Frau im pinken Latex-Minirock und pinken Handschellen aus LederFrau im pinken Latex-Minirock und pinken Handschellen aus Leder

Stockphoto/Getty. Evtl. dargestellte Personen sind Modelle.

Sadomaso: Die Lust am Schmerz

Wofür steht Sadomaso überhaupt?
10 Sadomaso-Begriffe, die Ihr kennen solltet
So funktioniert Sadomaso und darauf müsst Ihr achten
SADOMASOCHISMUS: IM BETT IST ERLAUBT, WAS GEFÄLLT!
Sadomachismus: Häufige Fragen & Antworten
Dos und Don’ts bei Sadomaso-Praktiken
Passende Produkte im Shop
Diese Themen könnten dich auch interessieren

Viele Menschen stehen auf etwas härtere Spielarten beim Sex. Sadomaso steht für genau solche heftigeren Spiele. Dabei gibt es auch bei Sadomaso-Praktiken klare Regeln, an die sich alle Beteiligten halten sollten. Denn nur mit Vertrauen und Ehrlichkeit macht Sadomaso wirklich Spaß. Wie Ihr Euch an diese Sex-Spielart herantrauen könnt und worauf Ihr dabei achten müsst, erklären wir Euch heute.

Wofür steht Sadomaso überhaupt?

Der Begriff „Sadomaso“ ist eine Abkürzung und steht für Sadomasochismus (abgekürzt auch als SM bekannt). Demnach bezeichnet Sadomaso das Erleben sexueller Lust und Befriedigung durch Macht oder Unterwerfung sowie das zufügen von Schmerzen und Demütigung.

Sadomaso und BDSM

Sadismus ist hierbei das Ausüben von Macht und zufügen von Schmerz, während Masochismus die Unterwerfung und das Erleben von Schmerz meint. Wenn wir noch Fesselspiele, Bondage und ähnliches dazupacken, dann reden wir von BDSM – Bondage, Discipline, Sadismus, Masochismus. Sadomasochismus ist also Teil von BDSM, aber nicht damit gleichzusetzen.

In der BDSM-Szene unterscheidet man zwischen dominanten und devoten Personen. Dominante Menschen erleben Lust dadurch, dass sie anderen Schmerzen zufügen, sie demütigen oder Macht über den anderen haben. Unterwürfige oder devote Personen, auch submissive genannt, werden dadurch erregt, dass sie Schmerzen oder Demütigungen erleben.  

Nicht immer muss es bei SM-Spielen zum Äußersten kommen. Auch leichte Dominanzspiele können Lust bereiten und stellen den perfekten Einstieg dar. Probiert gerne aus, worauf Ihr steht und ob Euch Sadomaso-Spiele überhaupt anturnen.

# Schon gewusst?

Manche Menschen sind beides, also dominant und submissive. Sie switchen die Rollen, je nachdem, wonach ihnen gerade ist. Deshalb bezeichnen sich diese Personen oftmals auch als „Switch“.

SM Peitsche und Handschellen auf weißem HintergrundSM Peitsche und Handschellen auf weißem Hintergrund

Stockphoto/Getty. Evtl. dargestellte Personen sind Modelle.

10 Sadomaso-Begriffe, die Ihr kennen solltet

#1 Safeword

Schon vor Beginn der Sadomaso-Spiele solltet Ihr ein Safeword festlegen. Ihr beide könnt damit das Spiel sofort und ohne Nachfragen unterbrechen oder abbrechen. Das Safeword sollte so gewählt sein, dass Ihr es nicht aus Versehen sagt. „Nein“ oder „Aua“ eignen sich also nicht so gut. 

#2 Dom

Der dominante Part, wird als Herr, Herrin oder Top, Meister, Meisterin oder Dom(me) bezeichnet. Er oder sie entscheidet, was Ihr tut. 

#3 Sub

Der devote oder submissive Part, wird Bottom, Sklave, Sklavin, Diener oder Dienerin oder Sub genannt. Er unterwirft sich während des Spiels und überlässt dem anderen die Zügel. Die Begriffe Dom und Sub gehen Hand in Hand und werden als klare Bezeichnungen für die Rollen genutzt. 

#4 Bondage

Eine sexuelle Spielart, bei der der Dom den Sub fesselt. Dazu könnt Ihr Handschellen, Fesseln, Knebel oder Tücher verwenden. Seile sind gerade für Anfänger eher ungeeignet. 

#5 Rollenspiel

Bei einem Rollenspiel tut Ihr so, als wärt Ihr jemand anderes. Vor allem Spiele, die mit einem Machtgefälle einhergehen, sind beim Sadomaso sehr beliebt. Beispiele dafür sind Lehrer – Schüler oder Arzt – Patient. 

#6 Bestrafung

Wenn Ihr innerhalb Eures Sex Rollenspiele macht, gehören Bestrafungen möglicherweise dazu. Sehr beliebt sind hier Schläge mit der Hand oder mit passenden Sextoys, wie beispielsweise Reitgerten oder Peitschen. 

#7 Orgasmus-Kontrolle

Nicht immer werden bei Sadomaso-Spielen Schmerzen zugefügt. Die Kontrolle des Orgasmus des submissiven Partners ist ebenfalls ein beliebtes Mittel. Dabei zögert der Dom den Orgasmus hinaus oder stoppt die Stimulation kurz vor dem Höhepunkt. 

#8 Spanking

Beim Spanking geht es um das Schlagen des Sub. Genauer gesagt verhaut der Dom den nackten oder bekleideten Hintern des Sub. In der Regel nimmt er dazu die flache Hand. Spanking ist eine der gängigsten Praxen des Sadomaso. 

#9 Aftercare

Bei der Aftercare arbeitet Ihr das Erlebte gemeinsam auf. Es ist für beide Partner wichtig, nach dem Sex über das zu sprechen, was ihnen gefallen hat und was nicht. Vor allem der Dom sollte sich vergewissern, dass es dem Sub gutgeht. 

#10 Session

Eine Session ist im Sadomaso-Jargon der Sex. Vor und nach der Session gibt es die Rollen Dom und Sub nicht und beide sich gleichberechtigt. Nur während der Session schlüpft Ihr in die Sadomaso-Rollen.

So funktioniert Sadomaso und darauf müsst Ihr achten

Bei Sadomaso-Spielen geht es vor allem um Vertrauen. Ihr solltet einander bereits eine ganze Weile kennen und wissen, wie die andere Person tickt. Vor allem der Dom hat eine wichtige Verantwortung seinem Sub gegenüber. Denn Sadomaso soll beiden Partnern Spaß machen. Für Anfänger ist es essentiell, einen sanften Einstieg zu suchen. Probiert beispielsweise kleine Rollenspiele oder sanftes Spanking, um Euch einzustimmen. 

Klare Regeln und Absprachen helfen Euch dabei, Euch wirklich fallenlassen zu können. Das oben beschriebene Safeword gehört unweigerlich dazu, ebenso wie die Regel: Wenn einer das Safeword sagt, hören beide sofort auf. Nach dem Sex solltet Ihr Euch ein wenig Zeit nehmen, um über das Erlebte und Eure Gefühle zu sprechen. Redet offen darüber, was Euch gefallen hat und was vielleicht nicht. So habt Ihr beim nächsten Mal noch mehr Spaß! 

Während der Session ist erlaubt, was Euch gefällt. Probiert Schläge, Fesselspiele, Kerzenwachs und vieles mehr aus und schaut, was Euch am meisten Lust bereitet. Es gibt zahlreiche Literatur und Filme zum Thema. Natürlich handelt es sich dabei nicht um Anleitungen, die ihr 1:1 übernehmen müsst. Gerade der Kassenschlager „50 Shades of Grey“ vermittelt ein falsches Bild von SM. Testet lieber, was zu Euch passt und womit Ihr am meisten Lust empfindet. 

Egal, was Ihr im Bett tut: Achtet immer die Grenzen der anderen Person. Wenn einem von Euch etwas nicht gefällt, müsst Ihr damit aufhören. Das gilt auch und gerade bei Sadomaso-Praktiken.

SADOMASOCHISMUS: IM BETT IST ERLAUBT, WAS GEFÄLLT!

Es ist nicht widersprüchlich, Gleichberechtigung zu fordern und masochistisch zu sein, denn beim Sex gelten andere Normen: Was im Schlafzimmer (oder natürlich anderswo) unter sexueller Erregung erlaubt oder erwünscht ist, muss im Alltag nicht zwangsläufig auch ok sein. Eine Person, die als Sexsklave behandelt werden möchte, wird sehr wahrscheinlich auf dem runden Geburtstag des Schwiegervaters ungerne wie ein willenloses Stück Fleisch behandelt werden und Befehle oder gar Schläge empfangen wollen.

Sadomachismus: Häufige Fragen & Antworten

SIND SADOMASOCHISMUS UND GLEICHBERECHTIGUNG VEREINBAR?

Menschen, die sich nicht für Sadomaso begeistern, schauen manchmal ratlos und können die sexuelle Erregung hierbei nicht nachvollziehen. Gerade in einem Zeitalter, in dem wir mehr Gleichberechtigung fordern und Missstände anklagen, scheint es widersprüchlich, wenn eine Frau sich einem Mann hingibt und dominiert werden möchte.  

Gleichzeitig werden viele Mythen und Gerüchte gestärkt, wenn der Mann unterwürfig ist und von einer Frau dominiert werden will – wer kennt nicht das Vorurteil, dass angeblich gerade Menschen in hohen beruflichen Positionen unterwürfig seien und dominiert werden wollten? Weil nicht alle Menschen Sadomasochismus erregend finden und wir im Allgemeinen wenig über Sex bzw. sexuelle Praktiken reden, gibt es viele Fehlinformationen über SM. Dabei sind diese Fantasien gar nicht so selten, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Es gibt Studien und Befragungen die zeigen, dass etwa 10% der befragten Frauen und 20% der befragten Männer von erzwungenem Sex fantasieren, noch mehr fantasieren von Auspeitschen und Schmerzen und bis zu 60% fantasieren von Dominanz beim Sex!

WAS REIZT MENSCHEN AN SM?

Viele Menschen machen beim Sex Dinge, die sie im Alltag nicht machen würden – das hat die Natur so eingerichtet und es ist neurobiologisch begründbar. Wir schalten sprichwörtlich unseren Kopf ab – der kritisch denkende Teil unseres Gehirns wird gestoppt. Und das ist mitunter genau das, was masochistische Menschen beschreiben. Sie berichten davon, dass sie „nur noch spüren“. Sie lassen sich fallen und geben sich einer anderen Person hin.  

Analog dazu beschreiben sadistische Menschen, dass sie die Verantwortung für den Körper und fast auch schon das Leben einer anderen Person übernehmen, sie kontrollieren; sie sorgen dafür, dass das Gegenüber in einen Zustand der Ekstase verfällt und nehmen sich dabei, was sie wie möchten. Es geht darum, gemeinsam Grenzen zu überwinden.  

Jedoch hat Sadomachismus eine unabdingbare Voraussetzung, um diese Zustände zu erreichen und den Kopf ausschalten zu können: Vertrauen. Der masochistische Part muss darauf vertrauen können, dass die im Vorfeld getroffenen Absprachen und eigenen Grenzen eingehalten – oder eben Schritt für Schritt ausgetestet – werden.

IST SADOMASOCHISMUS ABNORMAL?

Sadomasochismus ist übrigens im Jahr 2021 leider immer noch eine psychische Diagnose. Es ist ein Überbleibsel aus früheren Zeiten, als man noch dachte, dass diese sexuellen Fantasien und Praktiken selten, „abnormal“ oder gar „pervers“ seien. Kein ernstzunehmender Psychotherapeut und keine ernstzunehmende Psychotherapeutin würde heutzutage diese Diagnose noch vergeben, wenn Menschen freiwillig SM ausleben und das gut finden.  

Die Diagnose stammt noch aus einer Zeit, in der man keine Befragungen durchgeführt hat und nicht wusste, dass etwa ein Drittel aller Befragten regelmäßig von SM fantasieren und/oder solche Fantasien sogar schon ausgelebt haben.  

Konsequenterweise wird diese Diagnose wegfallen. Zum Glück. Solange Erwachsene freiwillig und mit Einverständnis Sex haben und dabei nichts Lebensbedrohliches machen, kann man nur gratulieren, dass sich Gleichgesinnte gefunden haben.

Dos und Don’ts bei Sadomaso-Praktiken

  • Einen leichten Einstieg wählen, um herauszufinden, was am meisten Spaß macht
  • Die Grenzen des anderen respektieren und das Safeword akzeptieren
  • Mit Sexspielzeugen für Abwechslung beim SM sorgen
  • Nach dem Sex nicht über das Erlebte sprechen
  • Die eigene Position als Dom ausnutzen, um den anderen gegen seinen Willen zu demütigen
  • Die Grenzen überschreiten
  • Fazit: Sadomaso-Spiele können Euer Sexleben bereichern. Es gibt unzählige Möglichkeiten, sodass für jede und jeden etwas Passendes dabei ist.

    Passende Produkte im Shop
    Dream Toys Handschellen mit Plüsch schwarzDream Toys Handschellen mit Plüsch schwarz

    Handschellen mit Plüsch

    UVP 19,99 €

    17,99 €

    zum Produkt
    Knapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarzKnapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarz

    Knapper Slip mit integriertem Analdildo

    UVP 71,50 €

    57,99 €

    zum Produkt
    nullnull

    Korsett mit Dildo

    UVP 176,95 €

    109,99 €

    zum Produkt
    Rimba Reitgerte schwarzRimba Reitgerte schwarz

    Reitgerte

    UVP 17,95 €

    15,99 €

    zum Produkt
    EIS Strap-on mit Silikon-NaturdildoEIS Strap-on mit Silikon-Naturdildo

    Strap-On mit Silikon-Naturdildo, 20 cm

    UVP 99,95 €

    38,99 €

    zum Produkt
    Venezianische Spitzenmaske mit BlumenmusterVenezianische Spitzenmaske mit Blumenmuster

    Spitzenmaske mit Blumenmuster

    UVP 24,95 €

    1,99 €

    zum Produkt
    Vielzeitiges BDSM-Set mit 11 TeilenVielzeitiges BDSM-Set mit 11 Teilen

    Vielseitiges BDSM-Set, 11 Teile

    UVP 119,95 €

    29,99 €

    zum Produkt
    Edles Fessel-Set, 5 TeileEdles Fessel-Set, 5 Teile

    Edles Fessel-Set, 5 Teile

    UVP 119,95 €

    29,99 €

    zum Produkt
    Reizvolle Korsage mit Slip, schwarzReizvolle Korsage mit Slip, schwarz

    Reizvolle Korsage mit Slip

    UVP 79,99 €

    58,99 €

    zum Produkt
    Wetlook Set 3 Teile, schwarzWetlook Set 3 Teile, schwarz

    'Wetlook-Set', 3 Teile

    UVP 79,99 €

    69,99 €

    zum Produkt
    Dream Toys Handschellen mit Plüsch schwarzDream Toys Handschellen mit Plüsch schwarz

    Handschellen mit Plüsch

    UVP 19,99 €

    17,99 €

    zum Produkt
    Knapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarzKnapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarz

    Knapper Slip mit integriertem Analdildo

    UVP 71,50 €

    57,99 €

    zum Produkt
    nullnull

    Korsett mit Dildo

    UVP 176,95 €

    109,99 €

    zum Produkt
    Rimba Reitgerte schwarzRimba Reitgerte schwarz

    Reitgerte

    UVP 17,95 €

    15,99 €

    zum Produkt
    EIS Strap-on mit Silikon-NaturdildoEIS Strap-on mit Silikon-Naturdildo

    Strap-On mit Silikon-Naturdildo, 20 cm

    UVP 99,95 €

    38,99 €

    zum Produkt
    Venezianische Spitzenmaske mit BlumenmusterVenezianische Spitzenmaske mit Blumenmuster

    Spitzenmaske mit Blumenmuster

    UVP 24,95 €

    1,99 €

    zum Produkt
    Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren
    Blonde Frau mit bunten Haarsträhnen, Lackoutfit und Peitsche vor grünem HintergrundBlonde Frau mit bunten Haarsträhnen, Lackoutfit und Peitsche vor grünem Hintergrund
    Was ist der Ballbusting Fetisch?
    17.07.2023

    Ballbusting ist eine Praktik aus dem BDSM, wofür der männliche Part nicht nur devot, sondern auch masochistisch sein muss. Bei diesem Fetisch werden die Hoden von der Herrin oder dem Dom getreten. Du hast richtig gelesen, ein Tritt in die Hoden ist die Vorliebe bei einem Ballbusting Fetisch. Was bei den meisten von Euch wahrscheinlich schon gedanklich Schmerzen auslöst, ist für andere Männer das pure Glück, doch die Risiken sind nicht klein. Wir verraten Euch, was es zu beachten gibt und warum dieser Fetisch nicht ungefährlich ist.

    Rotes Leuchtschild mit der Aufschrift "Adults Only" und einem Pfeil darunter, welches an der Wand montiert istRotes Leuchtschild mit der Aufschrift "Adults Only" und einem Pfeil darunter, welches an der Wand montiert ist
    Die aufregendsten Fetische von A bis Z!
    Fetisch Lexikon
    22.09.2023

    Fetische gibt es viele, die einen treten häufiger auf, die anderen eher seltener. Wir geben Dir heute einen Einblick in das Fetisch Lexikon und garantieren Dir, von einigen hast Du garantiert noch nie gehört. Lies’ selbst, welche Fetische von A bis Z es zu entdecken gibt.

    Mann im Tanktop, der am Hals einer Frau in weißem Top riecht und ihr Top hochschiebtMann im Tanktop, der am Hals einer Frau in weißem Top riecht und ihr Top hochschiebt
    Ich kann Dich gut riechen!
    Mysophilie
    22.09.2023

    Ob sich zwei Menschen verstehen, hat auch etwas mit dem Geruch zu tun. Psychologen und Psychologinnen sind überzeugt davon, dass „sich gut riechen können“, nicht nur ein daher gesagter Satz ist. Mysophilie ist ein Fetisch, bei dem der Geruch eine wichtige Rolle spielt. Es handelt sich um einen olfaktorischen Fetisch, der sich überwiegend auf generell als unangenehm wahrgenommene Gerüche bezieht. Der Begriff Mysophilie stammt aus dem Griechischen und steht für „unsauber und schmutzig“. Wie der Fetisch ausgelebt wird und wer davon betroffen ist, verraten wir Dir.

    Frau mit roten Fingernägeln liegt in Top auf dem Bett und hält ein Smartphone in der HandFrau mit roten Fingernägeln liegt in Top auf dem Bett und hält ein Smartphone in der Hand
    Cybersex Apps: Digital zum Höhepunkt
    07.08.2023

    In unserer digitalisierten Welt geht alles immer schneller, höher, weiter. Auch beim Thema Sex ist das so. Wurden in Fernbeziehungen früher vielleicht ein- oder zweideutige Nachrichten verschickt, findest Du heute per Smartphone App auch fremde Menschen, mit denen Du sexuelle Fantasien austauschen kannst. Ob in der Beziehung oder mit Fremden: Cybersex ist beliebt und dank Smartphone jederzeit möglich. Doch welche Apps eignen sich besonders gut?

    Ballknebel, Augenmaske und Peitsche nebeneinander liegend auf rosa HintergrundBallknebel, Augenmaske und Peitsche nebeneinander liegend auf rosa Hintergrund
    Domina Spielzeug – mit Peitschen und Paddles zum Höhepunkt?
    11.07.2023

    Ihre scharfe Zunge ist das stärkste Werkzeug der Domina, denn wenn sie Beleidigungen ausspricht oder ihr Gegenüber mit Worten erniedrigt, peitscht der seelische Schmerz durch den Körper. Doch es gibt auch noch eine Menge Sextoys, mit der eine Herrin ihre Vorherrschaft in der Situation untermalen und ihre Sklavinnen und Sklaven züchtigen kann. Ein Klassiker ist die Peitsche, doch allein davon gibt es unterschiedliche Varianten. Ein professionelles Domina Studio ist nicht selten mit mehreren Hundert Sexspielzeugen ausgestattet, die allesamt einen anderen Zweck erfüllen.

    Leichtbekleideter Mann und Frau in roter Unterwäsche, die sich küssen, während sie im Bett liegenLeichtbekleideter Mann und Frau in roter Unterwäsche, die sich küssen, während sie im Bett liegen
    Der Spermakuss als heimliche Fantasie!
    Cumsharing
    26.09.2023

    Cumshot ist ein bekannter Begriff für den männlichen Samenerguss, der auch oft in Pornos gezeigt wird. Oft wird das Sperma nicht sofort geschluckt, weil man damit noch ein paar heiße Dinge anstellen kann. Beispielsweise gibt es das Cumsharing, bei dem zwei oder mehr Menschen das Ejakulat mit Zungenküssen aneinander weitergeben. Das lässt sich schon am Begriff erkennen: „Cum“ steht im Englischen für „Kommen“, also der Moment, indem ejakuliert wird und „Sharing“ für Teilen. Du teilst also das Sperma mit anderen Personen.

    Frau in grauen Pants, die auf dem Bauch auf einem Bett liegt und ihre Beine in die Luft strecktFrau in grauen Pants, die auf dem Bauch auf einem Bett liegt und ihre Beine in die Luft streckt
    Wirklich ein Fetisch oder eine Vorliebe?
    Anal Fetisch
    19.09.2023

    Analsex gehört mittlerweile für viele Menschen zum sexuellen Standardprogramm – schließlich kann das Spiel am Hintertürchen für einigen Spaß sorgen. Ob es sich tatsächlich um einen Anal Fetisch handelt, wenn jemand verrückt nach Analsex ist, darüber streiten sich die Geister. Für die meisten ist es einfach nur eine bevorzugte Sexpraktik, und wird deshalb nicht als Fetisch angesehen. Dann gibt es aber wiederum Menschen, die so versessen auf Hinterteile sind, dass es sich wirklich um einen richtigen Fetisch handeln könnte.

    Ein nahtloses Muster an Kothaufen vor einem dunkel-gelben HintergrundEin nahtloses Muster an Kothaufen vor einem dunkel-gelben Hintergrund
    Kack Fetisch – wenn Kot zum erotischen Helfer wird
    29.06.2022

    Der Kack Fetisch gehört in der Welt der Sexualität zu den bizarrsten Fetischarten und ist eher selten vorhanden. Meist spielt er eine Rolle in der BDSM-Szene, aber auch dort ist er eher die Ausnahme. Männer sind statistisch häufiger betroffen als Frauen, die Auslebung findet bei vielen Fetischisten und Fetischistinnen nur in Eigenregie oder auch in der Fantasie statt. Pornografische Inhalte stehen nur auf extremen Seiten zur Verfügung, was erneut zeigt, wie selten der Kack Fetisch ist. Was genau darunter zu verstehen ist und wie er ausgelebt wird, verraten wir Dir jetzt.

    Brünette Frau mit rotem Oberteil und schwarzen Katzenohren vor einer lila BacksteinwandBrünette Frau mit rotem Oberteil und schwarzen Katzenohren vor einer lila Backsteinwand
    Eine pelzige Leidenschaft
    Doraphilie
    26.09.2023

    Wenn es um Fetische geht, ist die Bandbreite endlos. Bei einem Fetisch handelt ist sich um die sexuelle Fixierung auf ein Objekt oder eine bestimmte Praktik. Das bedeutet, dass Personen ohne Auslebung ihres Fetischs nur eingeschränkt in der Lage sind, sexuell erregt zu werden. In stark ausgeprägten Fällen, ist sogar nur Fetisch Sex möglich. Der Begriff Doraphilie ist relativ unbekannt, im BDSM jedoch weit verbreitet. Dahinter versteckt sich der Pelzfetisch, bei dem die Fetischist:innen sexuelle Erregung durch Pelz verspüren. Grundsätzlich ist Doraphilie unbedenklich und muss nicht zwangsläufig mit sexuellen Handlungen einhergehen.

    Männliche Finger, die in ein Donutloch fassen aus dem eine weiße Flüssigkeit fließt auf rotem HintergrundMännliche Finger, die in ein Donutloch fassen aus dem eine weiße Flüssigkeit fließt auf rotem Hintergrund
    Was steckt hinter dem Creampie Fetisch?
    17.07.2023

    Die deutsche Übersetzung für einen Creampie ist „Sahnetorte“. Du fragst Dich was das mit Sex zu tun haben soll und ob ein Sahnefetisch dahintersteckt? Als Creampie wird bezeichnet, wenn das Sperma des Mannes aus der Vagina fließt. Ein Creampie Fetisch besteht dann, wenn Du diesen Anblick so heiß findest, dass Du ihn beim Sex präferierst. Bei einem stark ausgeprägten Fetisch kann Dich nur ein Creampie erregen und wirklich in sexuelle Stimmung versetzen.

    Blonde Frau mit bunten Haarsträhnen, Lackoutfit und Peitsche vor grünem HintergrundBlonde Frau mit bunten Haarsträhnen, Lackoutfit und Peitsche vor grünem Hintergrund
    Was ist der Ballbusting Fetisch?
    17.07.2023

    Ballbusting ist eine Praktik aus dem BDSM, wofür der männliche Part nicht nur devot, sondern auch masochistisch sein muss. Bei diesem Fetisch werden die Hoden von der Herrin oder dem Dom getreten. Du hast richtig gelesen, ein Tritt in die Hoden ist die Vorliebe bei einem Ballbusting Fetisch. Was bei den meisten von Euch wahrscheinlich schon gedanklich Schmerzen auslöst, ist für andere Männer das pure Glück, doch die Risiken sind nicht klein. Wir verraten Euch, was es zu beachten gibt und warum dieser Fetisch nicht ungefährlich ist.

    Rotes Leuchtschild mit der Aufschrift "Adults Only" und einem Pfeil darunter, welches an der Wand montiert istRotes Leuchtschild mit der Aufschrift "Adults Only" und einem Pfeil darunter, welches an der Wand montiert ist
    Die aufregendsten Fetische von A bis Z!
    Fetisch Lexikon
    22.09.2023

    Fetische gibt es viele, die einen treten häufiger auf, die anderen eher seltener. Wir geben Dir heute einen Einblick in das Fetisch Lexikon und garantieren Dir, von einigen hast Du garantiert noch nie gehört. Lies’ selbst, welche Fetische von A bis Z es zu entdecken gibt.

    Mann im Tanktop, der am Hals einer Frau in weißem Top riecht und ihr Top hochschiebtMann im Tanktop, der am Hals einer Frau in weißem Top riecht und ihr Top hochschiebt
    Ich kann Dich gut riechen!
    Mysophilie
    22.09.2023

    Ob sich zwei Menschen verstehen, hat auch etwas mit dem Geruch zu tun. Psychologen und Psychologinnen sind überzeugt davon, dass „sich gut riechen können“, nicht nur ein daher gesagter Satz ist. Mysophilie ist ein Fetisch, bei dem der Geruch eine wichtige Rolle spielt. Es handelt sich um einen olfaktorischen Fetisch, der sich überwiegend auf generell als unangenehm wahrgenommene Gerüche bezieht. Der Begriff Mysophilie stammt aus dem Griechischen und steht für „unsauber und schmutzig“. Wie der Fetisch ausgelebt wird und wer davon betroffen ist, verraten wir Dir.

    Frau mit roten Fingernägeln liegt in Top auf dem Bett und hält ein Smartphone in der HandFrau mit roten Fingernägeln liegt in Top auf dem Bett und hält ein Smartphone in der Hand
    Cybersex Apps: Digital zum Höhepunkt
    07.08.2023

    In unserer digitalisierten Welt geht alles immer schneller, höher, weiter. Auch beim Thema Sex ist das so. Wurden in Fernbeziehungen früher vielleicht ein- oder zweideutige Nachrichten verschickt, findest Du heute per Smartphone App auch fremde Menschen, mit denen Du sexuelle Fantasien austauschen kannst. Ob in der Beziehung oder mit Fremden: Cybersex ist beliebt und dank Smartphone jederzeit möglich. Doch welche Apps eignen sich besonders gut?

    Ballknebel, Augenmaske und Peitsche nebeneinander liegend auf rosa HintergrundBallknebel, Augenmaske und Peitsche nebeneinander liegend auf rosa Hintergrund
    Domina Spielzeug – mit Peitschen und Paddles zum Höhepunkt?
    11.07.2023

    Ihre scharfe Zunge ist das stärkste Werkzeug der Domina, denn wenn sie Beleidigungen ausspricht oder ihr Gegenüber mit Worten erniedrigt, peitscht der seelische Schmerz durch den Körper. Doch es gibt auch noch eine Menge Sextoys, mit der eine Herrin ihre Vorherrschaft in der Situation untermalen und ihre Sklavinnen und Sklaven züchtigen kann. Ein Klassiker ist die Peitsche, doch allein davon gibt es unterschiedliche Varianten. Ein professionelles Domina Studio ist nicht selten mit mehreren Hundert Sexspielzeugen ausgestattet, die allesamt einen anderen Zweck erfüllen.

    Leichtbekleideter Mann und Frau in roter Unterwäsche, die sich küssen, während sie im Bett liegenLeichtbekleideter Mann und Frau in roter Unterwäsche, die sich küssen, während sie im Bett liegen
    Der Spermakuss als heimliche Fantasie!
    Cumsharing
    26.09.2023

    Cumshot ist ein bekannter Begriff für den männlichen Samenerguss, der auch oft in Pornos gezeigt wird. Oft wird das Sperma nicht sofort geschluckt, weil man damit noch ein paar heiße Dinge anstellen kann. Beispielsweise gibt es das Cumsharing, bei dem zwei oder mehr Menschen das Ejakulat mit Zungenküssen aneinander weitergeben. Das lässt sich schon am Begriff erkennen: „Cum“ steht im Englischen für „Kommen“, also der Moment, indem ejakuliert wird und „Sharing“ für Teilen. Du teilst also das Sperma mit anderen Personen.