Zwei Frauen mit Regenbogenflagge um den SchulternZwei Frauen mit Regenbogenflagge um den Schultern

Stockphoto/Getty. Evtl. dargestellte Personen sind Modelle.

Homosexuell: Darum gibt es noch viel zu tun

Diskriminierung als homosexuelle Person
Homosexuelle Vorbilder sind wichtig
Homosexuell leben in der heutigen Zeit
Passende Produkte im Shop
Diese Themen könnten dich auch interessieren

Die Regenbogenfahnen wehen im Wind, die heiße Sommersonne prallt auf den Asphalt und mehrere Tausend Menschen ziehen durch die Straßen Berlins. Es ist “Christopher Street Day” (CSD), bei dem queere Menschen für ihre Sichtbarkeit und Rechte demonstrieren. Ihr habt doch alles, was ihr braucht, könnte man argumentieren – wozu noch solche Demonstrationen?

Weil wir in einer heterosexuellen Gesellschaft leben, in der es sehr oft sehr schwer ist, homosexuell zu sein und in der es nicht genügend Sichtbarkeit von queeren Menschen geben kann. Das zeigt auch meine Geschichte.

Diskriminierung als homosexuelle Person

Aufgewachsen bin ich in einer Kleinstadt bei Münster. Dort war alles sehr konservativ und engstirnig. Sichtbar queere Menschen gab es nicht. Die Jungs trugen Jack-and-Jones-Hemden, Bruno-Banani-Uhren und spielten Fußball. Die Mädchen gingen in ihrer Freizeit reiten und schauten “High School Musical”. Ich hingegen färbte mir die Haare bunt, lief mit zerrissenen Hosen rum und hörte Britney Spears und Jeanette Biedermann. Irgendwie war damals schon klar, dass ich in die Dorfjugend nicht rein passte. 

Das war auch den anderen Kindern und Jugendlichen klar. Deshalb gaben sie mir Spitznamen wie “Blümchen”, “Mädchen” und “Schwuli”. Später wichen diese Beleidigungen wie “Schwuchtel” und “Arschficker”. Manchmal wurde ich nach der Schule abgefangen, bedrängt und angegriffen. Der Weg ins Klassenzimmer wurde oft zum Überlebenskampf. 

All das machte es schwer für mich, mich mit meiner Sexualität auseinanderzusetzen und sie zu erforschen. Dennoch schaffte ich es, mich mit 15 vor einigen Freunden und Freundinnen als homosexuell zu outen. Es störte sie nicht weiter, manche dachten es ohnehin schon. Etwa zu der Zeit ging ich auf die ersten Dates, versuchte andere Jungs kennenzulernen.

Homosexuelle Vorbilder sind wichtig

All das war aber ebenfalls sehr schwer, es fehlte immer an Rollenmodellen: Wie funktionieren homosexuelle Beziehungen? Wie läuft der Sex zwischen Männern ab? Was mag ich und was ist mir wichtig? Im Fernsehen wurden Charaktere wie Ross Anthony und Olivia Jones gezeigt. Sicher wichtige Personen, ich konnte mich aber nicht mit ihnen identifizieren. Auf der anderen Seite gab es Dating-Apps wie “PlanetRomeo” und Pornos – beide eher auf kurzweilige Befriedigung ausgelegt und für die Selbstfindung als Teenager recht ungeeignet. 

Stattdessen wurde ich in meiner Kindheit ständig mit heteronormativen Bildern, Normen und Werten zugeballert. Dass es bei “Gute Zeiten, Schlechte Zeiten” eine Zeit lang sogar eine lesbische Frau gab, war damals revolutionär. Auch bei uns in der Straße lebte ein lesbisches Paar. Bei ihnen war ich als Kind immer gern zu Besuch – es wurde aber nie darüber geredet, dass sie lesbisch sind. Es wurde mir nicht erklärt, dass es normal ist, dass gleichgeschlechtliche Paare sich lieben. Diese Erkenntnis kam erst Jahre später als Jugendlicher beziehungsweise Erwachsener.

Homosexuell leben in der heutigen Zeit

Ich lebe mittlerweile in Berlin und habe mir Räume und Personen gesucht, mit denen ich mich identifizieren kann und die es mir leichter machen, als homosexuelle Person zufrieden zu sein. Da sind zum Beispiel Autor:innen wie Edouard Louis und Glennon Doyle, die über ihre Selbstfindung schreiben. In der Musik gibt es Künstler:innen wie Kim Petras und Troye Sivan, die offen queer sind. In Serien und Filmen gehört es heute zum guten Ton, immer mindestens einen queeren Charakter mit einzubeziehen. Außerdem gibt es in großen Städten queere Zentren, Sportvereine und Clubs. In meiner Kindheit hat es das nicht gegeben. Umso mehr freue ich mich, dass die jüngere Generation nun diese Vorbilder und Möglichkeiten hat, um nicht so viele Umwege auf dem Weg der Selbstfindung gehen zu müssen. 

Gesellschaftlich und politisch gibt es trotz dieser Fortschritte dennoch einige Baustellen:  Männer, die mit Männern schlafen, wurden bis vor Kurzem bei der Blutspende diskriminiert. Das Infektionsrisiko mit Geschlechtskrankheiten sei zu hoch. Deshalb durften queere Männer ein Jahr keinen Sex haben, wenn sie Blut spenden wollten. Dabei resultierte das Transfusionsgesetz aus der Aids-Krise in den 80er-Jahren.  

Auch in punkto Adoption werden homosexuelle Paare benachteiligt. Lesbische Frauen müssen den Weg über die Stiefkindadoption gehen, der langwierig, teuer und oft als diskriminierend wahrgenommen wird. Und dann ist da noch das Transsexuellengesetz, das trans Menschen als krank darstellt. Auch hier müssen etliche Hürden genommen werden, die stigmatisierend und ermüdend sind. Hinzu kommt, dass die Zahl der gemeldeten queerfeindlichen Angriffe jedes Jahr steigt.  

Es gibt noch einiges zu tun, bis queere Menschen frei und sicher in Deutschland leben können und homosexuell zu sein nicht mehr als anders, sondern als normal gilt. Letzten Endes möchten homosexuelle Menschen genau das, was heterosexuellen Menschen so selbstverständlich gegeben wird: frei zu lieben.

# Info

Sebastian Goddemeier arbeitet als Autor für Medien wie VICE, Spiegel und den Tagesspiegel. Sein Buch “Coming-out” ist im Februar 2021 erschienen.

# Über den Autor

Sebastian Goddemeier ist Autor, Journalist und Sprecher und EIS-Experte für queere Themen. Zum Autorenprofil.  

Mehr von Sebastian findet Ihr auch auf Instagram.

Passende Produkte im Shop
Romance for Charity Massageöl "Massage in a Bottle", 250 mlRomance for Charity Massageöl "Massage in a Bottle", 250 ml

250 ml 'Neutral - Massage In A Bottle'

UVP 29,95 €

7,99 €

zum Produkt
Waterglide aromatisiertes Gleitgel WassermeloneWaterglide aromatisiertes Gleitgel Wassermelone

300 ml 'Wassermelone', erfrischend

UVP 29,95 €

7,99 €

zum Produkt
Bluetooth Druckwellenvibrator "Sunray" mit App von SatisfyerBluetooth Druckwellenvibrator "Sunray" mit App von Satisfyer

Satisfyer 'Sunray Connect App', 15 cm

UVP 79,95 €

39,99 €

zum Produkt
Satisfyer Analvibrator "Lolli-Plug 2"Satisfyer Analvibrator "Lolli-Plug 2"

Satisfyer 'Lolli-Plug 2', 14 cm

UVP 49,95 €

29,99 €

zum Produkt
Ritex Kondome Feeling, 55 mm, 8 StückRitex Kondome Feeling, 55 mm, 8 Stück

'Feeling', 55 mm, 8 Stück

UVP 5,49 €

4,99 €

zum Produkt
Bluetooth G-Punkt & Analvibrator "Satisfyer Heat Climax" mit AppBluetooth G-Punkt & Analvibrator "Satisfyer Heat Climax" mit App

Satisfyer 'Heat Climax Connect App', 20,5 cm

UVP 69,95 €

39,99 €

zum Produkt
Satisfyer wärmender Masturbator "Heat Vibration"Satisfyer wärmender Masturbator "Heat Vibration"

Satisfyer 'Men Heat Vibration' - wärmend

UVP 79,95 €

39,99 €

zum Produkt
EIS Strap-on mit Silikon-NaturdildoEIS Strap-on mit Silikon-Naturdildo

Strap-On mit Silikon-Naturdildo, 20 cm

UVP 99,95 €

38,99 €

zum Produkt
Satisfyer Multivibrator Endless Fun mit über 33 AnwendungsmöglichkeitenSatisfyer Multivibrator Endless Fun mit über 33 Anwendungsmöglichkeiten

Satisfyer 'Endless Fun', über 33 Anwendungs-möglichkeiten

UVP 59,95 €

39,99 €

zum Produkt
Satisfyer Toy-Desinfektionsspray, 300 mlSatisfyer Toy-Desinfektionsspray, 300 ml

300 ml Satisfyer 'Desinfektionsspray'

UVP 29,95 €

9,99 €

zum Produkt
Romance for Charity Massageöl "Massage in a Bottle", 250 mlRomance for Charity Massageöl "Massage in a Bottle", 250 ml

250 ml 'Neutral - Massage In A Bottle'

UVP 29,95 €

7,99 €

zum Produkt
Waterglide aromatisiertes Gleitgel WassermeloneWaterglide aromatisiertes Gleitgel Wassermelone

300 ml 'Wassermelone', erfrischend

UVP 29,95 €

7,99 €

zum Produkt
Bluetooth Druckwellenvibrator "Sunray" mit App von SatisfyerBluetooth Druckwellenvibrator "Sunray" mit App von Satisfyer

Satisfyer 'Sunray Connect App', 15 cm

UVP 79,95 €

39,99 €

zum Produkt
Satisfyer Analvibrator "Lolli-Plug 2"Satisfyer Analvibrator "Lolli-Plug 2"

Satisfyer 'Lolli-Plug 2', 14 cm

UVP 49,95 €

29,99 €

zum Produkt
Ritex Kondome Feeling, 55 mm, 8 StückRitex Kondome Feeling, 55 mm, 8 Stück

'Feeling', 55 mm, 8 Stück

UVP 5,49 €

4,99 €

zum Produkt
Bluetooth G-Punkt & Analvibrator "Satisfyer Heat Climax" mit AppBluetooth G-Punkt & Analvibrator "Satisfyer Heat Climax" mit App

Satisfyer 'Heat Climax Connect App', 20,5 cm

UVP 69,95 €

39,99 €

zum Produkt
Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren
Mann legt einer Frau die Hand auf die Schulter, sie steht im VordergrundMann legt einer Frau die Hand auf die Schulter, sie steht im Vordergrund
Asexualität in Beziehungen: Was Du dazu wissen musst
25.04.2022

Für die meisten gehört Sex zu einer Beziehung und zum Alltag selbstverständlich dazu. Er macht Spaß und ist ein Weg, Liebe und Zärtlichkeit auszudrücken. Aber was, wenn man mit einer Person zusammen ist, die asexuell ist?

Holzbuchstaben mit der Aufschrift "Pansexual" vor hellblauem HintergrundHolzbuchstaben mit der Aufschrift "Pansexual" vor hellblauem Hintergrund
Pansexualität und Bisexualität: Was ist der Unterschied?
21.08.2023

Wenn wir über sexuelle Orientierung sprechen, meinen wir schon länger nicht mehr nur Homo-, Bi- und Heterosexualität: In den vergangenen Jahren wurde immer mehr über Oberorientierungen wie Omni- und Pansexualität diskutiert. Doch was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen Pansexualität und Bisexualität? Schließlich fühlen sich sowohl pansexuelle als auch bisexuelle Menschen zu Männern UND Frauen hingezogen, oder? Nicht ganz. Worin genau der Unterschied liegt, erklären wir Euch jetzt.

2 Hände mit Regenbogen-Armbändern formen ein Herz2 Hände mit Regenbogen-Armbändern formen ein Herz
Ist Homosexualität strafbar?
24.10.2022

Kannst Du Dir vorstellen, dass es noch bis 1994 strafrechtliche Vorschriften für homosexuelle Menschen in Deutschland gab? Ein ziemlich ekeliger Gedanke, schließlich soll jede:r lieben, wen er oder sie eben liebt.

Frau liegt im Bett, nur der halbe Kopf und eine Hand schauen unter der Decke hervorFrau liegt im Bett, nur der halbe Kopf und eine Hand schauen unter der Decke hervor
Asexuell und Masturbation
13.05.2022

Asexualität wirft für die meisten Menschen sehr viele Fragen auf: Wie liebt eine Person, die keinen Sex hat? Jedoch ist das nicht so einfach. Wie jede sexuelle Identität bewegt sich auch Asexualität auf einem Spektrum. Die wichtigsten Fragen zu dem Thema möchten wir deshalb hier im EIS-Magazin klären.

Schwangere Frau steht in einem Feld und hält ihren BabybauchSchwangere Frau steht in einem Feld und hält ihren Babybauch
Asexuell und Kinderwunsch: Schließt sich das aus?
25.04.2022

Nicht alle Menschen verspüren sexuelles Verlangen. Diese Menschen beschreibt man als asexuell. Asexualität ist Teil der menschlichen Sexualität und ganz normal – keine Störung und auch keine Krankheit. Sie muss nicht behandelt werden, da Asexuelle in der Regel nicht darunter leiden. Sie möchten einfach keinen Sex haben.

Shemale auf einer StraßeShemale auf einer Straße
Das musst Du zum Shemale-Fetisch wissen
Shemale
25.10.2023

Vor allem aus der Pornoindustrie bekannt, steht der Begriff shemale (manchmal auch: she-male) für eine Transfrau (also Mann-zu-Frau trans), die Brüste, aber auch einen Penis hat. Unbelastet ist der Begriff allerdings nicht – Tatsache ist, dass viele Transmenschen den Begriff shemale als herablassendes, verletzendes Schimpfwort und einen „Shemale-Fetisch“ als entmenschlichend wahrnehmen.

Frau liegt mit ihrem Smartphone in der Hand im BettFrau liegt mit ihrem Smartphone in der Hand im Bett
Asexuell: Partnersuche ja oder nein?
13.05.2022

In einer übersexualisierten Welt asexuell zu sein muss ganz schön kompliziert sein: Sich immer wieder erklären zu müssen, wieso man keinen Sex haben möchte, oder wieso man doch Sex hat, obwohl man sich als asexuell identifiziert. Oder wieso man überhaupt in einer Beziehung ist.

Veranstaltung zum Pride MonthVeranstaltung zum Pride Month
Alle Infos rund um den Pride Monat
Pride Month
18.05.2022

Es ist Juni und überall wehen wieder die Regenbogenflaggen – es ist Pride Month. Zeit, ein buntes Outfit anzuziehen und auf der Straße zu feiern? Auch! Warum der Pride Month aber nicht nur ein Grund zum Feiern, sondern auch sehr politisch ist, und wie er überhaupt entstanden ist, erklären wir Euch jetzt!

Mehrere Hände, die jeweils ein Herz Formen vor hellem HimmelMehrere Hände, die jeweils ein Herz Formen vor hellem Himmel
Als anderes Beziehungsmodell
Polyamorie
19.09.2023

Lange Zeit galt das typische Paarmodell als einzige Möglichkeit der Beziehung, doch in den letzten Jahren veränderte sich die öffentliche Wahrnehmung dazu. Immer mehr Frauen und Männer stehen offen dazu, in einer polyamoren Beziehung zu leben. Das Modell funktioniert häufig sehr gut, vor allem dann, wenn Eifersucht keine Rolle spielt. Wir verraten Dir heute alles, was Du über Polyamorie wissen möchtest.

Älteres Ehepaar sitzt im Bett, sie hat die Arme verschränktÄlteres Ehepaar sitzt im Bett, sie hat die Arme verschränkt
Asexuell im Alter
27.04.2022

Sex ist ein Vorrecht der Jungen – so lautet ein ungeschriebenes Gesetz unserer Gesellschaft. Sex ist überall: In der Werbung, in Serien, in der Musik, der Literatur. Egal ob Rapperinnen wie Saweetie (28) und Doja Cat (26) in ihrem Video zu “Best Friend”, Lis Nas X (22) in “Montero” sowie Serien wie “Sex Education” – überall wird gevögelt. Meist sind es aber die jungen Menschen, die das Thema Sexualität verkörpern.

Mann legt einer Frau die Hand auf die Schulter, sie steht im VordergrundMann legt einer Frau die Hand auf die Schulter, sie steht im Vordergrund
Asexualität in Beziehungen: Was Du dazu wissen musst
25.04.2022

Für die meisten gehört Sex zu einer Beziehung und zum Alltag selbstverständlich dazu. Er macht Spaß und ist ein Weg, Liebe und Zärtlichkeit auszudrücken. Aber was, wenn man mit einer Person zusammen ist, die asexuell ist?

Holzbuchstaben mit der Aufschrift "Pansexual" vor hellblauem HintergrundHolzbuchstaben mit der Aufschrift "Pansexual" vor hellblauem Hintergrund
Pansexualität und Bisexualität: Was ist der Unterschied?
21.08.2023

Wenn wir über sexuelle Orientierung sprechen, meinen wir schon länger nicht mehr nur Homo-, Bi- und Heterosexualität: In den vergangenen Jahren wurde immer mehr über Oberorientierungen wie Omni- und Pansexualität diskutiert. Doch was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen Pansexualität und Bisexualität? Schließlich fühlen sich sowohl pansexuelle als auch bisexuelle Menschen zu Männern UND Frauen hingezogen, oder? Nicht ganz. Worin genau der Unterschied liegt, erklären wir Euch jetzt.

2 Hände mit Regenbogen-Armbändern formen ein Herz2 Hände mit Regenbogen-Armbändern formen ein Herz
Ist Homosexualität strafbar?
24.10.2022

Kannst Du Dir vorstellen, dass es noch bis 1994 strafrechtliche Vorschriften für homosexuelle Menschen in Deutschland gab? Ein ziemlich ekeliger Gedanke, schließlich soll jede:r lieben, wen er oder sie eben liebt.

Frau liegt im Bett, nur der halbe Kopf und eine Hand schauen unter der Decke hervorFrau liegt im Bett, nur der halbe Kopf und eine Hand schauen unter der Decke hervor
Asexuell und Masturbation
13.05.2022

Asexualität wirft für die meisten Menschen sehr viele Fragen auf: Wie liebt eine Person, die keinen Sex hat? Jedoch ist das nicht so einfach. Wie jede sexuelle Identität bewegt sich auch Asexualität auf einem Spektrum. Die wichtigsten Fragen zu dem Thema möchten wir deshalb hier im EIS-Magazin klären.

Schwangere Frau steht in einem Feld und hält ihren BabybauchSchwangere Frau steht in einem Feld und hält ihren Babybauch
Asexuell und Kinderwunsch: Schließt sich das aus?
25.04.2022

Nicht alle Menschen verspüren sexuelles Verlangen. Diese Menschen beschreibt man als asexuell. Asexualität ist Teil der menschlichen Sexualität und ganz normal – keine Störung und auch keine Krankheit. Sie muss nicht behandelt werden, da Asexuelle in der Regel nicht darunter leiden. Sie möchten einfach keinen Sex haben.

Shemale auf einer StraßeShemale auf einer Straße
Das musst Du zum Shemale-Fetisch wissen
Shemale
25.10.2023

Vor allem aus der Pornoindustrie bekannt, steht der Begriff shemale (manchmal auch: she-male) für eine Transfrau (also Mann-zu-Frau trans), die Brüste, aber auch einen Penis hat. Unbelastet ist der Begriff allerdings nicht – Tatsache ist, dass viele Transmenschen den Begriff shemale als herablassendes, verletzendes Schimpfwort und einen „Shemale-Fetisch“ als entmenschlichend wahrnehmen.