
Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren
Frau, welche rücklings vor einer braunen Wand steht und lächelnd auf das Smartphone in ihren Händen schaut.Frau, welche rücklings vor einer braunen Wand steht und lächelnd auf das Smartphone in ihren Händen schaut.
Erotische Geschichte
Mein erstes Blinddate
28.09.2023

Der Herbst hat die Stadt in ein Farbenmeer aus warmen Rottönen und goldenen Gelbtönen getaucht. Es ist ein Abend, an dem die Blätter leise unter den Schritten der Passanten rascheln und die Luft mit dem Duft von Feuer erfüllt ist. Mein Herz klopft vor Aufregung, als ich mich auf den Weg zu meinem ersten Blinddate mache.

Paar Hand in Hand im Wald, Frau dreht sich rücklinks zur Kamera und lächelt.Paar Hand in Hand im Wald, Frau dreht sich rücklinks zur Kamera und lächelt.
Erotische Geschichte
Heißes Wiedersehen im Wald
18.08.2023

Alles duftet nach Sommer. Ein heißer Tag geht langsam zu Ende, und wir beide sitzen auf einer Bank in einem kleinen Wäldchen am Ortsrand. Unsere beiden Autos stehen nicht weit von hier, auf einem einsamen Wanderparkplatz. Du hast zwei Dosen Cola mitgebracht, mit denen wir ganz brav auf unser Treffen anstoßen – kein Bierchen mehr, so wie früher. Wir haben uns so lange nicht mehr gesehen…

Ein Pärchen am Bahnhof. Der Mann hat seinen Arm um die Frau gelegt. Sie dreht sich um und lächelt einen anderen Mann an, der interessiert zurückblickt.Ein Pärchen am Bahnhof. Der Mann hat seinen Arm um die Frau gelegt. Sie dreht sich um und lächelt einen anderen Mann an, der interessiert zurückblickt.
Erotische Geschichte
Sex mit dem Bruder meines Freundes
29.01.2024

Mir graute es schon die ganze Woche vor diesem Tag. Alan ist der ältere Bruder meines Freundes Steve, und er will für ihn zusammen ein Geburtstagsgeschenk aussuchen, während mein Freund noch im Büro ist. Eigentlich kein Problem… Wenn da nicht diese unbeschreibliche Spannung zwischen uns wäre und ich es normalerweise vermeide, mit ihm alleine zu sein. Ich liebe Steve, aber jedes Mal, wenn ich seinen älteren Bruder sehe, dann würde ich am liebsten meine Vernunft über Bord werfen und mir meine Kleidung vom Leib reißen. Und seine auch… 

Ich will endlich wissen, welche Muskeln sich unter seinem T-Shirt verbergen und wie sich sein pulsierender Schwanz in meiner Hand anfühlt. Ich träume von Sex mit dem Bruder meines Freundes. 

STOPP! 

Reiß dich zusammen! 

Alan ist in 5 Minuten da und da kann ich nicht mit feuchtem Höschen vor ihm stehen. Um mich zu sammeln, fahre ich mir noch einmal mit der Bürste durch die Haare und schreibe Steve eine kurze Nachricht, dass ich ihn vermisse und mich auf heute Abend freue.  

Kurz nachdem ich auf Absenden gedrückt habe, klingelt es bereits. Ich atme noch ein letztes Mal tief ein und aus und bereite mich auf den Anblick vor, der sich mir bietet, wenn ich die Tür öffne. Und ich werde nicht enttäuscht. Alan füllt mit seinen 1,90 Meter und seinen muskulösen Schultern fast die ganze Tür aus. Mit einem schiefen Grinsen begrüßt er mich und tritt selbstbewusst in die Wohnung ein. Ich muss erst einmal den Kloß hinunterschlucken, bevor ich mit einem rauen Hallo antworte. Er mustert mich mit einem unergründlichen Blick und geht weiter ins Wohnzimmer. Dort lässt er sich lässig auf die Couch fallen und fragt: „Holst Du den Laptop?“ 

Ich blicke ihn nur verdutzt an und frage ihn verwirrt: „Ich dachte, wir wollen ein Geschenk einkaufen?“. 

„Ja, online!“, antwortet er und schaut mich an, als wäre es das Normalste auf der Welt. 

„Ich wandere nicht stundenlang durch die volle Innenstadt, wenn wir einfacher und schneller am Laptop ein Geschenk für Alan finden können.“

Attraktiver Mann in Badehose am StrandAttraktiver Mann in Badehose am Strand
Erotische Geschichte
Die Zeichen der Liebe
21.07.2022

Er steht barfuß in der Brandung. Es ist sehr früh am Morgen. Über den Dünen im Westen verhaftet noch ein Rest Dunkelheit mit dem zaghaften, letzten Glimmen von ein paar Sternen. Nachrufe der Nacht, die sich gegen das Licht des anbrechenden Tages stemmen und doch nach und nach zurückgedrängt werden.

BDSM – Die Herrin und ihr Zuckerstück
21.02.2024

Normalerweise treffe ich meinen Süßen einfach immer irgendwo außerhalb und wir vögeln im Auto. Unsere kleine Affäre gefällt mir, doch es wird mal Zeit für was Neues. Diesmal habe ich uns ein Hotelzimmer gebucht. Denn diesmal werde ich meine dominante Seite ausleben.

Volltreffer nach dem Fußballspiel
17.05.2024

Beim Thema Fußball herrschte in unserer Beziehung immer schon Spannung. Wir beide waren von Kindesbeinen an Fans von zwei unterschiedlichen Vereinen, zwei Vereinen, die das größte Derby in unserer Region austrugen. Zwei Vereine, deren Aufeinandertreffen jedes Mal Krawalle und Polizeieinsätze hervorrief. Zwei Vereine, deren Fans eigentlich nicht einmal miteinander redeten.

Eine Frau mit zwei Männern um sich herum im BettEine Frau mit zwei Männern um sich herum im Bett
Erotische Geschichte
Du, der Hengst & ich, der Cuckold
25.10.2023

Ich schaue Dir in die Augen. Ich beobachte Dich. Du wiegst Dich im Takt Deiner Lust. Deine langen Haare streichen sanft über Deine nackten Schultern. Endlich ist es so weit: In Dir steckt der Schwanz eines anderen, und es macht mich so verdammt geil.

Ein Paar das im Bett liegt und unter der Decke schauen nur ihre Füße herausEin Paar das im Bett liegt und unter der Decke schauen nur ihre Füße heraus
Der Schrank – Eine Cuckold-Geschichte
28.03.2024

„Kann ich Dir irgendwie helfen?“, frage ich Mark, obwohl ich die Antwort bereits kenne. Er ist gerade dabei, unseren vintage Massivholzschrank in die andere Ecke des Schlafzimmers zu verschieben. Sarah hatte den Plan, unser Schlafzimmer neu zu gestalten: Neue Vorhänge, neues Bettgestell, einen Samtsessel in der Ecke, Flokati-Teppiche vor dem Bett. Alles kein Problem, ich will nur, dass sie glücklich ist und mache daher, was sie sich wünscht.

Frau wird auf einer Massageliege von einem Mann massiert.Frau wird auf einer Massageliege von einem Mann massiert.
Erotische Geschichte
Eine lustvolle Massage
03.07.2023

Nina sehnte sich nach Entspannung. Sie hatte eine anstrengende Woche hinter sich, voller Termine und zeitraubender Verpflichtungen, und so beschloss sie am Freitag, sich am Abend eine kleine Auszeit zu gönnen. Und die konnte sie nirgends besser finden als bei Leon. Leon war ein erfahrener Masseur, den eine Kollegin ihr wegen seiner, wie sie es nannte, „magischen Hände“ empfohlen hatte. Nina war damals skeptisch gewesen, hatte aber trotzdem einen Termin bei ihm vereinbart.

Ein Paar das sich nahe kommt mit warmen Lichtreflexen im VordergrundEin Paar das sich nahe kommt mit warmen Lichtreflexen im Vordergrund
Erotische Geschichte
Das Dinner mit Deiner Ehefrau
01.12.2023

Wir haben Euch mal wieder zum Essen eingeladen. Den ganzen Tag schon bin ich aufgeregt, weil ich weiß, dass Du heute an meinem Tisch sitzen wirst. Klar, Du kommst natürlich mit Karl – Deinem Mann. Meinem Kumpel. Aber den kann ich prima ausblenden.

Frau, welche rücklings vor einer braunen Wand steht und lächelnd auf das Smartphone in ihren Händen schaut.Frau, welche rücklings vor einer braunen Wand steht und lächelnd auf das Smartphone in ihren Händen schaut.
Erotische Geschichte
Mein erstes Blinddate
28.09.2023

Der Herbst hat die Stadt in ein Farbenmeer aus warmen Rottönen und goldenen Gelbtönen getaucht. Es ist ein Abend, an dem die Blätter leise unter den Schritten der Passanten rascheln und die Luft mit dem Duft von Feuer erfüllt ist. Mein Herz klopft vor Aufregung, als ich mich auf den Weg zu meinem ersten Blinddate mache.

Paar Hand in Hand im Wald, Frau dreht sich rücklinks zur Kamera und lächelt.Paar Hand in Hand im Wald, Frau dreht sich rücklinks zur Kamera und lächelt.
Erotische Geschichte
Heißes Wiedersehen im Wald
18.08.2023

Alles duftet nach Sommer. Ein heißer Tag geht langsam zu Ende, und wir beide sitzen auf einer Bank in einem kleinen Wäldchen am Ortsrand. Unsere beiden Autos stehen nicht weit von hier, auf einem einsamen Wanderparkplatz. Du hast zwei Dosen Cola mitgebracht, mit denen wir ganz brav auf unser Treffen anstoßen – kein Bierchen mehr, so wie früher. Wir haben uns so lange nicht mehr gesehen…

Ein Pärchen am Bahnhof. Der Mann hat seinen Arm um die Frau gelegt. Sie dreht sich um und lächelt einen anderen Mann an, der interessiert zurückblickt.Ein Pärchen am Bahnhof. Der Mann hat seinen Arm um die Frau gelegt. Sie dreht sich um und lächelt einen anderen Mann an, der interessiert zurückblickt.
Erotische Geschichte
Sex mit dem Bruder meines Freundes
29.01.2024

Mir graute es schon die ganze Woche vor diesem Tag. Alan ist der ältere Bruder meines Freundes Steve, und er will für ihn zusammen ein Geburtstagsgeschenk aussuchen, während mein Freund noch im Büro ist. Eigentlich kein Problem… Wenn da nicht diese unbeschreibliche Spannung zwischen uns wäre und ich es normalerweise vermeide, mit ihm alleine zu sein. Ich liebe Steve, aber jedes Mal, wenn ich seinen älteren Bruder sehe, dann würde ich am liebsten meine Vernunft über Bord werfen und mir meine Kleidung vom Leib reißen. Und seine auch… 

Ich will endlich wissen, welche Muskeln sich unter seinem T-Shirt verbergen und wie sich sein pulsierender Schwanz in meiner Hand anfühlt. Ich träume von Sex mit dem Bruder meines Freundes. 

STOPP! 

Reiß dich zusammen! 

Alan ist in 5 Minuten da und da kann ich nicht mit feuchtem Höschen vor ihm stehen. Um mich zu sammeln, fahre ich mir noch einmal mit der Bürste durch die Haare und schreibe Steve eine kurze Nachricht, dass ich ihn vermisse und mich auf heute Abend freue.  

Kurz nachdem ich auf Absenden gedrückt habe, klingelt es bereits. Ich atme noch ein letztes Mal tief ein und aus und bereite mich auf den Anblick vor, der sich mir bietet, wenn ich die Tür öffne. Und ich werde nicht enttäuscht. Alan füllt mit seinen 1,90 Meter und seinen muskulösen Schultern fast die ganze Tür aus. Mit einem schiefen Grinsen begrüßt er mich und tritt selbstbewusst in die Wohnung ein. Ich muss erst einmal den Kloß hinunterschlucken, bevor ich mit einem rauen Hallo antworte. Er mustert mich mit einem unergründlichen Blick und geht weiter ins Wohnzimmer. Dort lässt er sich lässig auf die Couch fallen und fragt: „Holst Du den Laptop?“ 

Ich blicke ihn nur verdutzt an und frage ihn verwirrt: „Ich dachte, wir wollen ein Geschenk einkaufen?“. 

„Ja, online!“, antwortet er und schaut mich an, als wäre es das Normalste auf der Welt. 

„Ich wandere nicht stundenlang durch die volle Innenstadt, wenn wir einfacher und schneller am Laptop ein Geschenk für Alan finden können.“

Attraktiver Mann in Badehose am StrandAttraktiver Mann in Badehose am Strand
Erotische Geschichte
Die Zeichen der Liebe
21.07.2022

Er steht barfuß in der Brandung. Es ist sehr früh am Morgen. Über den Dünen im Westen verhaftet noch ein Rest Dunkelheit mit dem zaghaften, letzten Glimmen von ein paar Sternen. Nachrufe der Nacht, die sich gegen das Licht des anbrechenden Tages stemmen und doch nach und nach zurückgedrängt werden.

BDSM – Die Herrin und ihr Zuckerstück
21.02.2024

Normalerweise treffe ich meinen Süßen einfach immer irgendwo außerhalb und wir vögeln im Auto. Unsere kleine Affäre gefällt mir, doch es wird mal Zeit für was Neues. Diesmal habe ich uns ein Hotelzimmer gebucht. Denn diesmal werde ich meine dominante Seite ausleben.

Volltreffer nach dem Fußballspiel
17.05.2024

Beim Thema Fußball herrschte in unserer Beziehung immer schon Spannung. Wir beide waren von Kindesbeinen an Fans von zwei unterschiedlichen Vereinen, zwei Vereinen, die das größte Derby in unserer Region austrugen. Zwei Vereine, deren Aufeinandertreffen jedes Mal Krawalle und Polizeieinsätze hervorrief. Zwei Vereine, deren Fans eigentlich nicht einmal miteinander redeten.