Fem Dom in Lackkleidung mit GerteFem Dom in Lackkleidung mit Gerte

Stockphoto/Getty. Evtl. dargestellte Personen sind Modelle.

Femdom

Alles über die weiblichen Dominanz

Was bedeutet Femdom?
Was ist der Unterschied zwischen einer Femdom und einer Domina?
Was macht eine Femdom?
FUNKTION, AUFGABE UND ROLLE DER FEMDOM
BDSM und Femdom: Consent steht an erster Stelle!
Passende Produkte im Shop
Diese Themen könnten dich auch interessieren

Manchen Menschen sind dominante Frauen sicherlich noch aus dem Fernsehen der 1990er Jahre bekannt. In den bekannten 0190-Werbepausen schrien sie ihre Kundschaft an und forderten auf, sie anzurufen. Den Zuschauern, die sich für devote Liebesspiele begeistern konnten, dürfte es gefallen haben.  Latex, Leder und Peitschen gehörten dabei – zumindest laut der Clips - zur Arbeitskleidung. Dieses klischeehafte Bild einer Domina wird zwar bis heute noch erfüllt, bedient aber nur einen Teilbereich der zahlreichen Einsatzgebiete einer Femdom.

Was bedeutet Femdom?

Der Begriff Femdom ist eine Abkürzung und steht für „female dominance“ also „weibliche Dominanz“. Das Wort beschreibt sowohl eine BDSM-Praktik, bei der eine Frau dominant ist, als auch diese Frau selbst. Eine Femdom übernimmt den aktiven Part, auch „Top“ genannt“, und herrscht über den devoten Part, auch „Bottom“ oder „Sub“ genannt.  

Weibliche Dominanz kann Teil eines erotischen Rollenspiels sein; es gibt aber auch Menschen, die in einvernehmlichen BDSM-Beziehungen leben, in denen die Femdom alle Aspekte des Alltags kontrolliert.  

Eine Femdom lebt im Bett also ihren Wunsch nach Dominanz oder auch Sadismus aus, und empfindet sexuelle Erregung dabei, ihren Partner oder ihre Partnerin zu unterwerfen. Und Ungehorsam wird auf verschiedenste Arten bestraft…

Was ist der Unterschied zwischen einer Femdom und einer Domina?

Dom, Domina, Femdom – das klingt doch alles sehr ähnlich? Auch wenn sowohl Femdoms als auch Dominas ihre Subs in die Knie zwingen und im BDSM-Bereich aktiv sind, gibt es einen kleinen, aber wichtigen Unterschied zwischen den beiden: Die Domina wird in der Regel dafür bezahlt. 

Dominas sind Sexarbeiterinnen, die ihre Dienste kommerziell anbieten und ihren devoten Kunden sexuelle Wünsche erfüllen. Eine Domina kann natürlich auch Spaß daran haben, die Gerte zu schwingen oder Sub-Stefan das Bad mit seiner Zunge putzen zu lassen, aber oft geht es dabei eben um Cash.  

Eine Femdom dagegen sieht in der Dominanz einen wichtigen Teil ihrer Sexualität und Persönlichkeit – und spankt den Devot-Dieter daher vor allem, weil sie es selbst möchte.  

Tatsächlich sind die Femdoms aber in der Unterzahl – laut verschiedener Umfragen und Studien liegt die Zahl der dominanten oder sadistischen Frauen in der BDSM-Szene nur zwischen 10 und 20%. Wenn Du also zu den Leuten gehörst, die es lieben, unter dem Stiefel der Lady zu sein, musst Du vielleicht etwas suchen.

# SCHON GEWUSST?

Die Rollenverteilung, die in den Sessions gelebt wird, kann auch außerhalb des klassischen Rahmens stattfinden. Hierbei gehorcht der Sklave oder die Sklavin der Herrin rund um die Uhr ohne Ausnahmen. Wer sich widersetzt, wird bestraft.

Was macht eine Femdom?

Eine Fem Dom wird in der BDSM-Szene auch als Domse oder Domme bezeichnet. Wichtig ist hierbei immer wieder der Wortstamm „Dom“, der von dem Ursprungswort „DOMinant“ abgeleitet ist.

In den sogenannten Sessions wird die Femdom bevorzugt „Herrin“ oder „Mistress“ genannt. Die Teilnehmer nehmen hierbei verschiedene Rollen ein. Die Femdom übernimmt die dominante Rolle, während der oder die Andere den submissiven Teil ausfüllt.

Zu den beliebtesten BDSM-Spielarten einer Femdom gehören unter anderem: 

  • Bondage: Das Fesseln des unterwürfigen Parts
  • Erziehungsspiele und Züchtigungen: Das beinhaltet Spanking, das (mal mehr, mal weniger liebevolle) Versohlen des Subs, und auch härtere Schläge, beispielsweise mit Gerten, Peitschen und Rohrstöcken
  • Feminisierung: Ein Rollenspiel, bei dem der devote männliche Part „entmannt“ wird, beispielsweise, indem er weibliche Kleidung oder Dessous tragen muss oder Verhaltensweisen und Aufgaben übernimmt, die wir kulturell eher mit Weiblichkeit verknüpfen
  • CBT: Die sogenannte Cock and Ball Torture, bei der dem Penis und den Hoden des Subs beispielsweise durch Tritte, Elektrostimulation oder Abbinden Schmerzen zugefügt werden
  • Trampling: Das Laufen über den Partner, auch mit hochhackigen Schuhen
  • Die Liste ließe sich noch fortsetzen – neben den genannten Praktiken gibt es zahlreiche andere Möglichkeiten, wie eine Femdom ihre Lust ausleben kann.  

    Manche Femdoms lassen sich auch ganz dem Klischee entsprechend von ihrem Bottom-Bernhard die Stiefel lecken oder das Haus putzen – wie schön, wenn man das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden kann, oder?

    FUNKTION, AUFGABE UND ROLLE DER FEMDOM

    Ein Besuch bei einer Femdom bedeutet nicht, dass es zwangsläufig zum Geschlechtsverkehr kommen muss. Der eigentliche Grund dafür, weshalb Du eine Femdom aufsuchen solltest, wenn Du es denn möchtest, ist vielmehr, wenn Du die Neigung besitzt, sexuelle Stimulation durch unterwürfiges Verhalten zu empfinden. 

    Im SM- und BDSM-Bereich ist die Verwendung von Züchtigungsequipment, wie Peitsche, Gerte, Paddel und Co. Standard. Die Bestrafungen reichen von Schlagen über Anspucken bis hin zur Demütigung der Person – auch verbal. Die Sklaven lieben den Kontrollverlust und die Hingabe zur Herrin, jedoch bestimmen sie mehr, als ihnen oft bewusst ist. 

    Dommes und auch professionelle Dominas sind stets auf die Gesundheit und Sicherheit ihres Sklaven bzw. ihrer Sklavin bedacht. In Sessions werden daher im Idealfall immer Safewords vereinbart. Falls während der Praktik dieses Wort fällt, weil beispielsweise die Schmerzen unerträglich werden, wird abgebrochen. 

    Die Herausforderung, die weibliche Dominanz professionell als Domina auszuleben, wird häufig unterschätzt. Herrin zu sein, bedeutet nicht nur, zu beleidigen und zu schlagen, sondern auch, den unterwürfigen Part hinsichtlich seiner Wünsche, aber auch Grenzen richtig einschätzen können. Zudem wissen Dominas meist auch, wie sie am besten mit ihrem Equipment umgehen müssen, damit der Besucher bzw. die Besucherin auf seine oder ihre Kosten kommt.

    WEITERE „EINSATZBEREICHE“ EINER FEMDOM

    Eine klassische Femdom ist in der Regel in verschiedenen „Einsatzbereichen“ tätig. Die SM- und BDSM-Szene stellt hier lediglich ein geläufiges Beispiel dar. Es gibt noch zahlreiche andere Möglichkeiten, Dominanz auszuleben und den oder womöglich gar Deinen Sklaven damit glücklich zu machen. 

    Einige Männer erregt es beispielsweise, ihrer Herrin alles zu kaufen, was diese sich wünscht - koste es, was es wolle. Aufgabe der Femdom ist es hier lediglich, zu sagen, wann sie wie viel Geld benötigt.

    Ein anderer Fetisch besteht darin, sich von seiner Femdom wie eine Art Möbelstück behandeln zu lassen. So wird ein Mensch in kürzester Zeit zu einem Schemel oder einem Abstelltisch. 

    Im Alltag kann die Femdom zudem oft bestimmen, ob der Sklave zur Dienstbesprechung Reizwäsche unter dem Anzug tragen muss. Je nach individueller Absprache kann es jedoch natürlich auch Zeiten geben, in denen das ungleiche Verhältnis aufgehoben wird und der unterwürfige Part frei über sich bestimmt.

    BDSM und Femdom: Consent steht an erster Stelle!

    Wie bei allen BDSM-Praktiken müssen auch die Femdom-Spiele dem SSC-Prinzip (safe, sane, consensual – sicher, vernünftig, einvernehmlich) folgen. Es gilt, die Wünsche und Grenzen beider Partner, der Femdom und des Subs, zu respektieren.  

    Wenn Ihr auch mal das Spiel mit der weiblichen Dominanz wagen wollt, solltet Ihr vorher absprechen, was Ihr beide Euch vorstellt und Safewords vereinbaren, mit denen Ihr das Liebesspiel im Notfall abbrechen könnt. 

    Fazit: Alles über Femdom

    So meine lieben Diener, Ihr wart sehr artig und habt brav bis zum Ende gelesen! Damit seid Ihr für heute entlassen – erhebt Euch nun, geht hinaus und erkundet die weite Welt weiblicher Dominanz.

    Passende Produkte im Shop
    Dream Toys Handschellen mit Plüsch schwarzDream Toys Handschellen mit Plüsch schwarz

    Handschellen mit Plüsch

    UVP 19,99 €

    17,99 €

    zum Produkt
    Knapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarzKnapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarz

    Knapper Slip mit integriertem Analdildo

    UVP 71,50 €

    57,99 €

    zum Produkt
    nullnull

    Korsett mit Dildo

    UVP 176,95 €

    109,99 €

    zum Produkt
    Rimba Reitgerte schwarzRimba Reitgerte schwarz

    Reitgerte

    UVP 17,95 €

    15,99 €

    zum Produkt
    EIS Strap-on mit Silikon-NaturdildoEIS Strap-on mit Silikon-Naturdildo

    Strap-On mit Silikon-Naturdildo, 20 cm

    UVP 99,95 €

    38,99 €

    zum Produkt
    Venezianische Spitzenmaske mit BlumenmusterVenezianische Spitzenmaske mit Blumenmuster

    Spitzenmaske mit Blumenmuster

    UVP 24,95 €

    1,99 €

    zum Produkt
    Vielzeitiges BDSM-Set mit 11 TeilenVielzeitiges BDSM-Set mit 11 Teilen

    Vielseitiges BDSM-Set, 11 Teile

    UVP 119,95 €

    29,99 €

    zum Produkt
    Edles Fessel-Set, 5 TeileEdles Fessel-Set, 5 Teile

    Edles Fessel-Set, 5 Teile

    UVP 119,95 €

    29,99 €

    zum Produkt
    Reizvolle Korsage mit Slip, schwarzReizvolle Korsage mit Slip, schwarz

    Reizvolle Korsage mit Slip

    UVP 79,99 €

    58,99 €

    zum Produkt
    Wetlook Set 3 Teile, schwarzWetlook Set 3 Teile, schwarz

    'Wetlook-Set', 3 Teile

    UVP 79,99 €

    69,99 €

    zum Produkt
    Dream Toys Handschellen mit Plüsch schwarzDream Toys Handschellen mit Plüsch schwarz

    Handschellen mit Plüsch

    UVP 19,99 €

    17,99 €

    zum Produkt
    Knapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarzKnapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarz

    Knapper Slip mit integriertem Analdildo

    UVP 71,50 €

    57,99 €

    zum Produkt
    nullnull

    Korsett mit Dildo

    UVP 176,95 €

    109,99 €

    zum Produkt
    Rimba Reitgerte schwarzRimba Reitgerte schwarz

    Reitgerte

    UVP 17,95 €

    15,99 €

    zum Produkt
    EIS Strap-on mit Silikon-NaturdildoEIS Strap-on mit Silikon-Naturdildo

    Strap-On mit Silikon-Naturdildo, 20 cm

    UVP 99,95 €

    38,99 €

    zum Produkt
    Venezianische Spitzenmaske mit BlumenmusterVenezianische Spitzenmaske mit Blumenmuster

    Spitzenmaske mit Blumenmuster

    UVP 24,95 €

    1,99 €

    zum Produkt
    Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren
    Ein nahtloses Muster an Kothaufen vor einem dunkel-gelben HintergrundEin nahtloses Muster an Kothaufen vor einem dunkel-gelben Hintergrund
    Kack Fetisch – wenn Kot zum erotischen Helfer wird
    29.06.2022

    Der Kack Fetisch gehört in der Welt der Sexualität zu den bizarrsten Fetischarten und ist eher selten vorhanden. Meist spielt er eine Rolle in der BDSM-Szene, aber auch dort ist er eher die Ausnahme. Männer sind statistisch häufiger betroffen als Frauen, die Auslebung findet bei vielen Fetischisten und Fetischistinnen nur in Eigenregie oder auch in der Fantasie statt. Pornografische Inhalte stehen nur auf extremen Seiten zur Verfügung, was erneut zeigt, wie selten der Kack Fetisch ist. Was genau darunter zu verstehen ist und wie er ausgelebt wird, verraten wir Dir jetzt.

    Brünette Frau mit rotem Oberteil und schwarzen Katzenohren vor einer lila BacksteinwandBrünette Frau mit rotem Oberteil und schwarzen Katzenohren vor einer lila Backsteinwand
    Eine pelzige Leidenschaft
    Doraphilie
    26.09.2023

    Wenn es um Fetische geht, ist die Bandbreite endlos. Bei einem Fetisch handelt ist sich um die sexuelle Fixierung auf ein Objekt oder eine bestimmte Praktik. Das bedeutet, dass Personen ohne Auslebung ihres Fetischs nur eingeschränkt in der Lage sind, sexuell erregt zu werden. In stark ausgeprägten Fällen, ist sogar nur Fetisch Sex möglich. Der Begriff Doraphilie ist relativ unbekannt, im BDSM jedoch weit verbreitet. Dahinter versteckt sich der Pelzfetisch, bei dem die Fetischist:innen sexuelle Erregung durch Pelz verspüren. Grundsätzlich ist Doraphilie unbedenklich und muss nicht zwangsläufig mit sexuellen Handlungen einhergehen.

    Männliche Finger, die in ein Donutloch fassen aus dem eine weiße Flüssigkeit fließt auf rotem HintergrundMännliche Finger, die in ein Donutloch fassen aus dem eine weiße Flüssigkeit fließt auf rotem Hintergrund
    Was steckt hinter dem Creampie Fetisch?
    17.07.2023

    Die deutsche Übersetzung für einen Creampie ist „Sahnetorte“. Du fragst Dich was das mit Sex zu tun haben soll und ob ein Sahnefetisch dahintersteckt? Als Creampie wird bezeichnet, wenn das Sperma des Mannes aus der Vagina fließt. Ein Creampie Fetisch besteht dann, wenn Du diesen Anblick so heiß findest, dass Du ihn beim Sex präferierst. Bei einem stark ausgeprägten Fetisch kann Dich nur ein Creampie erregen und wirklich in sexuelle Stimmung versetzen.

    Ballknebel, Augenmaske und Peitsche nebeneinander liegend auf rosa HintergrundBallknebel, Augenmaske und Peitsche nebeneinander liegend auf rosa Hintergrund
    Domina Spielzeug – mit Peitschen und Paddles zum Höhepunkt?
    11.07.2023

    Ihre scharfe Zunge ist das stärkste Werkzeug der Domina, denn wenn sie Beleidigungen ausspricht oder ihr Gegenüber mit Worten erniedrigt, peitscht der seelische Schmerz durch den Körper. Doch es gibt auch noch eine Menge Sextoys, mit der eine Herrin ihre Vorherrschaft in der Situation untermalen und ihre Sklavinnen und Sklaven züchtigen kann. Ein Klassiker ist die Peitsche, doch allein davon gibt es unterschiedliche Varianten. Ein professionelles Domina Studio ist nicht selten mit mehreren Hundert Sexspielzeugen ausgestattet, die allesamt einen anderen Zweck erfüllen.

    Frau mit roten Fingernägeln liegt in Top auf dem Bett und hält ein Smartphone in der HandFrau mit roten Fingernägeln liegt in Top auf dem Bett und hält ein Smartphone in der Hand
    Cybersex Apps: Digital zum Höhepunkt
    07.08.2023

    In unserer digitalisierten Welt geht alles immer schneller, höher, weiter. Auch beim Thema Sex ist das so. Wurden in Fernbeziehungen früher vielleicht ein- oder zweideutige Nachrichten verschickt, findest Du heute per Smartphone App auch fremde Menschen, mit denen Du sexuelle Fantasien austauschen kannst. Ob in der Beziehung oder mit Fremden: Cybersex ist beliebt und dank Smartphone jederzeit möglich. Doch welche Apps eignen sich besonders gut?

    Frau in grauen Pants, die auf dem Bauch auf einem Bett liegt und ihre Beine in die Luft strecktFrau in grauen Pants, die auf dem Bauch auf einem Bett liegt und ihre Beine in die Luft streckt
    Wirklich ein Fetisch oder eine Vorliebe?
    Anal Fetisch
    19.09.2023

    Analsex gehört mittlerweile für viele Menschen zum sexuellen Standardprogramm – schließlich kann das Spiel am Hintertürchen für einigen Spaß sorgen. Ob es sich tatsächlich um einen Anal Fetisch handelt, wenn jemand verrückt nach Analsex ist, darüber streiten sich die Geister. Für die meisten ist es einfach nur eine bevorzugte Sexpraktik, und wird deshalb nicht als Fetisch angesehen. Dann gibt es aber wiederum Menschen, die so versessen auf Hinterteile sind, dass es sich wirklich um einen richtigen Fetisch handeln könnte.

    Blonde Frau mit bunten Haarsträhnen, Lackoutfit und Peitsche vor grünem HintergrundBlonde Frau mit bunten Haarsträhnen, Lackoutfit und Peitsche vor grünem Hintergrund
    Was ist der Ballbusting Fetisch?
    17.07.2023

    Ballbusting ist eine Praktik aus dem BDSM, wofür der männliche Part nicht nur devot, sondern auch masochistisch sein muss. Bei diesem Fetisch werden die Hoden von der Herrin oder dem Dom getreten. Du hast richtig gelesen, ein Tritt in die Hoden ist die Vorliebe bei einem Ballbusting Fetisch. Was bei den meisten von Euch wahrscheinlich schon gedanklich Schmerzen auslöst, ist für andere Männer das pure Glück, doch die Risiken sind nicht klein. Wir verraten Euch, was es zu beachten gibt und warum dieser Fetisch nicht ungefährlich ist.

    Rotes Leuchtschild mit der Aufschrift "Adults Only" und einem Pfeil darunter, welches an der Wand montiert istRotes Leuchtschild mit der Aufschrift "Adults Only" und einem Pfeil darunter, welches an der Wand montiert ist
    Die aufregendsten Fetische von A bis Z!
    Fetisch Lexikon
    22.09.2023

    Fetische gibt es viele, die einen treten häufiger auf, die anderen eher seltener. Wir geben Dir heute einen Einblick in das Fetisch Lexikon und garantieren Dir, von einigen hast Du garantiert noch nie gehört. Lies’ selbst, welche Fetische von A bis Z es zu entdecken gibt.

    Leichtbekleideter Mann und Frau in roter Unterwäsche, die sich küssen, während sie im Bett liegenLeichtbekleideter Mann und Frau in roter Unterwäsche, die sich küssen, während sie im Bett liegen
    Der Spermakuss als heimliche Fantasie!
    Cumsharing
    26.09.2023

    Cumshot ist ein bekannter Begriff für den männlichen Samenerguss, der auch oft in Pornos gezeigt wird. Oft wird das Sperma nicht sofort geschluckt, weil man damit noch ein paar heiße Dinge anstellen kann. Beispielsweise gibt es das Cumsharing, bei dem zwei oder mehr Menschen das Ejakulat mit Zungenküssen aneinander weitergeben. Das lässt sich schon am Begriff erkennen: „Cum“ steht im Englischen für „Kommen“, also der Moment, indem ejakuliert wird und „Sharing“ für Teilen. Du teilst also das Sperma mit anderen Personen.

    Mann im Tanktop, der am Hals einer Frau in weißem Top riecht und ihr Top hochschiebtMann im Tanktop, der am Hals einer Frau in weißem Top riecht und ihr Top hochschiebt
    Ich kann Dich gut riechen!
    Mysophilie
    22.09.2023

    Ob sich zwei Menschen verstehen, hat auch etwas mit dem Geruch zu tun. Psychologen und Psychologinnen sind überzeugt davon, dass „sich gut riechen können“, nicht nur ein daher gesagter Satz ist. Mysophilie ist ein Fetisch, bei dem der Geruch eine wichtige Rolle spielt. Es handelt sich um einen olfaktorischen Fetisch, der sich überwiegend auf generell als unangenehm wahrgenommene Gerüche bezieht. Der Begriff Mysophilie stammt aus dem Griechischen und steht für „unsauber und schmutzig“. Wie der Fetisch ausgelebt wird und wer davon betroffen ist, verraten wir Dir.

    Ein nahtloses Muster an Kothaufen vor einem dunkel-gelben HintergrundEin nahtloses Muster an Kothaufen vor einem dunkel-gelben Hintergrund
    Kack Fetisch – wenn Kot zum erotischen Helfer wird
    29.06.2022

    Der Kack Fetisch gehört in der Welt der Sexualität zu den bizarrsten Fetischarten und ist eher selten vorhanden. Meist spielt er eine Rolle in der BDSM-Szene, aber auch dort ist er eher die Ausnahme. Männer sind statistisch häufiger betroffen als Frauen, die Auslebung findet bei vielen Fetischisten und Fetischistinnen nur in Eigenregie oder auch in der Fantasie statt. Pornografische Inhalte stehen nur auf extremen Seiten zur Verfügung, was erneut zeigt, wie selten der Kack Fetisch ist. Was genau darunter zu verstehen ist und wie er ausgelebt wird, verraten wir Dir jetzt.

    Brünette Frau mit rotem Oberteil und schwarzen Katzenohren vor einer lila BacksteinwandBrünette Frau mit rotem Oberteil und schwarzen Katzenohren vor einer lila Backsteinwand
    Eine pelzige Leidenschaft
    Doraphilie
    26.09.2023

    Wenn es um Fetische geht, ist die Bandbreite endlos. Bei einem Fetisch handelt ist sich um die sexuelle Fixierung auf ein Objekt oder eine bestimmte Praktik. Das bedeutet, dass Personen ohne Auslebung ihres Fetischs nur eingeschränkt in der Lage sind, sexuell erregt zu werden. In stark ausgeprägten Fällen, ist sogar nur Fetisch Sex möglich. Der Begriff Doraphilie ist relativ unbekannt, im BDSM jedoch weit verbreitet. Dahinter versteckt sich der Pelzfetisch, bei dem die Fetischist:innen sexuelle Erregung durch Pelz verspüren. Grundsätzlich ist Doraphilie unbedenklich und muss nicht zwangsläufig mit sexuellen Handlungen einhergehen.

    Männliche Finger, die in ein Donutloch fassen aus dem eine weiße Flüssigkeit fließt auf rotem HintergrundMännliche Finger, die in ein Donutloch fassen aus dem eine weiße Flüssigkeit fließt auf rotem Hintergrund
    Was steckt hinter dem Creampie Fetisch?
    17.07.2023

    Die deutsche Übersetzung für einen Creampie ist „Sahnetorte“. Du fragst Dich was das mit Sex zu tun haben soll und ob ein Sahnefetisch dahintersteckt? Als Creampie wird bezeichnet, wenn das Sperma des Mannes aus der Vagina fließt. Ein Creampie Fetisch besteht dann, wenn Du diesen Anblick so heiß findest, dass Du ihn beim Sex präferierst. Bei einem stark ausgeprägten Fetisch kann Dich nur ein Creampie erregen und wirklich in sexuelle Stimmung versetzen.

    Ballknebel, Augenmaske und Peitsche nebeneinander liegend auf rosa HintergrundBallknebel, Augenmaske und Peitsche nebeneinander liegend auf rosa Hintergrund
    Domina Spielzeug – mit Peitschen und Paddles zum Höhepunkt?
    11.07.2023

    Ihre scharfe Zunge ist das stärkste Werkzeug der Domina, denn wenn sie Beleidigungen ausspricht oder ihr Gegenüber mit Worten erniedrigt, peitscht der seelische Schmerz durch den Körper. Doch es gibt auch noch eine Menge Sextoys, mit der eine Herrin ihre Vorherrschaft in der Situation untermalen und ihre Sklavinnen und Sklaven züchtigen kann. Ein Klassiker ist die Peitsche, doch allein davon gibt es unterschiedliche Varianten. Ein professionelles Domina Studio ist nicht selten mit mehreren Hundert Sexspielzeugen ausgestattet, die allesamt einen anderen Zweck erfüllen.

    Frau mit roten Fingernägeln liegt in Top auf dem Bett und hält ein Smartphone in der HandFrau mit roten Fingernägeln liegt in Top auf dem Bett und hält ein Smartphone in der Hand
    Cybersex Apps: Digital zum Höhepunkt
    07.08.2023

    In unserer digitalisierten Welt geht alles immer schneller, höher, weiter. Auch beim Thema Sex ist das so. Wurden in Fernbeziehungen früher vielleicht ein- oder zweideutige Nachrichten verschickt, findest Du heute per Smartphone App auch fremde Menschen, mit denen Du sexuelle Fantasien austauschen kannst. Ob in der Beziehung oder mit Fremden: Cybersex ist beliebt und dank Smartphone jederzeit möglich. Doch welche Apps eignen sich besonders gut?

    Frau in grauen Pants, die auf dem Bauch auf einem Bett liegt und ihre Beine in die Luft strecktFrau in grauen Pants, die auf dem Bauch auf einem Bett liegt und ihre Beine in die Luft streckt
    Wirklich ein Fetisch oder eine Vorliebe?
    Anal Fetisch
    19.09.2023

    Analsex gehört mittlerweile für viele Menschen zum sexuellen Standardprogramm – schließlich kann das Spiel am Hintertürchen für einigen Spaß sorgen. Ob es sich tatsächlich um einen Anal Fetisch handelt, wenn jemand verrückt nach Analsex ist, darüber streiten sich die Geister. Für die meisten ist es einfach nur eine bevorzugte Sexpraktik, und wird deshalb nicht als Fetisch angesehen. Dann gibt es aber wiederum Menschen, die so versessen auf Hinterteile sind, dass es sich wirklich um einen richtigen Fetisch handeln könnte.